• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Linke und Grüne Jugend Aurich nehmen an Klimademo teil: Auricher Jugendliche zeigen in Berlin Flagge

26.10.2021

Aurich /Berlin An einer Klimademonstration in Berlin in der vergangenen Woche haben auch Mitglieder der kürzlich gegründeten Grünen sowie Linken Jugend Aurich und der Auricher Fridays for Future-Bewegung teilgenommen. Die Jugendlichen hatten sich früh morgens mit dem Bus auf den Weg nach Berlin gemacht, um an der großen Demonstration mit etwa 20 000 Mitgliedern teilzunehmen.

Die Rote Klimakarte zeigten die Auricher Jugendlichen in Berlin.

Sie wollten Präsenz zeigen, um zu signalisieren, dass die Klimakrise das wichtigste Thema der neuen Regierung sei. Der Sprecher der Grünen Jugend Aurich, Tex Stoffer, schreibt in einer Mitteilung: „Es wird Zeit, dass endlich etwas gemacht wird und dass Klimaschutz ernst genommen wird! Bis das nicht der Fall ist, werden wir weiter für die Klimagerechtigkeit kämpfen!“, so Stoffer. Und auch in Aurich will die Grüne Jugend einiges verändern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aike Sebastian Ruhr Redakteur / Redaktion Aurich
Rufen Sie mich an:
0171 4367885
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.