• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Arbeiten ab Ende Mai: Leerer Landstraße in Aurich wird saniert

30.03.2021

Aurich In Aurich ist auf der Bundesstraße 72 (Leerer Landstraße) ab Ende Mai bis Anfang Juli 2021 mit Behinderungen zu rechnen. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Aurich mit. Grund sind Bauarbeiten an der Fahrbahndecke und den Entwässerungsanlagen. „Die voraussichtlichen Baukosten betragen 1,2 Millionen Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen“, heißt es weiter.

Wie die Behörde informiert, wird der alte Asphalt gefräst und anschließend eine neue Asphaltdecke aufgebracht. Die abgängigen Entwässerungsrinnen werden derweil erneuert sowie die Bauarbeiten in fünf Bauabschnitte unterteilt und weitestgehend nacheinander abgewickelt. Die Asphaltarbeiten sollen überwiegend an den Wochenenden durchgeführt werden, um eine geringstmögliche Verkehrsbelastung zu gewährleisten. Umleitungsstrecken werden ausgeschildert. Die fünf Bauabschnitte sehen wie folgt aus:

Der erste Baubschnitt: Beginnen wird die Maßnahme mit der Fahrbahnsanierung und der Teilertüchtigung der Rinnen und Straßenabläufe stadtauswärts, zwischen dem Knotenpunkt (KNP) Fischteichweg und dem KNP Kreuzstraße. Die Fahrtrichtung stadteinwärts wird dabei in Form einer Einbahnstraße erhalten bleiben. Anschließend wird die Fahrbahndecke des KNP Fischteichweg unter Vollsperrung für die Dauer eines Wochenendes, Samstag und Sonntag, gefräst und anschließend erneuert. Daran anschließend wird die Fahrtrichtung stadteinwärts bearbeitet. Die Einbahnstraßenregelung, mit Fahrtrichtung stadteinwärts, bleibt für den Verkehrsteilnehmer erhalten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der zweite Bauabschnitt beginnt daran anschließend. Hier wird die Fahrbahndecke des KNP Kreuzstraße unter Vollsperrung über ein Wochenende gefräst und erneuert. Im Anschluss wird der Abschnitt zwischen dem KNP Kreuzstraße und dem KNP Jadestraße unter Vollsperrung (Anlieger frei) bearbeitet. „Diese Arbeiten müssen aus Arbeitsschutzgründen unter Vollsperrung durchgeführt werden“, schreibt die Behörde in einer Mitteilung. Die Asphaltierungsarbeiten sind hier ebenfalls am Wochenende unter Vollsperrung vorgesehen.

Der dritte Bauabschnitt beinhaltet die Erneuerung der Fahrbahndecke des KNP Jadestraße bis zum Ortseingangsschild „Stadt Aurich“ (ungefähr auf Höhe „Molkerei­schloot“). Diese wird unter Voll- oder Teilsperrungen durchgeführt.

Der vierte Bauabschnitt beinhaltet die Ertüchtigung des Randbereiches der Hauptfahrspur der „Große Mühlenwallstraße“ von der Ostertorkreuzung bis zum Hoheberger Weg auf circa 2,5 Meter Breite. Dies beinhaltet Asphaltarbeiten sowie die Entwässerungsrinne und Straßenabläufe. Der Verkehrsteilnehmer wird hier einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Der letzte Abschnitt beinhaltet die Erneuerung der Asphaltdecke des Radweges ab Höhe der Bushaltestelle „KNP Kreuzstraße“ bis zur Bushaltestelle „Middelburger Brücke“ entlang der Leerer Landstraße. „Die Arbeiten finden voraussichtlich unter halbseitiger Sperrung der B72 und Verkehrsführung durch eine Mobile-LSA arbeitstäglich von acht bis 15 Uhr statt.“ Der Radweg wird für die Dauer der Arbeiten vollgesperrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.