• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

voslapper groden

Ort
VOSLAPPER GRODEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wilhelmshaven

Genehmigung da
Bauarbeiten für LNG-Terminal in Wilhelmshaven können starten

Bauarbeiten für LNG-Terminal in Wilhelmshaven können starten

Gemessen an bisherigen Planungsroutinen bei vielen Großvorhaben dürfte es in Rekordzeit geklappt haben: Der Weg für den Bau des ersten deutschen LNG-Terminals in Wilhelmshaven ist frei. Aber das Tempo hat trotz der Abhängigkeit von Russland nicht nur Freunde.

Sande/Wilhelmshaven

Tennet und Amprion informieren über Planungsstand zu Umspannwerk und Trassenbau
Eine Region steht unter Strom

Eine Region steht unter Strom

Die Netzbetreiber Tennet und Amprion planen den Ausbau des Leitungsnetzes von der Nordseeküste Richtung Süden. Zwei Hochspannungsleitungen und zwei Erdkabeltrassen sollen ab 2030 Strom übertragen.

Wilhelmshaven/Hannover

Vertrag unterzeichnet
Wilhelmshaven neue „Hoffnungsstadt“ für Energie

Wilhelmshaven neue  „Hoffnungsstadt“ für Energie

Das Land Niedersachsen und der Nordwesten wollen den Ausbau der Region Wilhelmshaven/Friesland zur Energie-Drehscheibe vorantreiben. Welche Schritte stehen als Nächstes an?

Hooksiel

LNG-Terminal in Wilhelmshaven
Wangerland befürchet Einschränkungen für Tourismus

Wangerland befürchet Einschränkungen für Tourismus

Das LNG-Terminal vor Hooksiel darf den Tourismus nicht beeinträchtigen. Das fordern die Vertreter der Gemeinde Wangerland. Der Bürgermeister will mit seinen Bedenken ernstgenommen werden.

Hooksiel

„Roberts Sperrgebiet“
Nach Norden weist nun eine gelbe Fasstonne darauf hin

Nach Norden weist nun eine gelbe Fasstonne darauf hin

Seit 22. Juni ist „Roberts Sperrgebiet“ – so nennen einige Wassersportler das Baugebiet auf See – an zwei eigens ausgebrachten gelben Fasstonnen zu erkennen.

Wilhelmshaven/Hooksiel

LNG-Terminal Wilhelmshaven
Nach Rammschlag droht ein juristisches Nachspiel

Nach Rammschlag droht ein juristisches Nachspiel

Hat die Hafengesellschaft NPorts beim ersten Rammschlag in der Nordsee bei Wilhelmshaven gegen Auflagen verstoßen? Die Behörde NLWKN geht dem Vorwurf nach. Aber was steckt wirklich dahinter?

Hooksiel/Wilhelmshaven

Olaf Lies reagiert auf Befürchtungen
LNG-Terminals sollen nicht näher an Hooksiel heranrücken

LNG-Terminals sollen nicht näher an Hooksiel heranrücken

Die Hooksieler beobachten den Bau der LNG-Terminals direkt vor ihrer Haustür auf See genau: Es geht ihnen darum, die Interessen des Urlaubsorts zu wahren. Minister Olaf Lies äußerte sich nun dazu.

Wilhelmshaven/Hooksiel

LNG-Terminal
Suche nach drittem Standort

Suche nach drittem Standort

Bisher waren für Wilhelmshaven zwei der schwimmenden LNG-Terminals geplant – doch im LNG-Beschleunigungsgesetz, das am 1. Juni in Kraft treten wird, ist der Jade-Weser-Port als Standort einer weiteren FRSU genannt.

Wilhelmshaven

Großprojekt in Wilhelmshaven
So laufen die Bauarbeiten am LNG-Terminal

So laufen die Bauarbeiten am LNG-Terminal

Am künftigen LNG-Terminal in Wilhelmshaven wurden mit den Bauarbeiten begonnen. Bereits Ende 2022 soll der neue Anleger fertiggestellt sein.

Kommentar: LNG-Terminal in Wilhelmshaven
Das neue Tor zur Welt

Das neue Tor zur Welt

Deutschland versucht, in Rekordzeit unabhängig von russischem Erdgas zu werden. In Wilhelmshaven wird Geschichte geschrieben, meint Korrespondent Stefan Idel.

Hooksiel/Wilhelmshaven

Energie-projekt im Nordwesten
Turbo für Flüssiggas-Terminal in Wilhelmshaven gezündet

Turbo für Flüssiggas-Terminal in Wilhelmshaven gezündet

Deutschland versucht, in Rekordzeit unabhängig von russischem Erdgas zu werden. Wirtschaftsminister Habeck zeigt beim Besuch in Wilhelmshaven auf, wie wichtig die neuen Terminals für Flüssiggas sind.

Wilhelmshaven/Hooksiel

LNG-Terminal in Wilhelmshaven
„Hier wird Geschichte geschrieben“

„Hier wird Geschichte geschrieben“

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat den ersten Rammschlag für das neue Flüssiggas-Terminal bei Wilhelmshaven begleitet. Bereits Ende dieses Jahres sollen dort die ersten Tanker mit tiefgekühltem LNG anlegen.

Wilhelmshaven/Hooksiel/Hannover

Grünes Licht für Energie-Projekt
Bau von Flüssiggas-Terminal in Wilhelmshaven kann starten

Bau von Flüssiggas-Terminal in Wilhelmshaven kann starten

An diesem Donnerstag treffen sich Umweltminister Olaf Lies (SPD) und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) am Voslapper Groden, um einen Vertrag zur „Energie-Drehscheibe Wilhelmshaven“ zu unterzeichnen. Doch eine gute Nachricht gibt es schon im Vorfeld.

Hooksiel

Seedeich Hooksiel
Suche nach Kampfmitteln zur Vorbereitung auf Erhöhung

Suche nach Kampfmitteln zur Vorbereitung auf Erhöhung

Das Kleilager ist gefüllt, der Ausbauplan steht: 2023 wird der III. Oldenburgische Deichband den Seedeich Hooksiel um im Schnitt 40 Zentimeter erhöhen lassen. In Teilabschnitten zwischen Campingplatz und Außenhafen besteht Unterbestick.

Friesland/Wilhelmshaven/Wittmund

LNG-Import über Wilhelmshaven
Nun soll es mit der Pipeline nach Etzel ganz schnell gehen

Nun soll es mit der Pipeline nach Etzel ganz schnell gehen

Weg vom russischen Gas, her mit dem importieren Flüssigerdgas (LNG): Wichtiger Baustein dafür ist der Pipeline-Bau von Wilhelmshaven ins 26 Kilometer entfernte Etzel. Das soll nun ganz schnell gehen.

Wilhelmshaven/Hoocksiel

LNG-Terminal in Wilhelmshaven
Flüssiggas kommt mit neuer „Deutschlandgeschwindigkeit“

Flüssiggas kommt mit neuer „Deutschlandgeschwindigkeit“

Spätestens Anfang 2023 soll Flüssiggas von Wilhelmshaven in das deutsche Gas-Fernleitungsnetz eingespeist werden. Dafür soll nun möglichst schnell ein LNG-Terminal errichtet werden. Und das kostet.

Schillig

Vogelbeobachtung im Wangerland
Wo die Bartmeise zu Hause ist

Wo die Bartmeise zu Hause ist

in Geheimtipp unter Ornithologen der Region ist es eigentlich schon seit längerem nicht mehr: Wenn man eine Bartmeise, eine unserer selteneren Vogelarten, sehen möchte, sollte man nach Schillig fahren.

Sturmflut 1962
Für die nächsten 100 Jahre gut aufgestellt

Für die nächsten 100 Jahre gut aufgestellt

Der III. Oldenburgische Deichband ist zuständig für rund 60 Kilometer Hauptdeiche und 40 Kilometer der 2. Deichlinie zwischen Dangast und Harlesiel. Mit Vorsteher Eilt-Onno Garlichs (63) aus Bassens/Jever sprachen wir über den Zustand der Deiche.

Wilhelmshaven

Wohin soll sich Wilhelmshaven entwickeln?
Tourismus in Wilhelmshaven: Es fehlt ein klarer Plan

Tourismus in Wilhelmshaven: Es fehlt ein klarer Plan

Touristisch betrachtet sind viele Potenziale in Wilhelmshaven ungenutzt. Könnte das Segment Industrietourismus den Strukturwandel in der Jadestadt ankurbeln?