• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

stuttgart-stammheim

Ort
STUTTGART-STAMMHEIM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kontrolltechnik und Personal
Handys und Drogen im Knast: Ist die Justiz machtlos?

Handys und Drogen im Knast: Ist die Justiz machtlos?

Gefangene dürfen keine Handys haben. Soweit die Theorie. In deutschen Haftanstalten gibt es nicht nur Mobiltelefone, sondern auch Drogen. Ist die Justiz machtlos?

Oldenburg

Ein Mörder Erklärt Sich
5000 Tage Einzelhaft: Der Fall Bogner

5000 Tage Einzelhaft: Der Fall Bogner

Christian Bogner gilt als einer der gefährlichsten Verbrecher Deutschlands. Sein Leben lang hat er sich nicht an Recht und Gesetz gehalten, jetzt sagt er: Ihr tut mir Unrecht! Denn er sitzt seit fast 5000 Tagen in Einzelhaft, und das sei Folter.

Ahlhorn

Faustball
ASV entzaubert Brasilianerinnen

ASV entzaubert Brasilianerinnen

Der brasilianische Vizemeister bereitet sich in Ahlhorn auf das World-Cup-Finale der Frauen vor. Eine Spielerin wird danach in Deutschland bleiben – und in der Feldsaison die Ahlhornerinnen verstärken.

Stuttgart

Kriminalität
Prozess soll Osmanen-Rocker stoppen

Hunderte Polizisten sind im Einsatz, Hubschrauber kreisen über dem Justizgebäude. Die Staatsanwaltschaft spricht zum Auftakt von einer Bedrohungslage.

Prozess in Stuttgart-Stammheim
Wollte "Osmanen"-Gang einen Abtrünnigen ermorden?

Wollte "Osmanen"-Gang einen Abtrünnigen ermorden?

Festung Stammheim: Hunderte Polizisten und zwei Hubschrauber sichern den Gerichtssaal am Stuttgarter Gefängnis. Mutmaßliche Anführer der türkisch-nationalistischen Straßengang "Osmanen Germania" stehen vor Gericht. Ein Anklagepunkt: versuchte Ermordung eines Abtrünnigen.

Landkreis wusste von nichts
"Spiegel": Straßengang "Osmanen" bewachte Flüchtlingsheime

"Spiegel": Straßengang "Osmanen" bewachte Flüchtlingsheime

Mitglieder einer Straßengang als Wachleute vor Flüchtlingsheimen? Im Landkreis Lörrach war das so: Bis zu 50 Mitglieder der "Osmanen Germania" schoben etwa ein Jahr lang Wache vor acht Unterkünften.

"Held von Mogadischu"
GSG-9-Legende Ulrich Wegener ist tot

GSG-9-Legende Ulrich Wegener ist tot

Ulrich Wegener baute in den 1970er-Jahren die GSG 9 auf, die mit dem Einsatz bei einer Flugzeugentführung im somalischen Mogadischu berühmt wurde. Jetzt ist der Terrorismus-Experte gestorben.

Streit ums Kind?
Vermisste 22-Jährige ist tot

Vermisste 22-Jährige ist tot

Bei einer nahe Ludwigsburg gefundenen Toten handelt es sich um eine vermisste 22-Jährige aus Backnang. Ihr Ex-Partner und Vater eines gemeinsamen Kindes sitzt unter dringendem Tatverdacht in Haft.

Stuttgart

Tv-Krimi
Kritik an Stuttgarter „Tatort“

Der „Tatort“ beschäftigte sich mit dem RAF-Terrorismus und zeigte auch Aufnahmen aus der Vergangenheit. Die Darstellung einer wichtigen historischen Szene halten Kritiker für gefährlich.

Stuttgart

Tv-Krimi
Der rote Terror wirft lange Schatten

Der  rote Terror wirft lange Schatten

Der Film „Der rote Schatten“ spielt auf zwei Zeitebenen. Er verknüpft den fiktiven Fall mit dokumentarischen Aufnahmen aus dem Jahr 1977.

Stuttgart

Deutscher Herbst
Fragen zum Suizid unbeantwortet

Fragen zum Suizid unbeantwortet

Schock, Wut und Ratlosigkeit: Das waren die Reaktionen auf den Tod der drei RAF-Terroristen in Stammheim.

Stuttgart

Massaker Auf Müllkippe
Vier Syrer wegen 36 Morden vor Gericht

Vier Syrer wegen 36 Morden vor Gericht

Sie kamen als Flüchtlinge hierher, deshalb befasst sich ein deutsches Gericht mit den Gräueltaten, die sie in Syrien begangen haben sollen. Vier mutmaßliche Terroristen stehen in Stuttgart vor Gericht - unter anderem wegen eines Massakers mit 36 Toten.

Friedrichshafen

„landshut“ In Friedrichshafen
Dieses Flugzeug ist Geschichte

Dieses Flugzeug ist Geschichte

In zwei Transportfliegern ist die 1977 entführte Lufthansa-Maschine „Landshut“ in vielen Einzelteilen nach Friedrichshafen am Bodensee gebracht worden. Nicht nur für Zeitzeugen ist es ein großer Tag.

Fortaleza

Alte Lufthansa-Maschine In Brasilien
Demontage der „Landshut“ schwieriger als gedacht

Demontage der „Landshut“ schwieriger als gedacht

Vor 40 Jahren wurde die Maschine von palästinensischen Terroristen entführt. Jetzt soll sie im Dornier-Museum in Friedrichshafen ausgestellt werden – doch die Zerlegung ist schwieriger als gedacht.

Heute vor 40 Jahren
RAF-Terror 1977: "Deutscher Herbst" verändert die Republik

RAF-Terror 1977: "Deutscher Herbst" verändert die Republik

Die Entführung und Ermordung von Arbeitgeberpräsident Schleyer, der Irrflug der gekaperten Lufthansa-Maschine "Landshut", die Todesnacht von Stammheim – die 44 Tage, die als "Deutscher Herbst" in die Geschichtsbücher eingegangen sind, wirken bis heute nach.

Ahlhorn

Tennis
Pipa trainiert mit Bundestrainerin

Pipa  trainiert mit Bundestrainerin

Vor dem nächsten spannenden Kapitel in ihrer Tenniskarriere steht die Ahlhornerin Shaline Pipa, die ab sofort regelmäßig ...

Friedrichshafen/Fortaleza

Geschichte
„Die schlimmsten Tage meines Lebens“

„Die schlimmsten Tage meines Lebens“

Das Flugzeug ist ein Symbol der deutschen Nachkriegsgeschichte. Ehemalige Geiseln erinnern sich an die Entführung vor 40 Jahren.

Deutscher Herbst
„Folter-Vorwurf war Agitation“

„Folter-Vorwurf war Agitation“

Stuttgart

Deutscher Herbst
Prozess-Marathon im Betonsaal

Prozess-Marathon im Betonsaal

In vielerlei Hinsicht war der Prozess gegen die RAF-Haupttäter einzigartig. Erst nach drei Monate konnte die Anklage verlesen werden.