• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

ungarn

Ort
UNGARN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Formel 1
Titelwürdig: Das WM-Duell zwischen Hamilton und Verstappen

Titelwürdig: Das WM-Duell zwischen Hamilton und Verstappen

Sechs Rennen noch. Wer gewinnt die WM? Lewis Hamilton weiß: "Es wird unglaublich schwer." Und Max Verstappen meint: "Wir müssen mehr Leistung aus unserem Paket holen."

Oldenburg

NWZ-Kolumnistin Anja Kohl
Energiepreise abfedern: Die EU bleibt uneins

Energiepreise abfedern:  Die EU bleibt uneins

Richtig billig wird Energie nicht mehr werden, erwartet Anja Kohl. Die klimafreundlichen Energieträger müssen weiter ausgebaut werden. Dann könnten die Preis-Schwankungen aber nachlassen.

E-Automobilität
BMW startet Serienproduktion des "Tesla-Fighters" i4

BMW startet Serienproduktion des "Tesla-Fighters" i4

Die Umstellung der Produktion auf den Bau von E-Autos ist bei dem Münchener Autobauer in vollem Gange. Nun sind die ersten Serienexemplare des i4-Modells fertig.

E-Automobilität
BMW startet Serienproduktion des "Tesla-Fighters" i4

BMW startet Serienproduktion des "Tesla-Fighters" i4

Die Umstellung der Produktion auf den Bau von E-Autos ist bei dem Münchener Autobauer in vollem Gange. Nun sind die ersten Serienexemplare des i4-Modells fertig.

Das Ende einer Ära
Der letzte Gipfel: Merkel verabschiedet sich bei der EU

Der letzte Gipfel: Merkel verabschiedet sich bei der EU

An mehr als 100 EU-Gipfeln hat Kanzlerin Merkel in 16 Jahren teilgenommen. Als Krisenmanagerin hat sie Erfolge erzielt. Als Visionärin wird sie aber nicht in die europäische Geschichte eingehen.

Brüssel

EU-Gipfel
Merkel wieder im Modus der Schlichterin

Merkel wieder im Modus der Schlichterin

Erbitterte Diskussionen um Energiepreise und der Streit mit Polen prägten den Auftakt des zweitägigen EU-Gipfels in Brüssel. Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde gewürdigt.

Brüssel

Kommentar zum EU-Gipfel
Schärfere Reaktionen gefragt

Schärfere Reaktionen gefragt

Beim zweitägigen EU-Gipfel steht der Streit um die Unabhängigkeit der polnischen Justiz und den Vorrang des EU-Rechts vor nationalem Recht gleich zu Beginn im Fokus. NWZ-Brüssel-Korrespondentin Katrin Pribyl meint, wenn ein Mitglied aus den eigenen Reihen wie jetzt Polen das Prinzip der EU infrage stellt, müssen schärfere Reaktionen folgen, als dies am Donnerstag der Fall war.

Champions League
Flensburgs Handballer kassieren Pleite in Veszprem

Flensburgs Handballer kassieren Pleite in Veszprem

Veszprem (dpa) - Die SG Flensburg-Handewitt wartet weiter auf den ersten Sieg in der Champions League.Am Donnerstag ...

EU-Gipfel
Justizstreit mit Polen stellt EU vor Zerreißprobe

Justizstreit mit Polen stellt EU vor Zerreißprobe

In Brüssel geht es nicht gerade besonders harmonisch zu. Es fallen Worte wie "Erpressung" und "Hexenjagd". Der Justizstreit mit Polen geht an die Substanz der Union.

Brüssel

Erste Polnische EU-Kommissarin im Interview
„Europa steht auf dem Spiel“

„Europa steht auf dem Spiel“

Danuta Hübner war nach Polens EU-Beitritt die erste polnische EU-Kommissarin. Heute blickt sie mit Entsetzen auf die aktuelle Regierung in Warschau. Was lief falsch und was erwartet sie jetzt vom EU-Gipfel?

Oldenburg

NWZ-Kommentar zur Migration nach Deutschland
Probleme im Übergang

Probleme im Übergang

Deutschland wäre gut beraten, das Migrationsgeschehen an der östlichen Grenze genau zu beobachten, findet NWZ-Korrespondent Gregor Mayntz. In Zeiten des Übergangs seien vor allem klare Botschaften wichtig.

Auszeichnungen
MTV feiert die Europe Music Awards in Ungarn

MTV feiert die Europe Music Awards in Ungarn

MTV will im November wieder Trophäen an herausragende Künstlerinnen und Künstler vergeben - in Präsenz. Vergangenes Jahr war das wegen Corona nur virtuell möglich.

Parlamentswahl 2022
Ungarn: Bürger wählen Außenseiter zum Orban-Herausforderer

Ungarn: Bürger wählen Außenseiter zum Orban-Herausforderer

Erstmals entschieden die Bürger im Land, wer die Regierungsgegner in die nächste Wahl führen soll. Ihr Vertrauen gewann ein parteiloser Konservativer. Kann Peter Marki-Zay Viktor Orban schlagen?

Lotto
Jackpot-Glück in Deutschland und Frankreich

Jackpot-Glück in Deutschland und Frankreich

Die Chance, zu gewinnen ist verschwindend gering - beim Eurojackpot etwa 1 zu 95 Millionen. Doch am Wochenende wurden gleich zwei große Jackpots geknackt.

Lotto
Eurojackpot in Höhe von 33 Millionen geknackt

Bei der 500. Ziehung der Lotterie am Freitag gingen neben dem Millionengewinn fast 700 000 Euro jeweils einmal nach Berlin, Italien und Ungarn.

Auswärtssieg in Frankfurt
Kleine Hertha-Verwandlung schenkt Dardai Zeit

Kleine Hertha-Verwandlung schenkt Dardai Zeit

Hertha BSC stand nach schweren Wochen massiv unter Druck. Der Sieg und die kleine Verwandlung von Frankfurt bescheren Dardai mehr Zeit. Sein Chef Bobic lässt keine Zweifel am Chefcoach.

8. Spieltag
"Tut sehr, sehr weh": Fürth wieder knallhart bestraft

"Tut sehr, sehr weh": Fürth wieder knallhart bestraft

Es reicht einfach nicht. Die SpVgg Greuther Fürth kann in der Bundesliga nicht gewinnen - selbst gegen Mitaufsteiger VfL Bochum nicht. Erneut werden die Franken bei einem Standard bloßgestellt.

8. Spieltag
Bundesliga am Samstag: Sechs Spiele, sechs Köpfe

Bundesliga am Samstag: Sechs Spiele, sechs Köpfe

In Mainz hat ein Rückkehrer seinen Vertrag heimlich verlängert. In Frankfurt kommt ein alter Bekannter mit der Hertha zur Stippvisite. Bei Union positioniert sich ein Präsident in Corona-Fragen.

Europa
EU-Abgeordneter: "Von der Leyens Untätigkeit ist gefährlich"

EU-Abgeordneter: "Von der Leyens Untätigkeit ist gefährlich"

Weil die EU-Kommission den EU-Rechtsstaatsmechanismus im Fall von Ungarn und Polen bislang nicht ausgelöst hat, fordern mehrere Abgeordnete Kommissionschefin Ursula von der Leyen zum Handeln auf.