• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Osternburg

KRIMINALITÄT: Autoknackern geht es nur um Radios

12.01.2006

OSTERNBURG OSTERNBURG/SU - Gezielt um Autoradios ging es den Autoknackern, die in der Nacht zu gestern in Osternburg am Werke waren. Wie die Polizei mitteilt, wurden fünf Autos aufgebrochen, bei zwei weiteren blieb es beim Versuch.

Den Angaben zufolge gelangten die noch unbekannten Täter in vier Fällen ins Innere der Fahrzeuge, indem sie die Türschlösser aufstachen. In einem Fall ist die Art des Aufbruchs noch ungeklärt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 1500 Euro.

Am Herrenweg ließen die Täter aus einem VW Golf III ein CD-Autoradio der Marke Panasonic mitgehen. An einem weiteren Auto in dieser Straße gelang der Aufbruch nicht. Am Henkenweg brachen sie einen VW Jetta auf und entwendeten ein CD-Radio des Fabrikat Pioneer.

An der Dragonerstraße schlugen die Unbekannten gleich zweimal zu. Aus einem Mazda 323 stahlen sie ein JVC-CD-Radio, bei einem Opel Corsa in der Nähe kamen sie nicht ins Innere. Tatort war auch die Bremer Heerstraße. Hier fehlte später aus einem VW Polo ebenfalls ein JVC-Radio.

Die gleiche Automarke hatten sich die Täter auch an der Straße Plaggenhau für ihre Tat ausgesucht. Ihre Beute war ein CD-Radio des Herstellers Philipps.

Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter Tel. 790 21 15.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.