• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

zürich

Bremen

Neue Verbindung nach Zürich

 Zürich-Fans dürfen sich freuen: Die Airline Swiss fliegt ab Oktober zwölfmal wöchentlich vom Airport Bremen nach ...

Dreijahresvertrag
FC Luzern verpflichtet früheren "Club"-Coach Weiler

FC Luzern verpflichtet früheren "Club"-Coach Weiler

Zürich (dpa) - Der frühere Trainer des 1. FC Nürnberg, René Weiler, geht zum FC Luzern in die Schweiz. Der 44-jährige ...

Am Gendarmenmarkt
Eschenbach wird Chefdirigent am Konzerthaus

Eschenbach wird Chefdirigent am Konzerthaus

Ein starkes Signal: Der renommierte Dirigent und Pianist Christoph Eschenbach wird das Konzerthausorchester leiten.

Airline-News
Neue Flüge nach Oman, Rumänien, Essaouira und Madrid

Neue Flüge nach Oman, Rumänien, Essaouira und Madrid

Reisen zur Arabischen Halbinsel sind gefragt. Auf den Weg in Omans Süden macht der Veranstalter FTI bald einen Zwischenstopp in Dubai. Tarom fliegt von Stuttgart direkt nach Sibiu und Timisoara in Rumänien. Eine neue Verbindung gibt es auch von Düsseldorf nach Madrid.

Bremen

Wechsel Bei Werder Bremen
Garcia geht zum Schweizer Meister

Garcia geht zum Schweizer Meister

Der Abwehrspieler Ulisses Garcia kam in den vergangenen Jahren nicht regelmäßig zum Einsatz. Nun zieht der 22-Jährige die Konsequenz daraus.

Wechsel
Garcia wechselt von Werder Bremen zu Young Boys Bern

Garcia wechselt von Werder Bremen zu Young Boys Bern

Bremen (dpa) - Abwehrspieler Ulisses Garcia wechselt vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zum Schweizer Meister ...

In Kirchen und Palazzi
Kunst-Schau Manifesta verwandelt Palermo

Kunst-Schau Manifesta verwandelt Palermo

Migration, hohe Jugendarbeitslosigkeit, Mafia-Verbrechen: Wenn eine Stadt von Problemen und Herausforderungen unserer Zeit erzählen kann, dann ist es Palermo. Eine Kunst-Ausstellung macht sich das zunutze.

Kunst-Schau
Manifesta 12: Gegenwart "durch die Linse Palermos"

Manifesta 12: Gegenwart "durch die Linse Palermos"

Rund 50 Künstler und Kollektive zeigen ihre Werke und Projekte. Als Ausstellungsräume dienen Kirchen, Gärten wie auch historische Gebäude verstreut in und außerhalb der italienischen Stadt.

Oldenburg

Künstler
Warum man Hein nicht mit Hin verwechseln sollte

Warum man Hein nicht mit Hin verwechseln sollte

Bereits seit über einem Jahr wird am Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg zum Thema „Zwischen ...

Bremen

Werder testet gegen Groningen

Fußball-Bundesligist Werder Bremen bestreitet in der Vorbereitung auf die neue Saison ein Testspiel gegen den niederländischen ...

Airline-News
Neue Flugverbindungen nach Denver und Kuala Lumpur

Neue Flugverbindungen nach Denver und Kuala Lumpur

Die Airlines erweitern wieder ihr Angebot: Condor fliegt im Sommer 2019 von Frankfurt nach Kuala Lumpur. Edelweiß bietet schon jetzt zweimal wöchentlich Flüge von Zürich in die Rocky Mountains an. Und Air Malta fliegt ab Herbst auch ab Hamburg und Leipzig/Halle.

Bremen

Fußball-Bundesliga
Werder-Spieler Garcia wird wohl erneut verliehen

Werder-Spieler Garcia wird wohl erneut verliehen

Wird er in Bremen noch einmal Fuß fassen? Ulisses Garcia steht vor seiner nächsten Leihe.

Cloppenburg

Ehrentag
Älteste Cloppenburgerin feiert Geburtstag

Älteste Cloppenburgerin feiert Geburtstag

Die älteste Cloppenburgerin blickt im Gespräch mit der NWZ auf bewegte Jahre zurück. Ruth Verhülsdonk wurde am 11. Juni 1916 in Breslau geboren.

Von Armee bis Zivilschutz
Russland für Hochsicherheits-WM gewappnet

Russland für Hochsicherheits-WM gewappnet

Fünf Wochen lang rückt Russland in den Fokus der Weltöffentlichkeit. Präsident Putin will die Fußball-WM auch als politische Bühne nutzen. Größtes Augenmerk wird deshalb auf die Sicherheit gelegt - sehr zur Freude des Weltverbandes FIFA.

Oberster Fußball-Funktionär
Infantino vor erster WM als FIFA-Boss

Infantino vor erster WM als FIFA-Boss

Gianni Infantino steht vor seiner ersten WM als FIFA-Boss. Seine Nähe zu Russlands Präsident Wladimir Putin hat ihm Kritik eingebracht. Der Manager-Typ schiebt diese beiseite. Für Konfliktbereiche fordert Infantino die richtige Mischung aus Spaß und Pragmatismus.

Gutes Zeugnis für Gastgeber
FIFA-Chef ohne Zweifel: Russland wird beste WM organisieren

FIFA-Chef ohne Zweifel: Russland wird beste WM organisieren

Zehn Tage vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-WM hat FIFA-Chef Gianni Infantino dem Gastgeber Russland schon ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt. Problemthemen wie Doping oder Hooliganismus sollen in den kommenden Wochen keine Rolle spielen.

Sommerpause
So war die "Tatort"-Saison 2017/18

So war die "Tatort"-Saison 2017/18

Der Schwarzwald wurde zum "Tatort"-Revier, Kopper und Sieland quittierten den Dienst, Heike Makatsch kam wieder zum Einsatz, und das beliebte Münster-Team ermittelte im Zoo: was vom vergangenen Sommer bis jetzt bei Deutschlands populärstem TV-Format los war.

Bern

Erdbeben
600 Sensoren messen Puls der Alpen

Mit 600 Sensoren in Kuhwiesen, Scheunen, auf Berggipfeln und dem Boden des Mittelmeers spüren Forscher jeder kleinsten ...

Fragen & Antworten
Rote Balken für Marokko - WM-Vergabe bleibt ein Politikum

Rote Balken für Marokko - WM-Vergabe bleibt ein Politikum

Die Vergabe der WM 2026 bleibt sportpolitisch hochbrisant. Die FIFA-Task-Force gibt dem Amerika-Trio viel bessere Noten als Marokko. Zu einem Ausschluss der Afrikaner vor der Abstimmung im Kongress kommt es aber nicht. FIFA-Boss Infantino ist als Taktiker gefordert.