• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

sussex

Ort
SUSSEX

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

London

Prinz Harry und Meghan verlieren Markennamen

Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) dürfen vom Frühjahr an ihren Markennamen „Sussex Royal“ nicht mehr benutzen. ...

Ohne "Sussex Royal"
Harry und Meghan verlieren ihren Markennamen

Harry und Meghan verlieren ihren Markennamen

Harry und Meghan nabeln sich zunehmend ab und immer mehr Details für ihr künftiges Leben werden gemeinsam mit der Queen geregelt. Britische Zeitungen sind dem Paar aber nicht gerade wohlgesonnen.

Britisches Königshaus
Harry und Meghan dürfen Marke "Sussex Royal" nicht benutzen

Harry und Meghan dürfen Marke "Sussex Royal" nicht benutzen

Der royale Rückzug von Harry und Meghan nimmt allmählich Konturen an. Ab Frühjahr darf das Paar nicht mehr ihren Markennamen benutzen. Das hat Konsequenzen für die gemeinsame Organisation.

Royale Verschlankung
Adel verzichtet: Wie die Königshäuser schrumpfen

Adel verzichtet: Wie die Königshäuser schrumpfen

Harry und Meghan haben ein Exempel statuiert: Warum sich von royalen Traditionen einengen lassen, wenn man in der Thronfolge ohnehin weit abgeschlagen ist? In der Tat ist das britische Königshaus nicht das erste und einzige, in dem eine personelle Verschlankung stattfindet.

Oldenburg

Britisches Königshaus
So viel Oldenburg steckt in Prinz Harry

So viel Oldenburg steckt in Prinz Harry

Das Haus Oldenburg lässt sich bis in die Mitte des 11. Jahrhunderts zurückverfolgen. Auch das englische Königshaus stammt in männlicher Linie aus dem Haus.

London

Großbritannien
Megxit-Deal lässt viele Fragen offen

Megxit-Deal lässt viele Fragen offen

Ist der klare Schnitt Harrys und Meghans von den Royals eine gute Lösung für alle? Wie werden die beiden künftig ihr Geld verdienen? Gibt es einen Weg zurück?

Royaler Rückzug
Prinz Harry: Bin traurig, dass es so weit gekommen ist

Prinz Harry: Bin traurig, dass es so weit gekommen ist

Zum ersten Mal spricht Harry vor Publikum über seinen Teilrückzug als Royal. Und es wird klar: Er steht ganz klar zu seiner Entscheidung - und zu Meghan.

"Harter Megxit"
Meghan und Harry Ausstieg lässt Fragen offen

Meghan und Harry Ausstieg lässt Fragen offen

Ist der klare Schnitt Harrys und Meghans von den Royals eine gute Lösung für alle oder eine schmerzhafte Trennung? Wie werden die beiden künftig ihr Geld verdienen? Gibt es einen Weg zurück? Noch ist vieles an der künftigen Rolle des Paares unklar.

Ottawa/London

Monarchie
Kanadier freuen sich auf Royals

Kanadier freuen sich auf Royals

Der Prinz und die Herzogin sind große Fans des nordamerikanischen Landes. Jetzt will das Paar zeitweise dort leben.

Megxit
Harry, Meghan, Archie - und Kanada

Harry, Meghan, Archie - und Kanada

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind Kanada-Fans: Er ging schon als Kind dort Skifahren, sie wohnte mehrere Jahre in Toronto. Jetzt will das Paar mit Baby Archie wohl sogar zeitweise dort leben. Aber wie gut ist ihr Netzwerk dort wirklich? Und was sagen die Kanadier dazu?

Royaler Rückzug
Queen Elizabeth II. gibt Prinz Harry ihren Segen

Queen Elizabeth II. gibt Prinz Harry ihren Segen

Die britische Königin geht anscheinend wohlwollend mit den Plänen ihres Enkels Harry um. Doch heikle Fragen müssen in den nächsten Tagen noch geklärt werden. Dabei geht es vor allem auch ums liebe Geld.

London

Monarchie
Queen ruft zur Krisensitzung

Queen ruft zur Krisensitzung

Der angekündigte Rückzug als „Senior Royals“ schlug ein wie eine Bombe. Auf Sandringham soll Tacheles geredet werden.

Rückzug von Harry und Meghan
Queen ruft Familie zur Krisensitzung aufs Land

Queen ruft Familie zur Krisensitzung aufs Land

Der angekündigte Rückzug von Harry und Meghan als "Senior Royals" schlug ein wie eine Bombe. Jetzt hat Königin Elizabeth für Montag eine Krisensitzung in ihrem Landhaus einberufen, um die Zukunft des jungen Paares zu besprechen.

London

Royals
Queen ist „verletzt und enttäuscht“

Queen ist „verletzt und enttäuscht“

Die Queen pocht nun auf Entscheidungen. Der Prinz muss der königlichen Familie in diesen Tagen allein Rede und Antwort stehen.

London

Prinz Harry und Meghan geben royale Pflichten ab

Der britische Prinz Harry (35) und seine Frau, Herzogin Meghan (38), ziehen sich aus der ersten Reihe der Königsfamilie ...

Neuer Ärger im Königshaus
Harry und Meghan ziehen sich zurück

Harry und Meghan ziehen sich zurück

Bei den britischen Royals knirscht es mächtig. Nun nimmt auch noch Prinz Harry mit seiner kleinen Familie quasi Reißaus. Ist das eine Chance oder der Todesstoß für das britische Königshaus?

Auftragsflut
Baby Archie macht mit Mützenfoto Firma glücklich

Baby Archie macht mit Mützenfoto Firma glücklich

"Cocobear" ist ausverkauft. So heißt die Mütze, die der jüngste Spross der britischen Royals auf einem Foto trägt. Und die Nachfrage reisst nicht ab.

Viele Sorgen
Queen Elizabeth: Wird auch 2020 ein Schreckensjahr?

Queen Elizabeth: Wird auch 2020 ein Schreckensjahr?

Der womöglich in einen Missbrauchsskandal verwickelte Prinz Andrew schleicht sich in die Kirche, der 98-jährige Prinz Philip kränkelt, Harry und Meghan ziehen sich zurück. Um das britische Königshaus ist es nicht zum Besten bestellt. Und das wird vorerst wohl so bleiben.

Britisches Königshaus
Erster Weihnachtsgottesdienst für Charlotte und George

Erster Weihnachtsgottesdienst für Charlotte und George

Für einige Mitglieder der royalen Familie war der Weihnachtsgottesdienst in Sandringham eine Premiere. Andere wiederum fehlten.