• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

washington

Streit um Strafzölle
Bericht: Peking sagt Handelsgespräche mit den USA ab

Bericht: Peking sagt Handelsgespräche mit den USA ab

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China erreicht an diesem Montag eine neue Eskalationsstufe. Dann greifen weitere Strafzölle. Reißt jetzt auch der Gesprächsfaden zwischen den größten Volkswirtschaften der Welt?

Supreme-Court-Kandidat
Mutmaßliches Kavanaugh-Opfer will vor US-Senat aussagen

Mutmaßliches Kavanaugh-Opfer will vor US-Senat aussagen

Der Wunschkandidat von Donald Trump für den Obersten Gerichtshof der USA hat mit schweren Anschuldigungen zu kämpfen. Nun wird es in dem Fall eine mit Spannung erwartete Anhörung vor dem Senat in Washington geben.

Empörung nach Trump-Tweets zu Missbrauchsvorwürfen gegen Kavanaugh

Washington (dpa) - Mit Äußerungen zu den Missbrauchsvorwürfen gegen den Supreme-Court-Anwärter Brett Kavanaugh ...

Nach Sanktionen: US-Botschafter in Peking zu Gespräch zitiert

Peking (dpa) - Nach den jüngsten US-Sanktionen gegen China hat die chinesische Regierung den US-Botschafter in ...

Bericht der "New York Times"
Vize-Justizminister: Kein Vorschlag zum Abhören von Trump

Vize-Justizminister: Kein Vorschlag zum Abhören von Trump

Der US-Vize-Justizminister dementiert einen Bericht, wonach er einen Vorschlag über das Abhören von Präsident Trump gemacht haben soll. Der Artikel der "New York Times" sei "unzutreffend und fachlich falsch".

AmCham in Deutschland
US-Handelskammer sieht Chance auf Lösung im Handelsstreit

US-Handelskammer sieht Chance auf Lösung im Handelsstreit

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China erreicht an diesem Montag eine neue Eskalationsstufe. Dann greifen weitere Strafzölle. Reißt jetzt auch der Gesprächsfaden zwischen den größten Volkswirtschaften der Welt?

#WhyIDidntReport
Empörung nach Trump-Tweets zu Causa Kavanaugh

Empörung nach Trump-Tweets zu Causa Kavanaugh

Warum hat sie so lange geschwiegen? US-Präsident Trump attackiert jene Frau, die seinem Supreme-Court-Anwärter versuchte Vergewaltigung vorwirft. Damit löst er einen Proteststurm aus.

Vier Tote in brennendem Haus in Nevada

Washington (dpa) - In einem brennenden Haus in Henderson im US-Staat Nevada hat die Polizei vier Leichen mit Schusswunden ...

Porträt
Mutig gegen Trump-Kandidat

Ihr Studium führte Christine Margaret Blasey Ford Richtung Westen. Der Umzug nach Kalifornien erwies sich als Chance, ...

Protestwelle nach Trumps Äußerungen zu Missbrauchsvorwürfen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mit seinen Äußerungen über die Missbrauchsvorwürfe der Psychologie-Professorin ...

US-Kongresswahlen: Vorzeitige Stimmabgabe in zwei Staaten

Washington (dpa) - Rund sechs Wochen vor den wichtigen Zwischenwahlen in den USA können die Menschen in Minnesota ...

Trump will Beweise für Vorwürfe gegen Supreme-Court-Kandidaten

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump fordert Beweise von jener Frau, die seinem Wunschkandidaten für den ...

Supreme-Court-Besetzung
Trump greift mutmaßliches Opfer seines Richterkandidaten an

Trump greift mutmaßliches Opfer seines Richterkandidaten an

Die Anschuldigungen gegen den Supreme-Court-Anwärter Kavanaugh sind heftig. Eine Frau wirft ihm versuchte Vergewaltigung vor. In den vergangenen Tagen hielt sich der US-Präsident in der Debatte zurück. Nun geht Donald Trump die Frau öffentlich an. Mit welchen Folgen?

Seoul/Washington

USA stellen Kim Ultimatum

Die Verhandlungen über die atomare Abrüstung Nordkoreas haben neuen Schwung bekommen. Nach den Angeboten des Machthabers ...

#MeToo
Hausarrest und Fußfessel: Bill Cosby wartet auf Strafmaß

Hausarrest und Fußfessel: Bill Cosby wartet auf Strafmaß

Monatelang hat Bill Cosby nach seinem Schuldspruch im goldenen Käfig ausgeharrt, nun soll seine Strafe verhängt werden. Wie in Zeitlupe wandelte sich der einst so geliebte TV-Papa in einen verurteilten Sexualstraftäter. Folgt nun der Gang ins Gefängnis?

Handelsstreit USA-China
Alibaba-Chef Ma nimmt Job-Versprechen an Trump zurück

Alibaba-Chef Ma nimmt Job-Versprechen an Trump zurück

Einst lobte US-Präsident Donald Trump den Chef des chinesischen Handelsriesen Alibaba, Jack Ma, noch als "einen der besten Unternehmer der Welt". Zuvor hatte Ma rund eine Millionen neue Jobs in den USA versprochen. Doch aus den Plänen wird wohl nichts.

In Kenia, Uganda und Togo
Drei Kartelle kontrollieren Großteil des Elfenbeinhandels

Jährlich werden Zehntausende Elefanten von Wilderern getötet. Forscher haben nun einen Großteil des illegalen Elfenbeinhandels auf drei Kartelle in Afrika zurückgeführt. Sie hoffen, mit der Erkenntnis den Kampf gegen die kriminellen Netzwerke zu unterstützen.

Atom-Abrüstung bis 2021
Dialog der USA mit Nordkorea kommt in Fahrt

Dialog der USA mit Nordkorea kommt in Fahrt

Die USA setzen Nordkorea eine Frist zur atomaren Abrüstung: Januar 2021. Nach den Fortschritten auf dem Korea-Gipfel sind rasch weitere Gespräche geplant. Wird Trump erneut mit Kim zusammentreffen?

Analyse
Atomstreit: Kim spielt den Ball zurück zu Trump

Atomstreit: Kim spielt den Ball zurück zu Trump

Auf dem Korea-Gipfel verspricht Nordkoreas Machthaber Kim neue Schritte in Richtung einer atomwaffenfreien koreanischen Halbinsel. Doch bleibt Skepsis. Reicht es zu einem neuen Gipfel mit Trump?