NWZonline.de

tschetschenien

Ort
TSCHETSCHENIEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zetel

Jan Teiwes erinnert sich an seinen spektakulärsten Einsatz

Jan Teiwes erinnert sich an seinen spektakulärsten Einsatz

Einmal war der neue Zeteler Polizeichef Jan Teiwes schon beruflich in der Gemeinde Zetel – das ist ihm als der ...

Einreiseverbot für Kadyrow
US-Regierung verhängt Sanktionen gegen Tschetschenien-Chef

US-Regierung verhängt Sanktionen gegen Tschetschenien-Chef

Das US-Außenministerium hat dem tschetschenischen Republikchef Ramsan Kadyrow schwere Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen und ihn mit Sanktionen belegt.

Bremen

Messerangriff In Bremen
Ein Kompliment im Imbiss mit tödlichen Folgen

Ein Kompliment im Imbiss mit tödlichen Folgen

Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil zu einem Messerangriff im Bremer Steintorviertel aus dem Jahr 2017 gekippt. Dem heute 25-jährigen Angeklagten droht eine lebenslange Freiheitsstrafe.

Getöteter Georgier in Berlin
Mordprozess gegen einen Russen - und gegen Putins Regierung

Mordprozess gegen einen Russen - und gegen Putins Regierung

Vor dem Berliner Kammergericht steht ein spektakulärer Mordprozess an. Angeklagt ist ein Russe, der einen Georgier tschetschenischer Herkunft in Berlin erschossen haben soll. Indirekt mit auf der Anklagebank sitzt die russische Regierung.

Coronavirus-Pandemie
Nach Zwangspause kehrt der Fußball in Russland zurück

Nach Zwangspause kehrt der Fußball in Russland zurück

Drei Monate lang ruhte die russische Fußball-Liga. Trotz hoher Corona-Infektionszahl läuft der Spielbetrieb wieder an - mit hohen Sicherheitsvorkehrungen. Was bedeutet das für die Fans?

Tat jährt sich im August
Georgier-Mord: Ermittler warten auf russische Kooperation

Georgier-Mord: Ermittler warten auf russische Kooperation

Haben staatliche Stellen in Russland einen Mord in Berlin in Auftrag gegeben? Das wird demnächst das Berliner Kammergericht zu klären haben. Die Tat hat eine diplomatische Krise ausgelöst, die sich noch verschärfen könnte.

"Ungeheuerlich"
Merkel attackiert Russland wegen Hackerangriffs

Merkel attackiert Russland wegen Hackerangriffs

Da hat sich etwas angestaut: Wegen neuer Ermittlungsergebnisse zum Hackerangriff auf den Bundestag geht die Kanzlerin auf Russland los. Es ist nicht der einzige beim Generalbundesanwalt anhängige Fall, der die Beziehungen beider Länder belastet.

Wesermarsch

Grundschulen In Der Wesermarsch
Neustart mit Masken und Hygieneregeln

Neustart mit Masken und Hygieneregeln

An diesem Montag kehren die ersten Viertklässler zurück in die Schulen. Dank des Refugiums und der SPD gibt es in der Wesermarsch für alle eine selbstgenähte Maske.

Oldenburg/Berlin

Reaktionen Auf Berlinale-Überraschung
Großes Echo auf Annie Hegers Protest-Schrei

Großes Echo auf Annie Hegers Protest-Schrei

Eine Schweige-Minute für die Opfer von Hanau hätte es werden soll – eine Schrei-Minute ist es geworden: Überschwänglich fielen die Reaktionen auf eine überraschende Aktion der Oldenburger Künstlerin Annie Heger aus.

Todesstrafe und Konsumterror
Berlinale 2020: Erste Preise vergeben

Berlinale 2020: Erste Preise vergeben

Preis der Ökumenischen Jury, Gilde-Filmpreis oder Publikumspreis: Auf der Berlinale gibt es viele Auszeichnungen zu gewinnen. Jetzt stehen die ersten Preisträger fest.

Nach fünf Jahren
Nach Nemzow-Mord: Tochter glaubt nicht an Aufklärung

Nach Nemzow-Mord: Tochter glaubt nicht an Aufklärung

Der Mord an Boris Nemzow, einem der wichtigsten Oppositionellen in Moskau, schockierte vor fünf Jahren ganz Russland. Fünf Männer sitzen für den Mord hinter Gittern. Doch für Nemzows Tochter ist der Fall ganz und gar nicht abgeschlossen.

Konflikt in der Ukraine
CSU-Chef Söder trifft Kremlchef Putin in Moskau

CSU-Chef Söder trifft Kremlchef Putin in Moskau

33 Jahre nach dem Premierenbesuch eines CSU-Chefs in Moskau muss sich nun Markus Söder auf dem internationalen Parkett beweisen. Dort vertritt er eine im Kreml sehr unbeliebte Position des Bundes.

Aktion in vier Bundesländern
Razzia gegen mutmaßliche Islamisten - Synagoge ausgespäht

Razzia gegen mutmaßliche Islamisten - Synagoge ausgespäht

Mutmaßliche Islamisten stehen immer wieder im Visier deutscher Sicherheitsbehörden. Nun gehen die Ermittler mit einer gezielten Aktion in vier Bundesländern gegen Verdächtige vor. Hatten sie einen Terroranschlag geplant?

Pressekonferenz in Moskau
Putin: Fortschritte im Friedensprozess in der Ukraine

Putin: Fortschritte im Friedensprozess in der Ukraine

Wie geht es weiter im Friedensprozess in der Ostukraine? Kremlchef Putin zeigt sich vorsichtig optimistisch. Seine Aussage zur Kriegstechnik in dem Konfliktgebiet lässt dagegen aufhorchen.

Diplomatischer Schlagabtausch
Mord an Georgier: Seehofer setzt auf Kooperation Russlands

Mord an Georgier: Seehofer setzt auf Kooperation Russlands

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zeigt sich zuversichtlich, dass Russland bei den Ermittlungen ...

Moskau/Berlin

Vergeltungsmaßnahme
Russland weist deutsche Diplomaten aus

Nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin verschärft sich die diplomatische Krise zwischen ...

Affäre um Mord an Georgier
Russland weist zwei deutsche Diplomaten aus

Russland weist zwei deutsche Diplomaten aus

Ein Mord in einem Park, Verdächtigungen aus Deutschland, harte Worte aus Russland, schließlich die gegenseitige Ausweisung von Diplomaten: Das Verhältnis zwischen Berlin und Moskau ist derzeit schwer belastet.

Tatverdächtiger schweigt
Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Wer hat dem Mörder verraten, in welcher Moschee sein Opfer das Gebet verrichtet? Wer hat ihm die Pistole übergeben? Und was wollte der Verdächtige in Warschau? Im Fall des in Berlin ermordeten Georgiers haben die Ermittler noch viele Fragen.

Mord im Berliner Tiergarten
Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis schwer. Russlands Präsident Putin kontert den Verdacht eines Auftragsverbrechens mit drastischen Vorwürfen gegen das Opfer. Er zeigt aber auch Kooperationsbereitschaft.