• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

sinai

Ort
SINAI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kairo

Viele Opfer in Kairo bei Geisterfahrt

Ägypten hat die Geisterfahrt eines Unbekannten durch die Innenstadt Kairos mit mindestens 20 Toten und 47 Verletzten ...

Terror in Ägypten
20 Tote bei Anschlag mit Autobombe in Kairo

20 Tote bei Anschlag mit Autobombe in Kairo

Erst ist von einem Geisterfahrer die Rede, als in Ägyptens Hauptstadt mehrere Autos zusammenstoßen und explodieren. Doch dann entdecken Ermittler Sprengstoff in dem Unfallfahrzeug und sprechen von Terror. Sollte der Anschlag ein Regierungsgebäude treffen?

Reisewarnung aufgehoben
Taba am Roten Meer ist bald wieder ein Pauschalreiseziel

Taba am Roten Meer ist bald wieder ein Pauschalreiseziel

Der Terroranschlag in Taba vor fünf Jahren hält viele Urlauber bis heute davon ab, den Ort auf der Sinai-Halbinsel zu besuchen. Inzwischen gibt das Auswärtige Amt jedoch Entwarnung. Nun kündigen Veranstalter auch wieder Pauschalreisen dorthin an.

Bombenexplosion
Mehrere Verletzte bei Anschlag nahe Pyramiden von Gizeh

Mehrere Verletzte bei Anschlag nahe Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden zählen zu den beliebtesten Zielen unter Touristen in Ägypten. Für einige endet der Besuch an den antiken Bauwerken nun im Schreckensszenario. Die Attacke ist ein erneuter Rückschlag für die Reisebranche des Landes.

Verfassungsänderungen
Ägyptens Präsident Al-Sisi bekommt mehr Macht

Ägyptens Präsident Al-Sisi bekommt mehr Macht

Vor acht Jahren stürzten die Ägypter den verhassten Langzeitherrscher Husni Mubarak. Doch dessen Nach-Nachfolger Abdel Fattah Al-Sisi regiert das Land noch autoritärer. Menschenrechtler zeigen sich bestürzt.

Treffen in Scharm el Scheich
EU-Ratspräsident ruft arabische Länder zu Toleranz auf

EU-Ratspräsident ruft arabische Länder zu Toleranz auf

Ägypten spricht von einem "historischen Treffen". Die Kanzlerin will bessere Beziehungen zur arabischen Welt, um sich für die globalen Konflikte zu wappnen. Auch um Menschenrechte soll es gehen.

Bombe gegen Touristenbus
Nach Anschlag in Ägypten: 40 Verdächtige getötet

Nach Anschlag in Ägypten: 40 Verdächtige getötet

Bei einem Bombenanschlag auf einen Touristenbus in Ägypten sterben vier Menschen. Die Politik versucht, den Angriff herunterzuspielen. Aber schon am nächsten Tag reagieren die Sicherheitskräfte mit drastischen Mitteln.

Oldenburg

Nwz-Rezension „das Politische Buch“
Kratzer am Kanzler-Denkmal

Kratzer am Kanzler-Denkmal

Der deutsche SPD-Kanzler Willy Brandt gilt heute als eine Art politisches Denkmal. Das hängt besonders mit seiner Ostpolitik zusammen. Doch dieser Kanzler versagte spektakulär in der Nahost- und Sicherheitspolitik. Das zeigt ein neues Buch des Historikers Michael Wolffsohn, das NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will bespricht.

Freizeit und Ausritt

Freizeit und Ausritt

Mose – oder: Wenn im Roten Meer grüne Welle ist“ war das Thema der diesjährigen Messdienerfreizeit der Pfarrgemeinde ...

Eine schöne Blase
Lagunenstadt El-Guna am Roten Meer

Lagunenstadt El-Guna am Roten Meer

Nach Krisenjahren fliegen Urlauber wieder verstärkt nach Ägypten. Besonders beliebt ist die Retortenstadt El-Guna, in die ein deutschlandfreundlicher Milliardär sogar die TU Berlin lockte. Ein Filmfestival soll dem Resort internationale Bekanntheit bringen.

Kampf gegen Hypertonie
Mit dem Friseur des Vertrauens Bluthochdruck senken

Mit dem Friseur des Vertrauens Bluthochdruck senken

Millionen von Menschen in Deutschland haben zu hohen Blutdruck, einige von ihnen, ohne es zu wissen. Kann der Friseur bei der Behandlung helfen? In den USA scheint das zu funktionieren.

Ziemlich beste Feinde
Saudi-Arabien und Israel nähern sich an

Saudi-Arabien und Israel nähern sich an

Offiziell unterhalten Saudi-Arabien und Israel keine diplomatischen Beziehungen zueinander. Jetzt überrascht der Kronprinz der konservativen Golf-Monarchie mit seinen Äußerungen zum israelischen Existenzrecht. Dahinter steckt reines Kalkül.

New York

Forschung
Unbekannte Struktur im Körper entdeckt

Experten sprechen von dramatischen Fortschritten in der Medizin. Im Mittelpunkt steht das Zwischengewebe.

Neues Organ?
Mediziner entdecken unbekannte Struktur im Körper

Trotz vieler Studien ist eine Struktur unentdeckt geblieben, die den Körper durchzieht. US-Mediziner entdeckten das flüssigkeitsgefüllte Netzwerk durch Zufall. Es könnte offene Fragen zur Ausbreitung von Krebs erklären und neue Diagnosemöglichkeiten eröffnen.

Kairo

Wahl
Al-Sisi bittet zur Scheinabstimmung

Al-Sisi bittet zur Scheinabstimmung

Das Ergebnis der Präsidentenwahl steht in Ägypten schon jetzt fest. Protest können die Ägypter nur mit einer Methode artikulieren.

Tel Aviv/Rafah

Palästinenser-Konflikt
Deutscher will Gazagrenze nach Ägypten öffnen

Deutscher will  Gazagrenze nach Ägypten öffnen

Der Grenzübergang Rafah zwischen dem Gazastreifen und der ägyptischen Sinai-Halbinsel liegt gefühlt am Ende der ...

Mehr als 300 Tote
Blutiger Anschlag auf dem Sinai: Spur deutet auf den IS

Blutiger Anschlag auf dem Sinai: Spur deutet auf den IS

Mehr als 300 Menschen sterben bei dem schlimmsten Anschlag, den Ägypten in der jüngeren Geschichte erlebt. Die ägyptische Armee reagiert mit Luftangriffen. Die Ermittler haben schon einen Verdächtigen: die Terrormiliz IS.

"Harte Antwort"
Ägyptens stiller Krieg: Mit Kampfjets gegen Islamisten

Ägyptens stiller Krieg: Mit Kampfjets gegen Islamisten

Beim schlimmsten Anschlag der jüngeren ägyptischen Geschichte sterben auf der Sinai-Halbinsel mehr als 300 Menschen. Seit Jahren geht die ägyptische Armee schon gegen Islamisten im Norden des Sinai vor. Doch Ruhe hat das bisher nicht gebracht. Im Gegenteil.

Ermittler weisen auf IS
Mehr als 300 Tote bei Anschlag in Ägypten

Mehr als 300 Tote bei Anschlag in Ägypten

Bei dem verheerendsten Anschlag der jüngeren Geschichte sterben in Ägypten mehr als 300 Menschen. Die ägyptische Armee reagiert mit Luftangriffen. Die Ermittler haben schon einen Verdächtigen: die Terrormiliz IS.