• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

zermatt

Ort
ZERMATT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Das Wunder von Zermatt
Frau überlebt zwei Nächte in Gletscherspalte

Frau überlebt zwei Nächte in Gletscherspalte

Mehr Glück als Verstand hat eine Frau bei Zermatt, als sie allein und leicht bekleidet auf einen Gletscher spaziert und in eine Spalte stürzt. Die Rettung kommt, aber zwei Tage und Nächte muss sie bangen.

Zermatt

Lichtkunst am Matterhorn

Lichtkunst am Matterhorn

Zermatt macht das Matterhorn zum Symbol der Hoffnung in schweren Zeiten: Der Lichtkünstler Gerry Hofstetter projiziert ...

Mehr Lifte in Betrieb
Neuschnee hat in vielen Skiorten die Bedingungen verbessert

Neuschnee hat in vielen Skiorten die Bedingungen verbessert

Plustemperaturen und kaum Schnee: Der milde Winter dürfte viele Skifahrer und Snowboarder nicht erfreuen. In den Mittelgebirgen kommt die Saison bisher nur schleppend in Gang - anders in den Alpen.

Proteste gegen "Gletscherehe"
Wettrüsten mit Schneekanone: Trend geht zum Mega-Skigebiet

Wettrüsten mit Schneekanone: Trend geht zum Mega-Skigebiet

Immer größer, immer komfortabler: Im Kampf um deutsche und niederländische Urlauber fusionieren Österreichs Skigebiete wie andernorts Konzerne. Die Seilbahnbetreiber investieren Milliarden. Ein Hindernis: die einheimische Bevölkerung.

Davos und Kitzbühel
Warum diese zwei Alpenorte jedes Jahr im Rampenlicht stehen

Warum diese zwei Alpenorte jedes Jahr im Rampenlicht stehen

Im Januar haben zwei Alpenorte ihren großen Auftritt: In Davos findet in diesem Jahr zum 50. Mal das Weltwirtschaftsforum statt, die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel zum 80. Mal. Ein Anlass, die beiden High-Society-Städtchen zu vergleichen.

Warten auf den Winter
Skilifte stehen teils noch still

Skilifte stehen teils noch still

Rund um die Weihnachtstage erwartet Skiurlauber noch kein uneingeschränktes Pistenvergnügen. Dafür gibt es zu wenig Schnee.

Neues aus der Reisewelt
Tipps für Kletterer, Biker und Kreuzfahrt-Urlauber

Tipps für Kletterer, Biker und Kreuzfahrt-Urlauber

Das Pitztal lädt zum Eisklettern, Zermatt zu Fahrten mit dem Fatbike durch den Schnee. Und Princess Cruises stellt ein neues Kreuzfahrtschiff in Dienst. Drei Tipps für Reisende.

Neue Gefahren auf Wandertouren
Matterhorn und Mont Blanc kränkeln durch Klimawandel

Matterhorn und Mont Blanc kränkeln durch Klimawandel

Der Mont Blanc und das Matterhorn sind zwei der berühmtesten Berge der Alpen. Doch der Klimawandel verändert sie tiefgehend. Auch auf einer herbstlichen Wandertour lauern Gefahren.

Zermatt/Courmayeur

Klimawandel
Matterhorn und Mont Blanc kränkeln

Matterhorn und Mont Blanc kränkeln

Der Mont Blanc und das Matterhorn sind zwei der berühmtesten Berge der Alpen. Auch auf einer Wandertour lauern Gefahren.

Spuren des Klimawandels
Patient Berg: Matterhorn und Mont Blanc kränkeln

Patient Berg: Matterhorn und Mont Blanc kränkeln

Der Mont Blanc und das Matterhorn sind zwei der berühmtesten Berge der Alpen. Doch der Klimawandel verändert sie tiefgehend. Auch auf einer herbstlichen Wandertour lauern Gefahren.

Fieschertal

Notfall
Vier Skitourengänger von Lawine getötet

Vier Skitourengänger von Lawine getötet

Die Gruppe galt zunächst als vermisst, am Wochenende wurde sie dann tot aus den Schneemassen geborgen. Viele Details sind noch unklar.

Schweizer Kanton Wallis
Vier Skitourengänger aus Deutschland von Lawine getötet

Vier Skitourengänger aus Deutschland von Lawine getötet

Vier Skiwanderer aus Deutschland werden von einer Lawine in den Schweizer Bergen erfasst. Die Gruppe galt zunächst als vermisst, am Wochenende wurde sie dann tot aus den Schneemassen geborgen. Viele Details sind noch unklar.

Graubünden

Schweiz
Exklusives Naturtheater in 3883 Metern Höhe

Exklusives Naturtheater in 3883 Metern Höhe

Welch‘ ein grandioser Blick: Wie im Flug schweifen die Augen über die Königs-Gipfel der Alpen – hinten links der ...

Der verschollene Milliardär:
Von Tengelmanns Karl-Erivan Haub fehlt jede Spur

Von Tengelmanns Karl-Erivan Haub fehlt jede Spur

Der Ex-Tengelmann-Chef kommt am 7. April 2018 von einem Skiausflug nicht zurück. Eine großangelegte Suche bleibt ergebnislos. Noch ist der Unternehmer nicht offiziell für tot erklärt. Doch im Familienimperium hat längst sein Bruder das Ruder übernommen.

Von Narvik bis Chamonix
Europas außergewöhnlichste Seilbahnen

Europas außergewöhnlichste Seilbahnen

Atemberaubende Ausblicke in luftiger Höhe, das bieten die meisten Seilbahnen. Doch manche Anlagen setzen noch einen drauf. Mit einem offenen Verdeck, ihrer Lage auf einem Vulkan - oder Polarlichtern.

Schneehöhen
Vor Frühlingsbeginn noch viel Wintersport möglich

Vor Frühlingsbeginn noch viel Wintersport möglich

Die Ski-Saison neigt sich dem Ende. Doch wer die letzten Wochen des Pisten-Betriebs auskosten möchte, hat jetzt vielerorts noch die Gelegenheit dazu. Vor allem in den Alpen gibt es auch im März reichlich Schnee.

Weiße Berge
Neuschnee und ausgezeichnete Bedingungen für Wintersportler

Neuschnee und ausgezeichnete Bedingungen für Wintersportler

Optimale Bedingungen zum Skifahrer finden Sportler momentan im deutschen Mittel- und Hochgebirge. Auch Österreich und Frankreich locken mit besten Abfahrtbedimgungen.

Kaiserwetter kostet mehr
Flexible Preise für den Skipass sind auf dem Vormarsch

Flexible Preise für den Skipass sind auf dem Vormarsch

Günstigere Skipässe, sobald Wolken die Sicht trüben oder wenn man unter der Woche die Hänge herunterwedelt? In vielen Skigebieten sind flexible Preise bereits Realität. Doch für den Geldbeutel sind diese nicht immer die beste Option.

Kristallkette am Flaschenhals
Die neue Edel-Seilbahn von Zermatt

Die neue Edel-Seilbahn von Zermatt

Zermatt ist weltberühmt und teuer. Nun hat sich der Schweizer Nobel-Skiort die passende Seilbahn zum mondänen Image zugelegt: Die Kabinen wurden von Sportwagen-Designern entworfen, manche haben einen Glasboden und Kristalle. Doch das Wichtigste bleiben die Pisten.