• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

seoul

Ort
SEOUL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nichts für Europa?
USA kaufen große Teile der geplanten Remdesivir-Produktion

USA kaufen große Teile der geplanten Remdesivir-Produktion

Auf dem Corona-Medikament Remdesivir liegen große Hoffnungen. Nun haben die USA groß eingekauft. Gehen Europa und andere Teile der Welt jetzt leer aus? Die Bundesregierung bleibt gelassen.

Viel Geld, wenig Freizeit?
Das bietet ein duales Studium

Mit einem gesicherten Arbeitsplatz und ohne Bafög-Schulden ins Berufsleben starten: Das alles kann ein duales Studium ermöglichen. Doch Studierende müssen wissen, dass der Deal nicht nur Vorteile hat.

Machthaber Kim Jong Un
Nordkorea stoppt geplante Militäraktionen gegen Südkorea

Nordkorea stoppt geplante Militäraktionen gegen Südkorea

Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel hatten sich zuletzt wieder hochgeschaukelt. Nordkorea machte insbesondere seinem Unmut über Propagandaaktionen südkoreanischer Aktivisten an der Grenze Luft. Jetzt scheint Pjöngjang einzulenken.

Auf Konfrontationskurs
Nordkorea will wieder Militärübungen an Grenze durchführen

Nordkorea will wieder Militärübungen an Grenze durchführen

Pjöngjang stößt fast täglich neue Drohungen gegen Südkorea aus. Jetzt legt die Armeeführung des Landes nach. An der Grenze will Nordkorea wieder Schießübungen durchführen.

Neue Spannungen
Nordkorea sprengt Verbindungsbüro an Grenze zu Südkorea

Nordkorea sprengt Verbindungsbüro an Grenze zu Südkorea

Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel verschärfen sich wieder. Nordkorea ist verärgert über eine Flugblattaktion südkoreanischer Aktivisten - und zeigt das mit einer besonders drastischen Maßnahme.

"Unsinnige Äußerungen"
Zwei Jahre nach Gipfel: Nordkorea übt scharfe Kritik an USA

Zwei Jahre nach Gipfel: Nordkorea übt scharfe Kritik an USA

Vor zwei Jahren trafen sich Donald Trump und Kim Jong Un zu Gesprächen in Singapur. Jetzt stehen die Zeichen nicht mehr auf Entspannung.

"Verräterisches Verhalten"
Nordkorea kappt alle Kommunikationsverbindungen zu Südkorea

Nordkorea kappt alle Kommunikationsverbindungen zu Südkorea

Die Beziehungen zwischen Süd- und Nordkorea kommen schon seit Monaten nicht mehr voran. Jetzt droht komplette Funkstille. Nordkorea sieht die Würde von Machthaber Kim Jong Un durch kritische Flugblattaktionen aus Südkorea verletzt.

Nach Propaganda-Aktion
Nordkorea droht mit Ende eines Militärabkommens mit Südkorea

Nordkorea droht mit Ende eines Militärabkommens mit Südkorea

Immer wieder versuchen Organisationen in Südkorea, die Nordkoreaner mit Flugblattaktion zum Aufstand gegen die eigene Führung zu bewegen. Pjöngjang droht deshalb mit dem Ausstieg aus einem Abkommen, das Zwischenfälle an der schwer militarisierten Grenze vermeiden soll.

Gipfeltreffen
Trump will G7-Gipfel nun auf September schieben

Trump will G7-Gipfel nun auf September schieben

Hin und Her um den G7-Gipfel: Erst wollte US-Präsident Trump das Treffen wegen der Corona-Krise per Video abhalten. Dann wollte er seine Amtskollegen doch für Juni einladen. Nun sollen sie im September kommen - mit einem schwierigen Gast.

Die Party ist vorbei
Clubs als Hotspots für das Coronavirus

Clubs als Hotspots für das Coronavirus

Clubs, Diskotheken, Bars - sie stehen in der Corona-Krise vor dem Abgrund. Die Aussichten auf eine baldige Öffnung sind gering. Und ein Fall in Südkorea zeigt: Für das Virus sind Gäste dort leichte Beute.

Konflikt in Ostasien
Nordkorea will atomare Abschreckung ausbauen

Nordkorea will atomare Abschreckung ausbauen

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ließ sich zuletzt nur selten in der Öffentlichkeit sehen. Sein jüngster Auftritt findet bei einem Militärtreffen statt - im Mittelpunkt steht die nukleare Bewaffnung des Landes.

Oldenburg

Kultur
„Die Oper lebt wieder“

„Die Oper lebt wieder“

Für eine Rolle am Staatstheater ist der Sänger kurz vor dem Lockdown nach Oldenburg gekommen. Jetzt unterrichtet er unter anderem online.

Zuschauerattrappen
Sexpuppen auf der Tribüne: Hohe Geldstrafe für FC Seoul

Sexpuppen auf der Tribüne: Hohe Geldstrafe für FC Seoul

Seoul (dpa) - Der südkoreanische Fußball-Erstligist FC Seoul muss für die Platzierung von Sexpuppen als Zuschauerattrappen ...

Fauxpas
FC Seoul entschuldigt sich für Sexpuppen als "Fans"

FC Seoul entschuldigt sich für Sexpuppen als "Fans"

Seoul (dpa) - Nach Vorwürfen von Fans hat sich der südkoreanische Fußball-Erstligist FC Seoul entschuldigt, Sexpuppen ...

Neue Ansteckungswelle
Südkorea: Kritischer Punkt im Kampf gegen Virusausbreitung

Südkorea: Kritischer Punkt im Kampf gegen Virusausbreitung

Die Lage schien weitgehend im Griff zu sein. Dann besuchte ein Mann fünf Clubs in Itaewon. Nun fürchtet Südkorea, im Kampf gegen das Coronavirus die Kontrolle zu verlieren.

K-League
Anpfiff vor leeren Rängen: Südkoreas Liga spielt wieder

Anpfiff vor leeren Rängen: Südkoreas Liga spielt wieder

Mit großem Interesse weltweit wird die Eröffnung der Fußballsaison in Südkorea mitten in der Corona-Pandemie verfolgt. Das erste Spiel ging ohne Zuschauer über die Bühne.

Premier-League-Zwangspause
Tottenham-Star Son beendet Militärausbildung in Südkorea

Tottenham-Star Son beendet Militärausbildung in Südkorea

Stürmerstar Heung-Min Son von Tottenham Hotspur hat die Corona-Zwangspause genutzt und in seiner Heimat Südkorea eine militärische Grundausbildung absolviert. Dabei zeichnet er sich offensichtlich durch besondere Fertigkeiten aus.

Hunderte Verletzte
Elf Tote bei Gasleck in indischer Fabrik

Elf Tote bei Gasleck in indischer Fabrik

Es passierte Mitten in der Nacht: Unsichtbares Gas trat aus einer Fabrik aus und Hunderte aus dem Schlaf gerissene Menschen rangen um Atem, ihre Augen brannten oder sie wurden bewusstlos. Der Fall erinnerte an eine der schlimmsten Chemiekatastrophen der Geschichte.

Anlass zur Sorge
Schusswechsel in Grenzregion zwischen Süd- und Nordkorea

Schusswechsel in Grenzregion zwischen Süd- und Nordkorea

Süd- und Nordkorea haben vor zwei Jahren wichtige Maßnahmen zur militärischen Entspannung getroffen. Dazu gehört auch die Räumung von Grenzkontrollposten. Jetzt gibt ein Schusswechsel an der Grenze Anlass zur Sorge.