• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

wittlich

Ort
WITTLICH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Luftfahrt
Neue Himmelsschreiber grüßen aus 3000 Metern Höhe

Neue Himmelsschreiber grüßen aus 3000 Metern Höhe

Texten kann jeder. Bei Tim Tibos Team sind die Buchstaben aber 200 Meter groß. Denn er skytextet - am Himmel. Wenn die fünf Kunstpiloten Botschaften ins Blau schreiben, sind ihnen "Ohs!" und "Ahs!" sicher.

Mildere Einschnitte vereinbart
MAN baut in Deutschland 3500 Stellen ab

MAN baut in Deutschland 3500 Stellen ab

"Kahlschlag" verhindert - diesen Erfolg schreibt sich der Betriebsrat des Lastwagenbauers auf die Fahnen. Mit dem MAN-Vorstand fand er nach monatelangem Streit eine Lösung für eine Neuausrichtung ohne Kündigungen.

Empörung
MAN-Betriebsrat: Keine Verhandlungen über "Kahlschlag"

MAN-Betriebsrat: Keine Verhandlungen über "Kahlschlag"

Der Diesel-Lastwagen wird nach den Klimavorgaben der EU zum Auslaufmodell. Der Hersteller MAN will das Unternehmen radikal neu aufstellen und ein Viertel der Arbeitsplätze streichen. Bei den Verhandlungen platzt dem Betriebsrat jetzt der Kragen.

Kommt der Kahlschlag?
Die Kürzungspläne in der deutschen Autobranche

Die Kürzungspläne in der deutschen Autobranche

Corona hat die angespannte Lage bei Autoherstellern und -zulieferern verschärft. Vor allem in kleineren Firmen wurde aus den Problemen des Strukturwandels eine existenzielle Krise. Aber auch die Großen müssen sparen - unter scharfem Protest von Betriebsräten und Gewerkschaften.

Mögliche Werkschließungen
MAN kündigt Standortsicherung

MAN kündigt Standortsicherung

Vor Wochen hat der Lastwagenhersteller MAN angekündigt, 9500 seiner 36.000 Stellen abbauen zu wollen. Jetzt schafft MAN Voraussetzungen für betriebsbedingte Kündigungen im nächsten Jahr. Ein eigentlich noch bis 2030 geltender Pakt mit der Belegschaft wird gekündigt.

9500 Jobs sollen wegfallen
Streit über Stellenabbau bei MAN eskaliert

Streit über Stellenabbau bei MAN eskaliert

MAN will sein Geld künftig mit vernetzten Elektro-Lastwagen verdienen. Dem radikale Umbau soll jede vierte Stelle zum Opfer fallen. Wie schnell Kündigungen kommen könnten, treibt die Arbeitnehmer auf die Barrikaden.

München/Wolfsburg

Mobilität
MAN will bis zu 9500 Stellen streichen

MAN will bis zu 9500 Stellen streichen

Volkswagen setzt bei seiner Lkw- und Bustochter MAN in der Corona-Krise noch stärker den Rotstift an als erwartet. ...

Widerstand angekündigt
VW will bei MAN bis zu 9500 Stellen streichen

VW will bei MAN bis zu 9500 Stellen streichen

Seit Längerem steht bei der VW-Tochter MAN ein großer Stellenabbau im Raum, weil die Kosten schon vor der Corona-Krise zu hoch waren. Nun legen die Münchner Zahlen vor - und sie sind höher als erwartet.

Über Schäden nichts bekannt
Bericht: Contergan an kranken Kindern getestet

Bericht: Contergan an kranken Kindern getestet

Contergan steht für einen der größten Skandale in der Arzneimittel-Industrie. Erst jetzt wird bekannt, dass in einer Caritas-Heilanstalt das Schlafmittel an Hunterten kranken Kindern getestet wurde.

Fünfte Mobilfunkgeneration
Vodafone startet Ausbau von 5G in der Fläche

Vodafone startet Ausbau von 5G in der Fläche

In den Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes in Deutschland kommt Bewegung. Bislang waren die Provider vor allem in Großstädten aktiv oder bauten geschlossene 5G-Campus-Netze für Unternehmen. Nun geht Vodafone in die Fläche, die Telekom will folgen.

Online-Verkostung
Sogar Weinproben gehen jetzt auch digital

Sogar Weinproben gehen jetzt auch digital

Gemeinsam beim Winzer Wein verkosten - das geht wegen Corona aktuell nicht mehr. In etlichen Weinregionen kommt der Winzer daher jetzt virtuell vorbei: mit einer Online-Weinprobe.

Schwerin

Strafvollzug
Wenn Papa im Gefängnis sitzt

Wenn Papa im Gefängnis sitzt

Kinder leiden besonders, wenn ein Elternteil in Haft sitzt: Sie verstehen meistens nicht, was da passiert ist.

Kirchhatten

Kirchhatterin Leidet An Seltener Krankheit
Wenn der Körper gegen sich selbst kämpft

Wenn der Körper gegen sich selbst kämpft

Von Selbstmitleid hält die Familie Würtz aus Kirchhatten nichts. Trotz ihrer Erkrankungen wollen Claudia und Thomas Würtz ihrer Tochter ein normales Leben bieten. Aber um durchatmen zu können, brauchen sie dringend Unterstützung.

Karlsruhe

Freispruch für zwei Beamte der Justiz

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat zwei Justizvollzugsbeamte vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen. Sie ...

Megabauwerk fertiggestellt
Die Hochmoselbrücke wird bald freigegeben

Die Hochmoselbrücke wird bald freigegeben

Mit 160 Metern ist die Hochmoselbrücke die zweithöchste Brücke Deutschlands. Sie fügt eine neue Strecke zwischen Eifel und Hunsrück zusammen. In wenigen Tagen wird das Bauwerk eröffnet.

Über der Mosel
Zweithöchste Brücke Deutschlands ist fertig

Zweithöchste Brücke Deutschlands ist fertig

Zeltingen-Rachtig (dpa) - Nach rund acht Jahren Bauzeit ist es soweit: Die riesige Hochmoselbrücke bei Zeltingen-Rachtig ...

BGH-Urteil erwartet
Mord eines Freigängers: Sind Justizbeamte mitverantwortlich?

Mord eines Freigängers: Sind Justizbeamte mitverantwortlich?

Straftäter haben Anspruch auf Resozialisierung. Dazu gehören Ausgänge, wenn sie zu verantworten sind. Bei einem Verfahren vor dem BGH geht es darum, inwieweit Justizvollzugsbeamte mithaften müssen, wenn ein Freigänger zum Mörder wird.

Trier

Wm-Vorbereitung
Schröder lässt auf sich warten

Schröder lässt auf sich warten

Mit dem ersten Testspiel gegen Schweden beginnt für die deutschen Akteure die heiße WM-Vorbereitung. Der Verband erklärt, warum Schröder vorerst nicht dabei ist.

In Trier gegen Schweden
"Große Ziele" für Basketballer auf WM-Weg - Schröder fehlt

"Große Ziele" für Basketballer auf WM-Weg - Schröder fehlt

Mit dem ersten Härtetest gegen Schweden starten die deutschen Basketballer ihre Vorbereitung auf die WM in China. Die Ziele für das Turnier sind groß. Der Anführer soll nun allerdings erst zum Supercup zum Team stoßen.