• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

tunesien

Ort
TUNESIEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremen

Mein Werder
Côte d’Ivoire und Sanogo: Alptraum der Königlichen

Côte d’Ivoire und  Sanogo: Alptraum der Königlichen

Werders Geschichte ist geprägt von Spielern aus aller Welt. Mein Werder wirft einen Blick auf den Globus und beleuchtet besondere Länder und Charaktere mit Bremen-Bezug. Diesmal: Côte d’Ivoire und Bouba Sanogo.

Hude

Jubiläum
Beim Gartenfest hat es gefunkt

Beim Gartenfest hat es gefunkt

Sie war 17, er war 19: Beim Gartenfest in Dresden 1956 lernten sich Anita und Siegfried Höhne kennen. Doch bis ...

Bundesagentur warnt
Fachkräftemangel in der Altenpflege weiter gestiegen

Fachkräftemangel in der Altenpflege weiter gestiegen

Die Pflegebranche leidet enorm unter dem Fachkräftemangel. Es dauert immer länger, bis Heimbetreiber eine frei gewordene Pflegestelle besetzen können. Die Bundesagentur für Arbeit hat einen Vorschlag, wie das geändert werden könnte.

Unterlagen nicht vorgelegt
Sami A. scheitert mit Verfassungsbeschwerde

Sami A. scheitert mit Verfassungsbeschwerde

Karlsruhe (dpa) - Nachdem das Bundesverfassungsgericht eine Beschwerde des mutmaßlichen Islamisten Sami A. nicht ...

Nach Seehofer-Vorschlag
Mehreheverbot für Neubürger soll jetzt doch schneller kommen

Mehreheverbot für Neubürger soll jetzt doch schneller kommen

Polygamie ist in Deutschland verboten. Mit einer Gesetzesänderung will die Bundesregierung sicherstellen, dass die Mehrehe auch nicht durch die Hintertür Einzug hält. Zum Beispiel, indem Ausländer eingebürgert werden, die im Ausland ein Zweitfrau geheiratet haben.

Pfund-Schwäche kommt hinzu
Britische Urlauber meiden Eurozone wegen Brexit-Unsicherheit

Britische Urlauber meiden Eurozone wegen Brexit-Unsicherheit

London (dpa) - Britische Urlauber meiden wegen der andauernden Brexit-Unsicherheit zunehmend die Eurozone als Reiseziel. ...

Hintergrund
Blutspur: Anschläge auf Christen und Touristen

Berlin (dpa) - Immer wieder sind in den vergangenen Jahren Christen und Urlauber Opfer von Bombenanschlägen und ...

Migrationspaket
Neue Chancen und ein fast friedlicher Seehofer

Neue Chancen und ein fast friedlicher Seehofer

Seit der Flüchtlingskrise von 2015 jagt in Sachen Migration eine Gesetzesnovelle die nächste. Jetzt ist es wieder so weit. Es geht um Abschiebungen, Identitätstäuscher und Angebote an fleißige Zuwanderer, die Deutsch lernen wollen.

Streitkräfte übernehmen
Putsch im Sudan: Langzeitpräsident Al-Baschir gestürzt

Putsch im Sudan: Langzeitpräsident Al-Baschir gestürzt

Der einstige Putschist Al-Baschir ist weggeputscht worden. Nach monatelangen Massenprotesten vollzieht sich im Sudan ein Machtwechsel. Die Opposition fordert eine zivile Übergangsregierung. Doch jetzt scheint erst mal das Militär am Ruder.

Hintergrund
"Arabischer Frühling 2.0"? Neue Proteste in Nordafrika

"Arabischer Frühling 2.0"? Neue Proteste in Nordafrika

Algier / Khartum (dpa) - Im Jahr 2011 fegte eine Serie von Massenprotesten mehrere Langzeitherrscher in Nordafrika ...

"Wer Fehler macht, bezahlt"
Rettungsschiff in Italien beschlagnahmt

Rettungsschiff in Italien beschlagnahmt

Dieses Mal ging alles ganz schnell. Die vor Libyen geretteten Migranten müssen nicht lange an Bord des Schiffs ausharren, das sie im Mittelmeer aufgelesen hat. Doch den Helfern drohen nun Konsequenzen.

Bürgermeister bedroht
Trauermarsch nach tödlicher Attacke in Worms

Trauermarsch nach tödlicher Attacke in Worms

Noch immer steht Worms nach der tödlichen Messerattacke auf eine junge Frau unter Schock. Freunde und Angehörige organisieren einen Trauermarsch. Warum der mutmaßliche Täter, der Freund des Opfers, zustach, ist nach wie vor unklar.

Urlaub in der Sahara
Der Tourismus in Tunesien erholt sich

Der Tourismus in Tunesien erholt sich

Es reisen wieder mehr Deutsche in den Urlaub nach Tunesien. Nach der Revolution in den Jahren 2010 und 2011 erlebte die tunesische Tourismus-Branche einen Umsatzeinbruch. Nun lockt das Land vermehrt mit Reisen in die Sahara-Wüste.

ITB startet optimistisch
Reisemesse: "Deutschland in Urlaubsstimmung"

Reisemesse: "Deutschland in Urlaubsstimmung"

Geschäftsabschlüsse in Millionenhöhe, Ideen für die Urlaubsplanung, Diskussionen über Probleme im Tourismus: Die Messe ITB führt zusammen, was mit der schönsten Zeit des Jahres zu tun hat. Und am ersten Tag dreht sich alles um die Frage, wie es weitergeht.

Wenige Buchungen zu Kanaren
Alltours rechnet nach Germania-Insolvenz mit mehr Engpässen

Alltours rechnet nach Germania-Insolvenz mit mehr Engpässen

Die Insolvenz der Airline Germania könnte in diesem Sommer noch Auswirkungen auf Flüge haben, teilte Alltours auf der Messe ITB mit. Es seien Engpässe möglich.

Trotz später Urlaubsplanung
Reisemesse ITB beginnt mit Optimismus

Die verwöhnte Tourismusindustrie blickt auf ein Rekordjahr zurück. Doch derzeit halten sich die Urlauber mit Buchungen eher noch zurück. Zur Reisemesse ITB gibt sich die Branche optimistisch. Das Partnerland Malaysia sorgte zum Auftakt für Kopfschütteln.

Reisemesse
Altmaier eröffnet ITB - Branche vorsichtig optimistisch

Altmaier eröffnet ITB - Branche vorsichtig optimistisch

Die verwöhnte Tourismusindustrie blickt auf ein Rekordjahr zurück. Doch derzeit halten sich die Urlauber mit Buchungen eher noch zurück. Zur Reisemesse ITB gibt sich die Branche optimistisch. Das Partnerland Malaysia sorgte zum Auftakt für Kopfschütteln.

Magomed-Ali C.
Amri-Komplize wegen Anschlagsplänen in Deutschland angeklagt

Amri-Komplize wegen Anschlagsplänen in Deutschland angeklagt

War der Attentäter vom Breitscheidplatz ein Einzeltäter oder Teil eines terroristischen Netzwerks? Ein russischer Islamist, mit dem er 2016 Pläne für einen Sprengstoffanschlag geschmiedet haben soll, steht bald in Berlin vor Gericht.

Langzeit-Präsident
Erneut Proteste in Algerien gegen Kandidatur Bouteflikas

Erneut Proteste in Algerien gegen Kandidatur Bouteflikas

Algeriens Langzeitpräsident hält an seiner Kandidatur fest, will aber keine volle Amtszeit mehr regieren. Zudem verspricht er eine neue Verfassung. Kann er damit den Protesten im Land Einhalt gebieten?