• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

stetten

Ort
STETTEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kein Rechtsmissbrauch
BGH-Urteil: Umwelthilfe darf weiter abmahnen und klagen

BGH-Urteil: Umwelthilfe darf weiter abmahnen und klagen

Mit ihrem Kampf gegen schmutzige Dieselautos hat sich die Deutsche Umwelthilfe nicht nur Freunde gemacht. Im Dauer-Clinch mit der Automobilindustrie sieht sich die Organisation als "Abmahnverein" diskreditiert. Nun wäscht der BGH sie von allen Vorwürfen rein.

Expertenanhörung bei Scholz
Unions-Mittelstand: Grundsteuer-Reform Ländern überlassen

Unions-Mittelstand: Grundsteuer-Reform Ländern überlassen

Berlin (dpa) - Mittelstandspolitiker der Union verlangen, die umstrittene Neuregelung der Grundsteuer komplett ...

Beerenauslese
Trockener Herbst sorgt für süße Weine

Trockener Herbst sorgt für süße Weine

Mit 321 Grad Oechsle erreicht ein Weinmost von der Mosel den höchsten Zuckergehalt. Manche Winzer warten noch, bis sie ihre letzten Trauben lesen. Unterdessen werden bereits die ersten Flaschen des 2018er Jahrgangs abgefüllt.

Berlin

Vorsitz
Rechtsruck in der CDU?

Das Rennen um Angela Merkels Nachfolge ist eröffnet. Hinter den Kulissen werden die eigenen Truppen versammelt.

Ehemaliger Unionsfraktionschef
Friedrich Merz kündigt Kandidatur für CDU-Vorsitz an

Friedrich Merz kündigt Kandidatur für CDU-Vorsitz an

Lange hatte er nur sein Umfeld kommunizieren lassen. Nun erklärt Friedrich Merz offiziell, dass er sich um den CDU-Vorsitz bewerben will. Derweil wächst der bei der CSU der Druck auf Horst Seehofer. Und die SPD sucht ein Zukunftsrezept.

GroKo nervös
Unruhe in CDU und SPD nach Wahldebakel in Hessen

Unruhe in CDU und SPD nach Wahldebakel in Hessen

Zwei Wahlen binnen zwei Wochen - und zwei krachende Niederlagen für die Berliner GroKo-Parteien. Da kann man schon mal nervös werden. In CDU und SPD fühlen sich diejenigen bestätigt, die seit langem mit der großen Koalition und ihrem Führungspersonal unzufrieden sind.

Wiesbaden/Berlin

Liveticker Zum Nachlesen
Unruhe in CDU und SPD nach Wahldebakel in Hessen

Unruhe in CDU und SPD nach Wahldebakel in Hessen

Zwei Wahlen binnen zwei Wochen – und zwei krachende Niederlagen für die Berliner GroKo-Parteien. Da kann man schon mal nervös werden. In CDU und SPD fühlen sich diejenigen bestätigt, die seit langem mit der großen Koalition und ihrem Führungspersonal unzufrieden sind.

Berlin

Soziales
Kommt die Stütze künftig aus Brüssel?

Scholz will die nationalen Kassen entlasten. Die Union will keine Zusatzbelastung der Deutschen.

Berlin

Migration
Gegenwind für Merkel wächst

In der Unionsfraktion gibt es viele Anhänger von Seehofers Kurs. Der traf sich demonstrativ mit Österreichs Kanzler.

Berlin

Migration
Asylstreit entzweit Union

Asylstreit entzweit Union

Gegenwind für Angela Merkel. Der Machtkampf zwischen Kanzlerin und Innenminister Seehofer spitzt sich zu.

Treffen mit Seehofer
Merkel im Asylstreit unter Druck

Merkel im Asylstreit unter Druck

Eine europäische Lösung in der Flüchtlingspolitik oder nationale Alleingänge. Kanzlerin Merkel ringt mit Innenminister Seehofer um den Kurs in der Flüchtlingspolitik. Am Abend gab es ein Krisentreffen im Kanzleramt.

Sigmaringen

Justiz
„Tod meiner Frau sinnlos und grausam“

Die alte Dame hat keine Chance. Im Mai 2017 wird sie – so schildert es der Staatsanwalt – in Stetten am kalten ...

Oldenburg

Premiere „zur Schönen Aussicht“
Eine klebrige Sache im Staatstheater

Eine klebrige Sache im Staatstheater

Ödön von Horváths frühes Stück wurde am Samstagabend im Kleinen Haus aufgeführt. Eine Kritik vom NWZ-Kulturchef.

Oldenburg

Vorhang Auf In Oldenburg
Nach Gebrauchsanweisung inszeniert

Nach Gebrauchsanweisung inszeniert

Ödön von Horváths Komödie „Zur schönen Aussicht“ feiert Premiere im Kleinen Haus des Staatstheaters

Kauder hält dagegen
Unzufriedenheit in CDU über Ressortverteilung

Unzufriedenheit in CDU über Ressortverteilung

Nicht nur die SPD hat so ihre Probleme mit der Aussicht auf weitere vier Jahre große Koalition. Auch in der CDU rumort es gewaltig. Sind es bei der SPD die Inhalte, geht es bei der CDU um die Personalien. Fraktionschef Kauder versucht, die Gemüter zu beruhigen.

Berlin

Merkels hoher Preis

Merkels 
 
hoher
  Preis

Kaum ist die Tinte unter dem Koalitionsvertrag trocken, kommt bereits Kritik. Die CDU trauert vor allem dem Finanzministerium nach.

SPD diskutiert übers Personal
Interner Unmut bei Union und SPD über Koalitionsvertrag

Interner Unmut bei Union und SPD über Koalitionsvertrag

"Passt scho'", sagt CSU-Chef Seehofer zum Koalitionsvertrag. Doch nicht nur die Verteilung der Ministerien stößt manchem in der Union bitter auf. Auch in der durchgeschüttelten SPD gibt es Ärger.

Delmenhorst

Theater
Perfekt gebaute Komödie des eskalierenden Horrors

Perfekt gebaute Komödie des eskalierenden Horrors

Die geistreichen Gesellschaftskomödien der französischen Autorin Yasmina Reza „Kunst“ und „Der Gott des Gemetzels“ ...

Premiere
Verwirrende "Glut" in Worms

Verwirrende "Glut" in Worms

Eine Geheimaktion deutscher Soldaten im Ersten Weltkrieg ist der Hintergrund für das neue Wormser Nibelungen-Stück "Glut. Siegfried von Arabien". Autor Albert Ostermaier nutzt Zeit und Ort, um aus seiner Sicht zu den Wurzeln von Nahostkonflikt und Terrorismus zu führen.