• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

stralsund

Ort
STRALSUND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Irrgast in der Ostsee
Stralsunder Meeresmuseum präpariert ungewöhnliches Exponat

Stralsunder Meeresmuseum präpariert ungewöhnliches Exponat

Seit vergangenem Sommer lagerte er tiefgekühlt - jetzt haben die Arbeiten an einem Schwertfisch begonnen, der sich in die Ostsee verirrt hatte. Das Meeresmuseum in Stralsund will ihn als Modellvorlage nutzen.

Zwei mal die Woche
"Alpen-Sylt Nachtexpress" soll zu Pfingsten wieder fahren

"Alpen-Sylt Nachtexpress" soll zu Pfingsten wieder fahren

Noch müssen sich Urlauber gedulden. Doch schon zu Pfingsten könnte die Reisesaison 2021 starten - zumindest, wenn es nach dem Betreiber des Alpen-Sylt Nachtexpresses geht. Denn ab dem 20. Mai soll es wieder eine Verbindung zwischen Zürich und Nordfriesland geben.

Bremen/Bremerhaven

Bremische Bürgerschaft berät
Politik will angeschlagene Lloyd-Werft erhalten

Politik will angeschlagene Lloyd-Werft erhalten

Die Bremer Politik will die Lloyd-Werft in Bremerhaven erhalten. Da Aufträge fehlen, sollte die Traditionswerft eigentlich zum Jahresende schließen. Muss Bremen für die Rettung jetzt eigenes Geld in die Hand nehmen?

Seefeld

Seefelder Verein plant für den Frühsommer
Landfrauen fahren nach Stralsund

Landfrauen fahren  nach Stralsund

Online findet der „Trittsicher“-Kursus mit Hans-Jürgen Biskup statt. Einsteigerinnen, ober Mitglieder oder nicht, sind nach wie vor willkommen.

Ostfriesland

Insektenschutzgesetz in Ostfriesland
„Jetzt kommt Frau Schulze und zerschlägt alles“

„Jetzt kommt Frau Schulze und zerschlägt alles“

Das in Berlin diskutierte Insektenschutzgesetz trifft ostfriesische Höfe besonders hart. Das Gesetz könnte für Landwirte bedeuten, bis zu zehn Prozent ihrer Ertragsflächen zu verlieren, ohne dass die jährlichen Fixkosten sinken.

Schneemassen erwartet
Höchste Warnstufe: Deutschland wappnet sich für Wintersturm

Höchste Warnstufe: Deutschland wappnet sich für Wintersturm

Im Norden und in der Mitte Deutschlands droht am Sonntag das reinste Winterchaos - heftige Schneefälle und gefrierender Regen sind angekündigt. Der Eisregen startet bereits am Samstagabend.

Hannover

Corona-Pandemie in Niedersachsen
Land bekommt weniger Impfdosen als angekündigt

Land bekommt weniger Impfdosen als angekündigt

Am Mittwoch seien rund 15.000 Impfdosen weniger angekommen als zugesagt, teilte das Gesundheitsministerium in Hannover mit. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil sagte: „Erkennbar ist die Produktion noch nicht zuverlässig.“

Berlin

Corona-Pandemie in Deutschland
Mehr als 1000 Tote am Tag – Lockdown vor Verlängerung

Mehr als 1000 Tote am Tag – Lockdown vor Verlängerung

Ein schnelles Zurück aus dem Lockdown gibt es nicht – darauf bereitet die Bundesregierung die Bürger nun vor. „Richtig und wichtig“ ist aus Sicht des Gesundheitsministers, Geimpften bestimmte Privilegien zu gewähren.

Berlin/Hannover

Anmeldung, Nebenwirkungen, Haftung
Corona-Impfung – die wichtigsten Antworten

Corona-Impfung – die wichtigsten Antworten

Kann ich mich schon für Corona-Impfungen anmelden? Was kann schiefgehen – und wer haftet? Wie geht es im Nordwesten voran? Auf die wichtigsten Fragen haben wir Antworten für Sie zusammengestellt.

Im Nordwesten

Kritik an Kampagne in Niedersachsen
Corona-Impfungen auch im Kreis Vechta gestartet

Corona-Impfungen   auch im Kreis Vechta gestartet

Alle 50 Impfzentren in Niedersachsen sollen heute das Mittel gegen das Coronavirus bekommen, auch Kreise im Nordwesten können dann starten. Der Haken: Der Impfstoff wird wohl nur wenige Tage reichen.

Förderung bis Ende 2021
Digitalprojekt für Museen wird verlängert

Digitalprojekt für Museen wird verlängert

Auch im nächsten Jahr wird nach neuen Wegen gesucht, um in den Austausch mit Museumsbesuchern zu treten. In verschiedenen Teilprojekten werden Einsatzszenarien im Musealen Kontext erprobt.

Ab 1. Januar
Stralsund verbietet Möwen-Füttern

Stralsund verbietet Möwen-Füttern

Mal ein harmloses Stück Brötchen hinwerfen, um die putzigen Möwen zu füttern? In Stralsund ist das bald keine gute Idee mehr. Die Vögel sind nämlich nicht ganz so lieb, wie sie aussehen.

Ostseepipeline für Gas
Russland will Nord Stream 2 trotz US-Sanktionen fertigbauen

Russland will Nord Stream 2 trotz US-Sanktionen fertigbauen

Wird die deutsch-russische Ostseepipeline Nord Stream 2 nun doch weitergebaut? Russland will sich durch Sanktionsdrohungen aus den USA nicht einschüchtern lassen. Die USA wollen die Europäer nun zumindest konsultieren.

Faible für Satire
Abiturient macht Praktikum bei Böhmermann

Abiturient macht Praktikum bei Böhmermann

Zwei Minuten auf der Abifeier haben den 18-jährigen Fiete Korn bundesweit bekannt gemacht. Er hielt eine satirische "Danksagung" an den Schuldirektor. Die Folgen: Eine Anzeige und ein Angebot.

Besonderer Reiz
Wanja Mues: Im "Tatort" spiele ich am liebsten den Bösewicht

Wanja Mues: Im "Tatort" spiele ich am liebsten den Bösewicht

Für den Schauspieler Wanja Mues ist es besonders spannend, die Untiefen der Bösewichte auszuloten.

"Verfehlte Meererspolitik"
2019 viele tote Schweinswale an deutscher Ostseeküste

2019 viele tote Schweinswale an deutscher Ostseeküste

Es sind traurige Bilder: Die Ostsee spült Jahr für Jahr hunderte tote Meeressäuger an die Strände. 2019 waren es fast 300. Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Lemke spricht von einem Skandal. Sie fordert eine andere Meerespolitik.

Hochwasser an der Ostsee
Aufräumen und Schadensbegutachtung nach Sturmtief Gisela

Aufräumen und Schadensbegutachtung nach Sturmtief Gisela

Nach dem Hochwasser an der Ostsee wird das Ausmaß der Schäden untersucht, etwa an den Deichen. Von den Stränden hat der Sturm Sand ins Meer gespült.

Herbstwetter
Sturmtief "Gisela" bringt an der Ostsee Hochwasser

Sturmtief "Gisela" bringt an der Ostsee Hochwasser

Der Herbst hat die Ostseeküste erreicht. Sturmtief "Gisela" sorgt für das erste größere Hochwasser der Saison, überflutet Straßen und Strände. Die Fähren stellen teils den Verkehr ein.

Borkum/Leer

Entscheidung der Unteren Naturschutzbehörde
„Borkumer Seepferdchen“ – Züchtung oder Freilassung?

„Borkumer Seepferdchen“ – Züchtung oder Freilassung?

Das Borkumer Aquarium will die Kurzschnäuzigen Seepferdchen behalten, Tierschützer wollen sie wieder in der Nordsee sehen. Jetzt hat die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Leer eine Entscheidung getroffen.