• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

stalingrad

Ort
STALINGRAD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Cloppenburg

Kriegsgräberfürsorge
Ehrenamtliche sammeln 42 000 Euro

Ehrenamtliche sammeln 42 000 Euro

Immer weniger Menschen engagieren sich für die Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge. 65,6 Prozent der Spenden sammelten Schüler.

Interview
Tausende Soldaten immer noch vermisst

Tausende Soldaten immer noch vermisst

Evelyn Kremer-Taudien ist für den Bezirk Weser-Ems verantwortlich. Im Gespräch erklärt sie, wie wichtig das Erinnern und die Wachsamkeit sind – gerade mit Blick auf die aktuelle politische Lage.

Oldenburg

Ausstellung
Das Grauen des Krieges eingefangen

Das Grauen des Krieges eingefangen

„Den Krieg versuchte ich zu malen, symbolhaft, die endlosen dunklen Nächte (kaltes Blau), durchglüht vom roten ...

Oldenburg

Oldenburger Reisen Mit Dem Wohnmobil
11000 Kilometer bis zum trockenen See

11000 Kilometer bis zum trockenen See

Einmal Aralsee und zurück. Fast einen Monat lang dauerte das Abenteuer mit spannenden Begegnungen.

Geschichte
Der falsche Widerstand im autoritären Staat

Natürlich habe ich auch in der DDR gewusst, dass Claus Schenk Graf von Stauffenberg versucht hatte, Adolf Hitler ...

Neue Leidenschaft
Thomas Kretschmann plant eigene Foto-Ausstellung

Thomas Kretschmann plant eigene Foto-Ausstellung

Auf Instagram zeigt er bereits seine Fotos, jetzt will Thomas Kretschmann seine Arbeiten in einer Ausstellung präsentieren. Es sei mehr als ein Hobby, meint der Schauspieler.

Westerstede

Bilanz
19 000 Euro für Kriegsgräberfürsorge

19 103,65 Euro – so viel kam bei der Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ...

Oldenburg

Literatur
Heitere bis wolkige Seiten der Liebe

Heitere bis wolkige Seiten der Liebe

Einem Traum, einer Idee, einem Lied hinterher reisen. Ohne zu wissen, wo das endet. Wie es aufhört weiß Michael ...

St. Petersburg

Gedenken
Blockade prägt Stadt noch heute

Blockade prägt Stadt noch heute

Seit seiner Gründung 1703 hat Sankt Petersburg mehrfach seinen Namen gewechselt. Zwischen 1941 und 1944 hielt das damalige Leningrad den deutschen Belagerern stand – unter unvorstellbaren Opfern.

München

Film
Aus dem Niederbayerischen in die Welt

Aus dem Niederbayerischen in die Welt

Er ist ein international bekannter „Bayer mit Leib und Seele“. Seit mehr als 50 Jahren ist der Regisseur Joseph ...

Brake

Literatur
Trotz aller Schrecken ungebrochen

Trotz aller Schrecken  ungebrochen

Die Kulturförderung Brake sowie die Buchhandlung Gollenstede hatten die Lesung organisiert. Das Interesse an dem Vortrag war groß.

Harpstedt

Biografie
Schulleiter schreibt Fleckengeschichte mit

Schulleiter schreibt Fleckengeschichte mit

Der 92-jährige Dr. Hans-Harald Grimsehl erzählt von seinem Vater, der 44 Jahre lang in Harpstedt mehr war als „nur“ Lehrer und Rektor. Der Pädagoge prägte das kulturelle Leben.

Brake

Literatur
Als Lehrer gemieden und isoliert

Als Lehrer gemieden und isoliert

Der gebürtige Königsberger kam 1951 nach Brake. Er verbrachte Jahre in sowjetischer Haft.

Wm-Kolumne Von Karl-Udo Wenholt
Besondere Atmosphäre nach dem Spiel in Wolgograd

Besondere Atmosphäre nach dem Spiel in Wolgograd

In der Stadt, die früher Stalingrad hieß, erinnert ein Denkmal an die große Schlacht im Zweiten Weltkrieg. Unser Kolumnist war vor Ort und berichtet von der besonderen Atmosphäre.

Gastgeberland
Besondere Atmosphäre nach dem Spiel in Wolgograd

Besondere Atmosphäre nach dem Spiel in Wolgograd

Kaum eine Stadt in Russland wird dermaßen mit den Grauen des Zweiten Weltkriegs in Verbindung gebracht wie die ...

St. Petersburg, Samara und Co.
In den russischen WM-Spielstädten gibt es viel zu entdecken

In den russischen WM-Spielstädten gibt es viel zu entdecken

Das große Russland hat die Fußball-WM weit über das Land verteilt. In elf Austragungsorten können Besucher Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben.

Udo Bösch, Dr. Alfred Jensen, Peter Richter
Dürfen Soldaten nicht im Stich lassen

Betrifft: „Die Streitkräfte als Sanierungsfall“, Hintergrund, 21. Februar

75. Jahrestag
Russland erinnert an Ende der Schlacht um Stalingrad

Russland erinnert an Ende der Schlacht um Stalingrad

Stalingrad 1943 steht bis heute für eine der schlimmsten Schlachten der Geschichte - und für die Wende im Zweiten Weltkrieg. 75 Jahre später mahnt der russische Präsident Putin sein Volk, sich an den Heldentaten von damals ein Beispiel zu nehmen.

Wolgograd

75. Jahrestag
Das schwere Erbe von Stalingrad

Das schwere Erbe von Stalingrad

Wo einst Hunderttausende ihr Leben verloren, mahnen still die Denkmäler. Und das Museum in der Innenstadt zeigt eine Multimedia-Show.