• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

wilmington

Ort
WILMINGTON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Weinstein-Skandal
Einigungsvorschlag über 44 Millionen Dollar

Einigungsvorschlag über 44 Millionen Dollar

Der ehemalige Hollywood-Produzent will sich mit den mutmaßlichen Opfern sexuellen Missbrauchs finanziell einigen. Um einen Strafprozess im September kommt er damit allerdings nicht rum.

Neue Studie
Wie gefährlich ist Feinstaub wirklich?

Wie gefährlich ist Feinstaub wirklich?

Eine Studie nennt neue Zahlen zu Todesfällen durch Luftschadstoffe. Zuletzt standen solche Berechnungen in der Kritik. Was ist also dran an solchen Angaben?

Börse jubelt
Gericht: Fresenius kann Akorn-Übernahme abblasen

Gericht: Fresenius kann Akorn-Übernahme abblasen

Die geplante Übernahme von Akorn galt als folgenschwerer Fehler von Fresenius, da bei dem US-Arzneihersteller gefälschte Medikamententests ans Licht kamen. Nun entschied ein Gericht, dass Fresenius den Zukauf absagen darf. Die Börse jubelt.

Nach Sturm "Florence"
Trump besucht Überschwemmungsgebiete und sagt Hilfe zu

Trump besucht Überschwemmungsgebiete und sagt Hilfe zu

Sturm "Florence" hat an der Südostküste der USA großen Schaden angerichtet. Noch immer stehen einzelne Gebiete unter Wasser. US-Präsident Trump macht sich bei einem Besuch ein Bild von der Lage. Wie schnell kann sich die Region von dem Unwetter erholen?

Überflutungen in drei Staaten
Dutzende Tote nach "Florence" im Südosten der USA

Dutzende Tote nach "Florence" im Südosten der USA

Viele Schulen bleiben weiter geschlossen. Am Montag waren noch 350 Flüge an den Flughäfen der Region gestrichen worden. Die Überbleibsel von "Florence" brachten weiter noch starke Regenfälle in die Bundesstaaten Mississippi und Tennessee.

Überschwemmungen und Tote
Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von "Florence"

Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von "Florence"

Der Regen ist schlimmer als der Sturm. Langsam zeigt sich, welch unbändige Kraft die Wassermassen entfalten. Während erste Regionen aufatmen, heißt es anderswo: "Das Schlimmste steht uns noch bevor."

Mindestens fünf Tote
Sturm "Florence" überflutet weite Gebiete an US-Südostküste

Sturm "Florence" überflutet weite Gebiete an US-Südostküste

"Florence" ist zwar kein Hurrikan mehr, hat aber enorme Wassermassen an die Südostküste der USA getragen. Die Folgen sind enorm. Und noch ist das Unwetter nicht überstanden.

Miami

Unwetter
Warnung vor tagelangen Regenfällen

Warnung vor tagelangen Regenfällen

Der Hurrikan „Florence“ hat in der US-Stadt Wilmington (North Carolina) am Freitag die ersten Todesopfer gefordert. ...

Langsam, aber gefährlich
"Florence" und die Angst vor den Wassermassen

"Florence" und die Angst vor den Wassermassen

"Florence" trifft auf North Carolina und wütet heftig. Straßen werden überflutet, Haushalte sind ohne Strom. Das öffentliche Leben steht vielerorts still - aber nicht überall.

400.000 Menschen ohne Strom
Hurrikan "Florence" trifft auf die Südostküste der USA

Hurrikan "Florence" trifft auf die Südostküste der USA

Tagelang wappnete sich die Südostküste der USA für "Florence" - nun ist der Hurrikan da. Zwar hat der Sturm auf dem Weg an die Küste an Stärke nachgelassen, zerstörerische Kraft hat er trotzdem. Menschen mussten bereits ihr Leben lassen.

Summerville/Myrtle Beach

Unwetter
Banges Warten auf Hurrikan „Florence“

Banges Warten auf Hurrikan „Florence“

Warren Westburry ist obdachlos. Der 56-jährige Kriegsveteran sitzt vor einer Notunterkunft des Roten Kreuzes in ...

Nicht alle fliehen
Das bange Warten auf Hurrikan "Florence"

Das bange Warten auf Hurrikan "Florence"

Hurrikan "Florence" nähert sich der Südostküste der USA, die Behörden warnen vor lebensbedrohlichen Bedingungen. Und trotzdem: Nicht alle Menschen fliehen vor dem Sturm.

Hurrikan "Florence"
Südostküste der USA wappnet sich für tagelange Fluten

Südostküste der USA wappnet sich für tagelange Fluten

Die Vorhersagen sind düster. Auch wenn der Hurrikan "Florence" ein wenig an Stärke eingebüßt hat: Die schiere Größe und die erwarteten Wassermengen lassen Politiker schon jetzt von einer "Katastrophe" sprechen.

Hämophilie-Medikament
Konkurrenten gehen gegen Bayers Jivi-Präparat vor

Konkurrenten gehen gegen Bayers Jivi-Präparat vor

Leverkusen/Wilmington (dpa) - Neuer Ärger für den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer: Der irische Konkurrent ...

Drei Tote in Maryland
Mutmaßlicher Schütze nach Großfahndung in den USA gefasst

Mutmaßlicher Schütze nach Großfahndung in den USA gefasst

Er soll in seiner Firma das Feuer eröffnet und drei Menschen erschossen haben - jetzt ist der 37-jährige Verdächtige nach einer Großfahndung an der Ostküste der Vereinigten Staaten gefasst worden.

Players Championship
Golfstars, Kaymer und ein Inselgrün in Florida

Golfstars, Kaymer und ein Inselgrün in Florida

Die Stars der Golf-Szene sind bei der Players Championship in Florida dabei. Auch drei Deutsche. Kein Wunder, denn es gibt eine Menge Geld zu verdienen - wenn auf dem kleinen Inselgrün die Nerven halten.

Harman siegt
US-Golfstar Johnson bei Comeback Zweiter in Wilmington

US-Golfstar Johnson bei Comeback Zweiter in Wilmington

Wilmington (dpa) - Der Weltranglisten-Erste Dustin Johnson hat bei seinem Comeback auf der US-Tour den Sieg beim ...

Schonungslos
US-Autor J.D. Vance erkundet das Trumpland

US-Autor J.D. Vance erkundet das Trumpland

J.D. Vance wächst dort auf, wo es keine Hoffnung, dafür umso mehr Drogen und Gewalt gibt. Später schafft er es an die Elite-Uni Yale. Seiner Heimat in Ohio widmet er ein Buch - und bietet so Einblick in eine Schicht, die den Wahlsieg Donald Trumps ermöglichte.

Clinton-Team nennt Trump-Äußerungen inakzeptabel

Clinton-Team nennt Trump-Äußerungen inakzeptabel

Miami (dpa) - Im US-Wahlkampf hat der republikanische Kandidat Donald Trump erneut mehrdeutige Äußerungen gemacht, ...