• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

steiermark

Ort
STEIERMARK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Für Frühstarter
Gletscherskigebiete in den Alpen legen los

Gletscherskigebiete in den Alpen legen los

Mitte Oktober ist für manche Ski-Enthusiasten genau der richtige Zeitpunkt für die ersten Abfahrten. Also ab auf einen der Gletscher in den Alpen - dort sind zum Teil schon Pisten präpariert.

Volle Reiserouten
Herbsturlauber sorgen für Staugefahr

Herbsturlauber sorgen für Staugefahr

In 14 Bundesländern fahren Menschen in den Urlaub oder kommen von dort zurück. Das bedeutet: Viele Autos auf den Fernstraßen und damit immer wieder Stillstand. Wo es am Wochenende besonders eng wird.

ADAC warnt
Wegen Herbstferien: Deutschland droht ein Stauwochenende

Wegen Herbstferien: Deutschland droht ein Stauwochenende

München (dpa) - Vorsicht Staugefahr: Der ADAC erwartet am kommenden Wochenende reichlich Verkehr auf Deutschlands ...

Auszeichnungen
Filmfest Hamburg mit Preisverleihungen beendet

Filmfest Hamburg mit Preisverleihungen beendet

Zehn Tage lang hat das Hamburger Filmfest Produktionen aus aller Welt gezeigt. Regisseuren, Schauspielern und Produzenten wurde der rote Teppich ausgerollt. Zum Schluss wurden - wie alljährlich - begehrte Preise verliehen.

Destinationen zum Schlemmen
Tipps für Urlauber rund um Knödel und Trüffel

Tipps für Urlauber rund um Knödel und Trüffel

Diese Zielen lohnen in den kommenden Wochen für einen kulinarischen Ausflug: In Graz können Gäste auf Trüffelwanderung gehen. Auf dem Bauernkuchl-Markt in Schenna lassen sich Südtiroler Spezialitäten kosten. Und im Tessin stellt ein Food-Trail regionale Speisen vor.

Ein als Nein gemeintes Ja
Osram empfiehlt Aktionären Annahme des AMS-Angebots

Osram empfiehlt Aktionären Annahme des AMS-Angebots

Kapitalmarkt paradox: Die Osram-Chefetage spricht sich für ein Übernahmeangebot aus, gegen das Vorstand und Aufsichtsrat gravierende Bedenken haben. Der österreichische Kaufinteressent träumt derweil bereits von einem neuen europäischen Weltchampion.

Aufgewachsen in Altaussee
Klaus Maria Brandauer: Im Heimatdorf kein Star

Klaus Maria Brandauer: Im Heimatdorf kein Star

Vor der Kamera und auf der Bühne begeistert Klaus Maria Brandauer mit seinem Schauspiel-Talent. In seinem Heimatort sind andere Fähigkeiten gefragt.

AMS legt neues Angebot vor
Neues Übernahmeangebot für Osram löst geteiltes Echo aus

Neues Übernahmeangebot für Osram löst geteiltes Echo aus

Der kriselnde Münchner Lampenhersteller ist heiß begehrt. Nach einigem Hin und Her will ein österreichischer Konkurrent zwei Finanzinvestoren ausstechen. Vorstand, Arbeitnehmer und Anleger reagieren ganz unterschiedlich.

Konkurrenz zu US-Investoren
Feindlicher Osram-Übernahmeversuch nicht ausgeschlossen

Osram wirbt für eine Übernahme durch US-Finanzinvestoren. Doch nun meldet sich ein nicht willkommener Konkurrent aus der Steiermark zurück, der eigentlich schon aufgegeben hatte. Dessen mögliche Geldgeber bleiben vorerst unbekannt - ein Finanzmarkträtsel.

Nach kurzer Bieterschlacht
Osram wehrt Bewerber ab

Osram wehrt Bewerber ab

Es war ein unwillkommenes Werben: Für kurze Zeit sah es so aus, als würde eine Bieterschlacht um Osram ausbrechen. Doch schon nach wenigen Stunden war der Spuk vorbei. Jetzt wollen US-Investoren Osram möglichst schnell übernehmen.

AMS aus Österreich
Bieterschlacht um Osram: Sensorhersteller legt Angebot vor

Bieterschlacht um Osram: Sensorhersteller legt Angebot vor

Der zum Verkauf stehende Beleuchtungshersteller Osram ist heiß begehrt: Ein neuer Kaufinteressent meldet sich mit einem Rekordpreisangebot - wenn auch einem unverbindlichen. Die Anleger sind erfreut, die Osram-Chefetage dagegen nicht.

Barßel

Hafenfest
Endlich kommt (sie) nach Barßel

Endlich kommt (sie) nach Barßel

In diesem Jahr wird die 40. Auflage des Barßeler Hafenfestes gefeiert. Gerade musikalisch warten einige Höhepunkte auf die Barßeler.

Großer Preis von Österreich
Formel 1 feiert "König Max" und die nächste Generation

Formel 1 feiert "König Max" und die nächste Generation

Das Ende der Langeweile dank "König Max" - die Formel 1 jubelt. Aber ist es nur eine Momentaufnahme? Und wie lang kann Vettel die Wachablösung bei Ferrari hinauszögern? Es selbst rechnet schon bald mit dem ersten Sieg seines elf Jahre jüngeren Teamkollegen.

Sieg Max Verstappens
Pressestimmen zum Großen Preis von Österreich

Pressestimmen zum Großen Preis von Österreich

Berlin (dpa) - Beim Formel-1-Rennen in Spielberg gewinnt diesmal kein Silberpfeil und erst drei Stunden nach Fahrtende ...

Spielberg

Formel 1
Verstappen stoppt Mercedes-Lauf

Verstappen stoppt Mercedes-Lauf

Als die Jungstars der Formel 1 die monatelange Mercedes-Dominanz mit Wucht durchbrachen, wirkte Sebastian Vettel ...

Formel 1
Darauf muss man achten beim Großen Preis von Österreich

Darauf muss man achten beim Großen Preis von Österreich

Ort: Red Bull Ring. Schwierigkeit: Die Hitze - unter anderem. Es wird eine schweißtreibende Fahrt für alle. Für Sebastian Vettel besonders: Er muss von Platz neun auf Aufholjagd gehen. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton startet von Position vier.

Formel 1 in Österreich
Vettel mit Glück - Bottas und Verstappen zerlegen Autos

Vettel mit Glück - Bottas und Verstappen zerlegen Autos

Erst Verstappen beim Red-Bull-Heimspiel, dann Bottas im Mercedes, und fast noch Vettel im Ferrari. Das zweite Training in Spielberg zeigt: Sicher sollte sich keiner sein. Formel-1-Spitzenreiter Hamilton fährt bereits am Morgen die Tagesbestzeit.

Großer Preis von Österreich
Heimspiel des Ex-Branchenführers: Red Bulls Sieges-Sehnsucht

Heimspiel des Ex-Branchenführers: Red Bulls Sieges-Sehnsucht

Es war einmal. Die ganz großen Erfolgszeiten von Red Bull endeten mit der Titelserie von Sebastian Vettel. Der Angriff auf Mercedes bleibt ein Dauerversuch. Die Siegchancen auf dem Red Bull Ring? Eher gering.

Großer Preis von Österreich
Von Kühen und Schneegipfeln: Vettel braucht ein Hoch

Schnee auf den Berggipfeln, Kühe. Das ist Formel 1 in Österreich. Eine Landschaft, die Sebastian Vettel mag. Für das größte Schauspiel will aber sein Dauerbezwinger sorgen. Lewis Hamilton und Mercedes haben noch etwas gut zu machen auf dem Red Bull Ring.