• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Konzert: Die Arler Kirche taucht ein in den Barock

29.06.2021

Arle Barocke Klänge werden am kommenden Sonntag, 4. Juli, in der Bonifatiuskirche in Arle, Gemeinde Großheide, zu hören sein. Das teilt Joachim Lübbo Kleen für die Kirchengemeinde mit. Auftreten werden Gabriele Nußberger (Barockvioline) und Tatjana Vorobjova (Cembalo).

Beginnen wird das Konzert um 17 Uhr. Zum Besten gegeben wird Musik des Barock, dazu zählen unter anderem Werke von Georg Philipp Telemann und Domenico Scarlatti, die am kommenden Sonntag von Nußberger und Vorobjova vorgestellt werden. Gabriele Nußberger spielt die Barockvioline und konzertiert mit Ensembles wie „Concerto Köln“ und „Das kleine Konzert“. Außerdem leitet sie als Konzertmeisterin die Accademia Filarmonica Köln und das Essener Barockorchester, heißt es in einer Ankündigung zum Konzert. Derweil ist Tatjana Vorobjova eine „der wenigen Konzertcembalistinnen“. Die in Köln lebende Pianistin und Cembalistin spielt in verschiedenen Ensembles und unterrichtet als erste Lehrerin für Cembalo an der Leverkusener Musikschule. Außerdem ist sie Mitglied des Gelsenkirchener Barockorchesters „Caterva Musica“.

Wie Kleen informiert, freut sich die Kirchengemeinde Arle, ihre Kirche für dieses Konzert öffnen zu dürfen, das unter dem Motto „61 x 3 + 4 Saitenträume“ stattfindet. Was die genaue Bedeutung des Programmtitels ist, konnte Kleen auf Nachfrage dieser Redaktion nicht genau beantworten. „Ich nehme an, dass sich der Titel auf die Saitenzahlen der Instrumente bezieht“, sagte er. „Das ’Mal drei’ ist wohl eine Überraschung.“ Nußberger, die in der Veranstaltungsankündigung zitiert wird, selbst beschreibt das Programm als „ kurzweilig, träumerisch und temperamentvoll“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Anmeldung zu dem Konzert ist nicht nötig. Auch der Eintritt ist frei, es wird aber um eine Spende für die Künstler gebeten. Besucher werden gebeten, beim Konzertbesuch auf die Abstandsregeln zu achten.

Maike Thien Redakteurin / Redaktion Leer
Rufen Sie mich an:
0171 - 4367911
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.