Osternburg - Nach der enormen Resonanz im Januar lädt der Verein Werkstattfilm in Kooperation mit dem Bürgerverein Osternburg zum zweiten Stadtteiltreff Osternburg ein (NWZ berichtete). Termin ist an diesem Dienstag, 17 Uhr, im Lokal „Zum Goldenen Stern“, Cloppenburger Straße 23, Bürgerinnen und Bürger sind wieder aufgerufen, Fotos, Filme, Dokumente und anderes Material mit Bezug zu Osternburg mitzubringen, was sie für das Projekt unter dem Motto „Fundbüro Geschichte“ zur Verfügung stellen können. Im Laufe der nächsten Monate planen und erarbeiten die Teilnehmenden daraus gemeinsam eine Ausstellung, einen Bildband, einen Film und eine Fülle von Aktionen vor Ort. Am Dienstag werden bereits einige „Fundstücke“ präsentiert, die bis jetzt gesammelt wurden.