• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

westminster

Ort
WESTMINSTER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zur Wahl In Großbritannien
Klinkenputzen

Klinkenputzen

Am Donnerstag wird in Großbritannien gewählt. Premierminister Boris Johnson will mit der Neuwahl eine Mehrheit für seine Brexit-Pläne im zuletzt völlig zerstrittenen Parlament erreichen. Doch entscheidend könnten ganz andere Fragen sein, schreibt NWZ-Redakteur Oliver Schulz.

Terrorist vorzeitig entlassen
Boris Johnson gibt Labour Mitschuld an London-Attentat

Boris Johnson gibt Labour Mitschuld an London-Attentat

Zwei Tage nach dem Terrorlauf an der London Bridge mit zwei Opfern kehrt die britische Politik in den Wahlkampfmodus zurück. Gefeiert werden die Männer, die sich dem Attentäter mit einem Narwal-Stoßzahn, einem Feuerlöscher oder bloßen Händen entgegenstellten.

Hintergrund
Terroranschläge in Großbritannien seit 2017

Terroranschläge in Großbritannien seit 2017

London (dpa) - Schon vor der Attacke auf der London Bridge war Großbritannien wiederholt Ziel von Terroranschlägen. ...

IS reklamiert Angriff für sich
Messerattacke in London: Debatte über frühe Haftentlassung

Messerattacke in London: Debatte über frühe Haftentlassung

Der Attentäter, der in der Nähe der London Bridge zwei Menschen tötete, war ein verurteilter Terrorist, der vorzeitig auf Bewährung freigekommen war. Nun fragen sich die Briten, wie das geschehen konnte. Das Thema fällt mitten in den Wahlkampf.

London

Terrorangriff In London
Messerattacke auf London Bridge – zwei Tote

Messerattacke auf London Bridge – zwei Tote

In London geht ein Mann mit einem Messer auf Passanten los. Zwei Menschen sterben, drei werden verletzt, der Angreifer wird erschossen. Schlimmeres wird womöglich nur durch das beherzte Eingreifen von Passanten verhindert.

Verdächtiger erschossen
Zwei Tote bei Messerattacke in London

Zwei Tote bei Messerattacke in London

Bei dem Angriff in London wurden zwei Menschen getötet, drei weitere verletzt. Schlimmeres wird womöglich nur durch das beherzte Eingreifen von Passanten verhindert. Die Polizei tötet den mutmaßlichen Angreifer.

Epstein-Skandal
Prinz Andrew lässt öffentliche Aufgaben ruhen

Prinz Andrew lässt öffentliche Aufgaben ruhen

Wegen Vorwürfen im Missbrauchsskandal um den toten US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein geriet Prinz Andrew immer mehr unter Druck. Jetzt zieht der zweitälteste Sohn der Queen die Konsequenzen.

Charing Cross Bridge
Monet-Gemäde für fast 28 Millionen Dollar versteigert

Monet-Gemäde für fast 28 Millionen Dollar versteigert

Immer wieder hat Claude Monet die Charing Cross Bridge, die auch als Westminster Bridge bekannt ist, gemalt. Ein Gemälde aus der Serie wurde jetzt bei Sotheby's versteigert.

Neues über den Nachwuchs
Baby-Prinz Archie lernt krabbeln und hat zwei Zähne

Baby-Prinz Archie lernt krabbeln und hat zwei Zähne

Der jüngste britische Royal wächst und gedeiht. Das verrieten seine Eltern bei einer Veranstaltung während der "Remembrance Week".

Leipzig

Tourismus
Ein Ticket für eine ganze Metropole

Ein Ticket für eine ganze Metropole

London Eye, Madam Tussauds, Westminster Abbey und der Tower of London: Wer in der englischen Hauptstadt auf Sightseeing ...

Zünglein an der Waage
Wer ist die nordirisch-protestantische DUP?

London/Belfast (dpa) - Beim Ringen um ein Brexit-Abkommen hat sich immer wieder eine Kleinstpartei als Zünglein ...

London

Großbritannien
Wo Besucher willkommen sind

Wo Besucher willkommen sind

Das britische Parlament mit seinen eigenwilligen Gepflogenheiten hat durch die Brexit-Debatten viel Interesse auf sich gezogen. Wer einmal selbst im Unterhaus gestanden hat, versteht manches besser.

Keine Mehrheit im Parlament
Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Boris Johnson scheint einen Brexit-Kurs einzuschlagen, der Großbritannien vom Partner der EU zum Konkurrenten machen könnte. Brexit-Hardliner im Parlament begrüßen das, proeuropäische Abgeordnete sind entsetzt. Für seinen Deal ist der Premier auf beide angewiesen.

Vor EU-Gipfel
Wichtige Brexit-Fragen geklärt - aber noch keine Einigung

Wichtige Brexit-Fragen geklärt - aber noch keine Einigung

Nach tagelangen intensiven Verhandlungen überwiegt in Brüssel vorsichtiger Optimismus. Aber der allerletzte Durchbruch ist noch nicht geschafft. Und dann wartet noch der eigentliche Showdown in London.

Ein Ticket für alles
Wie sinnvoll sind City-Pässe?

Wie sinnvoll sind City-Pässe?

Ein Ticket für eine ganze Metropole: Mit City-Pässen sollen Städtereisende beim Sightseeing bares Geld sparen. Doch wer nicht aufpasst, zahlt am Ende sogar drauf.

Besuch im britischen Unterhaus
"Oorr-deehr! Oorr-deehr!"

"Oorr-deehr! Oorr-deehr!"

Das britische Parlament mit seinen eigenwilligen Gepflogenheiten hat durch die Brexit-Debatten viel Interesse auf sich gezogen. Wer einmal selbst im Unterhaus gestanden hat, versteht manches besser.

Oldenburg

Lesung Mit Kate Connolly In Oldenburg
Autorin verarbeitet persönlichen „Brexit“

Autorin verarbeitet persönlichen „Brexit“

Die 48-Jährige arbeitet als Journalistin in Berlin für den „Guardian“. Seit Kurzem ist sie auch deutsche Staatsbürgerin.

London

Brexit
Konservative schäumen vor Wut

Konservative schäumen vor Wut

Nach dem historischen Urteil tagt das Parlament in London wieder. Die Stimmung im Haus ist aber gespalten.

Wie geht es weiter?
Boris Johnson in der Brexit-Zwickmühle

Boris Johnson in der Brexit-Zwickmühle

Die britische Politik hat sich mit dem geplanten EU-Austritt in eine Sackgasse manövriert, aus der es kaum einen Ausweg zu geben scheint. Premierminister Boris Johnson hat die Fronten noch weiter verhärtet.