• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

wüstenrot

Ort
WÜSTENROT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin/Stuttgart

Gütesiegel
Wie Verbraucher geprüfte Qualität finden können

Wer ohne Schadstoffe wohnen möchte, kann sich bei Beurteilung und Auswahl von Baustoffen an Gütesiegeln und Zertifizierungen ...

Südwesten reich, Nordosten arm
Lebensverhältnisse in deutschen Regionen bleiben ungleich

Lebensverhältnisse in deutschen Regionen bleiben ungleich

Wer in einer abgehängten Region lebt, wählt AfD? So einfach ist die Rechnung nicht. Statistiker haben Deutschland in prosperierende und schwächelnde Regionen eingeteilt - und kommen zu manch überraschendem Ergebnis.

Oldenburg

Oldenburgische Landesbank
Führungswechsel bei der OLB

Führungswechsel bei der OLB

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Axel Bartsch soll an die Aufsichtsratsspitze rücken. Seine Nachfolge als Vorstandsvorsitzender tritt sein bisheriger Stellvertreter Dr. Wolfgang Klein an.

Oldenburg

Neue Privatkundenstrategie Der Oldenburgischen Landesbank
OLB: Mehrwert für Kunden mit weniger Filialen?

OLB: Mehrwert für Kunden mit weniger Filialen?

Allein in diesem Jahr schließt die OLB insgesamt mehr als zwei Dutzend Filialen mit persönlicher Beratung sowie SB-Standorte. Gleichzeitig will sie einen hohen zweistelligen Millionenbetrag investieren – etwa in ein großes Beratungscenter in Oldenburg. Welche Standorte sind betroffen und was plant die Bank konkret?

Oldenburg/Ludwigsburg

Oldenburgische Landesbank
OLB wird noch größer: Wüstenrot-Bank gekauft

OLB wird noch größer: Wüstenrot-Bank gekauft

Verkäufer ist der Versicherungs- und Bausparkonzern W&W. Die OLB wächst bundesweit. Sie bekommt viele neue Kunden.

Kandinsky und Klee
Saniertes Meisterhaus wiedereröffnet

Saniertes Meisterhaus wiedereröffnet

Das Meisterhaus der Maler Wassily Kandinsky und Paul Klee liegt idyllisch in einem Kiefernwäldchen, es gehört zur Unesco-Welterbestätte Bauhaus. Die Sanierung bringt auch Neues für die Besucher.

Von Betrunkenem angefahren
Württembergische-Vorstand Heinen stirbt nach Verkehrsunfall

Württembergische-Vorstand Heinen stirbt nach Verkehrsunfall

Stuttgart/Troisdorf (dpa) - Der frühere Chef der Württembergischen Versicherungen und amtierende Vorstand, Norbert ...

Oldenburg

Erste Bilanz Nach Fusion
OLB baut ihr Geschäft bundesweit aus

OLB baut ihr Geschäft bundesweit aus

Die Oldenburgische Landesbank ist mit der Bremer BKB in eine neue Dimension hinein gewachsen. Das zeigen die jetzt vorgelegten Zahlen für 2018. Und schon steht eine weitere Übernahme an.

Verbraucherschützer warnen
Zinssicherung oder Renditefalle? Immer mehr Bausparverträge

Zinssicherung oder Renditefalle? Immer mehr Bausparverträge

Sparanlagen gelten angesichts der niedrigen Zinsen als nicht sehr attraktiv. Dennoch schließen immer mehr Menschen Bausparverträge ab. Verbraucherschützer sehen das kritisch.

Oldenburg

Bank 150 Jahre Alt
Als die OLB eigene Geldscheine ausgab

Als die OLB eigene Geldscheine ausgab

1869 eröffnete die Oldenburgische Landesbank ihren ersten Bankschalter. Die Bank wurde zum starken Motor für die Region Weser-Ems – und jetzt auch darüber hinaus. Wird das wohl gefeiert?

Oldenburg

Aus Vier Mach Eins
Das hat sich bei der OLB verändert

Das hat sich bei der OLB verändert

Übernahme durch die BKB, Abgang von der Börse, Verschmelzung, neuer Vorstand: Die OLB hat die umfassendste Veränderung ihrer Geschichte hinter sich. Nun gilt es, eine Gesamtvision für die neue, aus vier Instituten bestehende Bankengruppe zu entwickeln.

Trotz leer gekaufter Märkte
Bausparkassen rechnen mit gutem Geschäft

Bausparkassen rechnen mit gutem Geschäft

Die Immobilienmärkte in Deutschland sind angespannt - vor allem in Ballungszentren gibt es kaum Wohnungen und Häuser zu kaufen. Dennoch läuft bei den Bausparkassen das Neugeschäft. Doch der Chef der Wüstenrot-Bausparkasse sieht die Entwicklung mit Sorge.

Stiftung Warentest
Durch Depotwechsel bis zu 800 Euro Gebühren sparen

Durch Depotwechsel bis zu 800 Euro Gebühren sparen

Kosten für Handel und Verwahrung von Wertpapieren summieren sich schnell - vor allem wenn viele Transaktionen erfolgen. Wer Wertpapiere besitzt, sollte deshalb unbedingt ein Depot wählen, das seinem Anlageverhalten entgegenkommt.

Bremen/Stuttgart/Oldenburg

Wandel Im Bankensektor
OLB-Eigner BKB kauft die nächste Bank

OLB-Eigner BKB kauft  die nächste Bank

Die gerade entstehende Bankengruppe um Bremer Kreditbank (BKB) und Oldenburgische Landesbank (OLB) wird noch größer. Jetzt soll die Wüstenrot Bank AG aus dem Südwesten hinzukommen. Mit der Übernahme geht auch eine Vertriebskooperation einher.

Nach Einbruch stabilisiert
Bausparkasse BHW mit leichtem Wachstum im Spargeschäft

Bausparkasse BHW mit leichtem Wachstum im Spargeschäft

Hameln/Bonn (dpa) - Die Bausparkasse BHW hat ihr Sparer-Neugeschäft nach einem Einbruch wieder stabilisiert. 2017 ...

Streit mit Verbraucherzentrale
Bausparkassen bewegen sich im Streit um Kündigungsklausel

Bausparkassen bewegen sich im Streit um Kündigungsklausel

Verbraucherschützer gegen Bausparkassen - diese Konstellation vor Gericht gibt es schon länger. Stein des Anstoßes ist auch eine Kündigungsklausel in Bausparverträgen. Nun gibt es Kompromisssignale.

Harte Zeiten
Niedrigzinsphase belastet Bausparkassen

Niedrigzinsphase belastet Bausparkassen

Bausparen kennen viele Deutsche schon von Kindesbeinen an, etwa wenn die Oma dem Enkel einen Sparvertrag schenkt und die ersten Zahlungen übernimmt. Das Interesse an Bausparverträgen ist zwar noch immer da, dennoch durchlebt diese klassische deutsche Bankbranche harte Zeiten.

Berlin

Volltilgerdarlehen
Feste Raten bis ganz zum Schluss

Die Zeitschrift „Finanztest“ hat aktuell zinssichere Kredite ermittelt. Das günstigste Volltilgerdarlehen mit 20 Jahren Laufzeit gab es schon zum Effektivzins von 1,57 Prozent.

Niedrigzinspolitik der EZB
Situation in der Bausparbranche bleibt schwierig

Situation in der Bausparbranche bleibt schwierig

Die Niedrigzinspolitik der EZB macht der Finanzbranche schon seit langem zu schaffen, besonders die Bausparkassen sind unter Druck. Das dürfte erstmal so bleiben. Warum eigentlich - gab es vor einigen Monaten nicht erst Rückenwind aus Karlsruhe?