• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

stuttgart-zuffenhausen

Ort
STUTTGART-ZUFFENHAUSEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brake

Braker Paar Trennt Sich Von Oldtimer
Neuer junger Besitzer für geliebte „Emma“ auf zwei Rädern

Neuer junger Besitzer für geliebte „Emma“  auf zwei Rädern

Horst und Astrid Kuphal sagen nach mehr als 60 Jahren „Tschüs“ zu ihrem Zweirad: Der Heinkel-Roller Tourist wurde von 1953 bis 1965 gebaut. Das Modell aus dem Werk in Zuffenhausen tuckert noch immer durch die Wesermarsch.

Neuzulassungen auf Talfahrt
Vor Corona-Crash? - Autobranche blickt auf finstere Monate

Vor Corona-Crash? - Autobranche blickt auf finstere Monate

Die Finanzkrise machte staatliche Stützungsmilliarden nötig, der Abgasskandal kostete viel Geld und Vertrauen. Jetzt steht die Autoindustrie vorm nächsten Härtetest: Covid-19 lässt die Nachfrage massiv sinken. Und es könnte noch ungemütlicher werden.

Mit dem Ende der Spätschicht
Werke des VW-Konzerns in Europa vorübergehend lahmgelegt

Werke des VW-Konzerns in Europa vorübergehend lahmgelegt

Markteinbruch, Lieferprobleme, Infektionsrisiken: Die Corona-Pandemie trifft die Autoindustrie hart, auch VW unterbricht die Produktion. In Deutschland und weiteren europäischen Ländern läuft ab jetzt erst einmal nichts mehr.

Emden

Mehr Personal Für Künftige Aufgaben
VW in Emden holt 186 Mitarbeiter zurück

VW in Emden holt 186 Mitarbeiter zurück

Im vergangenen Jahr hatten 500 Mitarbeiter das Emder Werk verlassen. Einige waren nach Kassel oder Stuttgart-Zuffenhausen gegangen. Nun könnte ein Großteil von ihnen zurückkehren. Auch die Beschäftigten, die nicht an andere Standorte gegangen sind, sollen angesprochen werden.

Wolfsburg

Investitionsplanung Bis 2024
VW investiert Milliarden in E-Autos und Digitalisierung

VW investiert Milliarden in E-Autos und Digitalisierung

Im November steht bei VW die „Planungsrunde“ an: Die Investitionen der nächsten fünf Jahre werden auf das Werksnetz weltweit verteilt. Nicht alle Standorte können sicher sein, dass es einfach weitergeht.

Fabriken "transformieren"
VW steckt weitere Milliarden in E-Autos und Digitalisierung

VW steckt weitere Milliarden in E-Autos und Digitalisierung

Im November steht bei VW die "Planungsrunde" an: Die Investitionen der nächsten fünf Jahre werden auf das Werksnetz weltweit verteilt. Nicht alle Standorte können sicher sein, dass es einfach weitergeht.

Bänder laufen wieder
IT-Probleme legen Produktion bei Porsche zeitweise lahm

IT-Probleme legen Produktion bei Porsche zeitweise lahm

Alle Räder stehen still, wenn der Computer nicht richtig will. Diese Erfahrung musste Porsche am Dienstag machen. Der Autobauer wurde dabei nicht aus dem Cyberraum angegriffen, sondern muss die Fehlerursache im eigenen Haus suchen.

Start für Elektromodell Taycan
Bundesverkehrsminister lobt Porsches Standortentscheidung

Bundesverkehrsminister lobt Porsches Standortentscheidung

Stuttgart (dpa) - Begleitet von politischer Prominenz hat der Sportwagenbauer Porsche den Startschuss für die Produktion ...

Elektro-Renner enthüllt
Porsche stattet Taycan mit bis zu 761 PS aus

Porsche stattet Taycan mit bis zu 761 PS aus

Porsche hat die Tücher von seinem Elektro-Viersitzer Taycan gezogen. Mit seinem 761 PS starken E-Motor soll der Sportwagen beim Autobauer aus Stuttgart-Zuffenhausen die Verkehrswende einleiten. Doch auch sein Preis könnte eine neue Ära bedeuten.

Sportwagenbauer unter Strom
Wie sich Porsche auf Elektro trimmt

Wie sich Porsche auf Elektro trimmt

Mit dem Taycan wagt sich nun auch Porsche aus der Deckung und präsentiert sein erstes reines Elektroauto. Die Investitionen in das Zukunftsprojekt sind immens, die Erwartungen aber auch.

Unter Strom
Wie sich der Sportwagenbauer Porsche auf Elektro trimmt

Wie sich der Sportwagenbauer Porsche auf Elektro trimmt

Mit dem Taycan wagt sich nun auch Porsche aus der Deckung und präsentiert sein erstes reines Elektroauto. Die Investitionen in das Zukunftsprojekt sind immens, die Erwartungen aber auch.

Stuttgart/Wolfsburg

Autobauer
Als der Riesencoup ins Wasser fiel

Als der  Riesencoup ins Wasser fiel

Vor zehn Jahren war Wiedekings Fahrt auf der Überholspur zu Ende. Sein Coup beschäftigt die Juristen in Stuttgart und Wolfsburg noch heute.

Stuttgart

Autobauer
Maschinenbauer, Machtmensch, Multimillionär

Maschinenbauer, Machtmensch, Multimillionär

Wendelin Wiedeking gilt als der „Retter“ der Marke Porsche. Als er 1992 das Ruder übernahm, lag der renommierte ...

Tritt bei Kommunalwahlen an
Porsche-Betriebsratschef Hück will in die Politik

Porsche-Betriebsratschef Hück will in die Politik

Ein leiser Abschied wäre nicht sein Stil gewesen. Mit einem Paukenschlag verabschiedet sich Porsches streitbarer Betriebsratschef Uwe Hück - vorerst. Zumindest in Baden-Württemberg dürfte man bald wieder von ihm hören.

CFO sinniert über Börsengang
Porsche sieht Rendite wegen Elektroautos nicht in Gefahr

Porsche sieht Rendite wegen Elektroautos nicht in Gefahr

Für den Sportwagenbauer Porsche gelten im VW-Konzern immer schon besondere Regeln. Während der VW-Chef wegen der EU-Klimaziele um Jobs bangt, stellt man in Stuttgart neu ein. Und die Überlegungen zu mehr Unabhängigkeit gehen offenbar schon recht weit.

Spaßmobil mit Retro-Charme
Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Er sieht stylish aus und ist ein echtes Spaßmobil. Damit hat der 356 alles, was man von einem Porsche erwartet. Kein Wunder, schließlich hat mit ihm vor 70 Jahren die Geschichte des Sportwagenklassikers begonnen.

Diesel-Affäre
Porsche-Manager kommt aus Untersuchungshaft frei

Porsche-Manager kommt aus Untersuchungshaft frei

Seit April saß ein leitender Porsche-Mitarbeiter wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr in U-Haft. Nun darf er das Gefängnis verlassen. Die Freiheit ist aber an Bedingungen geknüpft.

Wimbledonsiegerin
Ausschlafen und entspannen: Kerber sehnt Urlaub herbei

Ausschlafen und entspannen: Kerber sehnt Urlaub herbei

Zufrieden und in sich ruhend tritt Angelique Kerber nach ihrem Wimbledonsieg erstmals in Deutschland auf. Die Nummer eins und die French Open sind keine zwingenden Ziele, Titel schon.

Stuttgart

Nach Razzia
Porsche will Sichtung von Unterlagen verhindern

Der Autobauer Porsche will nach der Diesel-Razzia in der vergangenen Woche verhindern, dass Ermittler die sichergestellten ...