• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 28 Minuten.

Feuer In Bakum-Lohe
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de

sahara

Ort
SAHARA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Gefährdetes Grenzgebiet
Macron und Sahel-Staatschefs verstärken Anti-Terror-Kampf

Macron und Sahel-Staatschefs verstärken Anti-Terror-Kampf

Fast 90 Soldaten sterben im Niger - im Sahelgebiet häufen sich die Angriffe von Terrorgruppen. Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron und afrikanische Staatschefs handeln nun.

London

Royals In Großbritannien
Prinz Harry und Meghan ziehen sich zurück

Prinz Harry und Meghan ziehen sich zurück

Prinz Harry und seine Frau Meghan sind gerade von einer mehrwöchigen Auszeit nach London heimgekehrt und haben sogleich für einen Paukenschlag gesorgt: Sie wollen keine „Vollzeit-Royals“ mehr sein.

Kanaren
Spaniens filmreife Hollywood-Inseln

Spaniens filmreife Hollywood-Inseln

"Rambo", "Star Wars", "Wonder Woman": Die Filmindustrie war und ist verzaubert von den Kanarischen Inseln. Auf Hollywoods Spuren können Urlauber sogar noch unbekannte Ecken entdecken.

Kampf gegen Terrormilizen
Wehrbeauftragter Bartels: Kein "Weiter so" in der Sahelzone

Wehrbeauftragter Bartels: Kein "Weiter so" in der Sahelzone

Soll sich Deutschland an der Seite Frankreichs am Kampf gegen islamistische Gruppen in Westafrika beteiligen? Eine Serie von Anschlägen erschüttert die Region. Die Situation droht zu kippen, warnt nicht nur der Wehrbeauftragte.

Kampf gegen Islamisten
Terrorgruppen können in Sahelzone "uneingeschränkt agieren"

Terrorgruppen können in Sahelzone "uneingeschränkt agieren"

Über die Weihnachtszeit gab es in Westafrika dutzende Tote bei neuen Anschlägen. Islamistische Terrorgruppen bestimmen die Lage in der Sahelregion immer mehr. Nimmt Europa die Lage ernsthaft auf die Tagesordnung?

Unfall im Einsatz
Helikopter-Kollision in Mali: 13 französische Soldaten tot

Helikopter-Kollision in Mali: 13 französische Soldaten tot

Sie waren auf der Jagd nach Terroristen - dann erleuchten Explosionen den Himmel: Während eines Kampfeinsatzes kommt es zu einem tragischen Unfall in Mali. Für die Insassen von zwei Militär-Hubschraubern kommt jede Hilfe zu spät.

Delmenhorst/Bamako

Einsatz
Bundespolizei bildet in Mali Polizisten aus

Bundespolizei bildet in Mali Polizisten aus

Weitgehend unbeachtet besteht neben dem Mandat der Bundeswehr im afrikanischen Mali auch ein Ausbildungsprojekt ...

Afghanistan am gefährlichsten
Globaler Terrorismus-Index: Zahl der Todesopfer sinkt weiter

Globaler Terrorismus-Index: Zahl der Todesopfer sinkt weiter

Im Vergleich zu 2014 ist die Zahl der Menschen, die weltweit durch die Hand von Terroristen gestorben sind, um mehr als die Hälfte gesunken. Erheblich schlimmer geworden ist die Lage in Afghanistan.

Trotz Bundeswehr-Einsatz
Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Seit Jahren ist die Bundeswehr in der Sahelzone in Afrika im Einsatz. Doch islamistische Terrorgruppen weiten ihren Aktionsradius aus. Und auch Klimawandel und Hunger verschärfen die Lage in der Region.

Trotz Bundeswehr-Einsatz
Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Seit Jahren ist die Bundeswehr in der Sahelzone in Afrika im Einsatz. Doch islamistische Terrorgruppen weiten ihren Aktionsradius aus. Und auch Klimawandel und Hunger verschärfen die Lage in der Region.

Berlin/New York

Vereinte Nationen
Studie: Schutz der Kinder reicht nicht aus

Studie: Schutz der Kinder  reicht nicht aus

1989 gaben die Vereinten Nationen ein Versprechen ab: Die UN-Konvention sollte die Rechte des Kindes sichern.

Krise im Sahel spitzt sich zu
Afrika-Gipfel für mehr Investitionen

Afrika-Gipfel für mehr Investitionen

Wie kann Afrika vorangebracht werden, wie können Investitionen angekurbelt werden? Darum ging es bei einer Konferenz in Berlin. Viele Regionen sind aber instabil.

Ist die Nato "hirntot"?
Der Streit um deutsche Gestaltungsmacht

Der Streit um deutsche Gestaltungsmacht

Wirtschaftlich ein Riese, sicherheitspolitisch ein Zwerg. Diese Beschreibung Deutschlands ist nicht neu und war über Jahrzehnte politisch gewollt. Im Streit um einen Kurswechsel könnte es noch knallen.

Landkreis Oldenburg

Nwz-Serie
Bei der Jagd scheinen sie in der Luft zu stehen

Bei der Jagd scheinen sie in der Luft zu stehen

Hier im Landkreis sind zwei Fliegenschnäpperarten weit verbreitet: Grau- und Trauerschnäpper. Beide machen häufig ...

Landkreis Oldenburg

Nwz-Serie
Dieser Vogel lässt sich nur schwer beobachten

Dieser Vogel lässt sich nur schwer beobachten

In unserer Gegend kommen fünf Laubsängerarten vor: Fitis, Zilpzalp, Waldlaubsänger, Winter- und Sommergoldhähnchen. ...

Vogelart stark gefährdet
Naturschützer wählen Turteltaube zum "Vogel des Jahres 2020"

Naturschützer wählen Turteltaube zum "Vogel des Jahres 2020"

Die Turteltaube ist hierzulande ein Symbol für die Liebe. Inzwischen sinkt die Zahl der Vögel. Gründe für den Rückgang seien die Landwirtschaft und die Jagd im Mittelmeerraum.

Hipoltstein

Umwelt
Ihr markantes Gurren ist fast schon verstummt

Ihr markantes Gurren ist fast schon verstummt

Das Symbol der Liebe ist in Deutschland stark gefährdet: Umweltschützer haben die Turteltaube deshalb zum „Vogel ...

Geberkonferenz
Geld für Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria gesucht

Geld für Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria gesucht

Eine große Geberkonferenz in Frankreich will Milliarden einsammeln, um gefährliche Krankheiten wie Aids und Malaria zu besiegen. Auch US-Milliardär Bill Gates zieht mit. Werden die Ziele erreicht?

Geberkonferenz
Geld für Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria gesucht

Geld für Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria gesucht

Eine große Geberkonferenz in Frankreich will Milliarden einsammeln, um gefährliche Krankheiten wie Aids und Malaria zu besiegen. Auch US-Milliardär Bill Gates zieht mit. Werden die Ziele erreicht?