• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Pandemie in Ostfriesland: Drei Besucher mit Corona in Auricher Kino: Kontaktpersonen gesucht

24.07.2021

Aurich Das Gesundheitsamt im Landkreises Aurich sucht Kinobesucher, die am vergangenen Sonntag um 16.15 Uhr die Vorstellung des Films „Fast & Furious 9“ im Kinosaal 6 des Kinos in Aurich besucht haben. In der Vorstellung waren drei Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren.

Zahlreiche andere Kinogänger müssen nun in Quarantäne, wie der Landkreis Aurich am Donnerstag mitteilte. Bislang habe das Gesundheitsamt diese für 20 Personen angeordnet, die ihr Ticket an der Kasse gekauft haben. Von weiteren 140 Gästen, die ihr Ticket online kauften, gebe es lediglich die E-Mail-Adressen. Die angeschriebenen Kartenkäufer hätten sich teilweise beim Gesundheitsamt nicht zurückgemeldet.

Der Landkreis appelliert: Wer Krankheitszeichen wie Husten, erhöhte Temperatur oder Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns, Schnupfen, Halsschmerzen oder Kopf- und Gliederschmerzen bemerkt, die auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 hindeuten können, sollte zu Hause bleiben, die Abstands- und Hygieneregeln beachten und sich umgehend beim Gesundheitsamt unter der E-Mailadresse kpn@landkreis-aurich.de melden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vor kurzem hatte der Besuch eines infizierten Mannes aus Norden in der Disco „Galaxy“ die aufwendige Suche nach Kontaktpersonen nötig gemacht.

Lesen Sie auch:

Corona im Landkreis Aurich
Disco-Gänger mit Delta-Variante infiziert

Die Verwaltung appellierte an gastronomische und andere Betriebe, Kontaktdaten ihrer Gäste zu erheben, beispielsweise mit der Luca-App, auch wenn dies aufgrund der aktuell niedrigen Inzidenzwerte im Landkreis Aurich nicht vorgeschrieben sei. Das Kino-Infektionsgeschehen zeige, wie wichtig es sei, im Bedarfsfall auf diese Daten zugreifen zu können. Der Landkreis Aurich verzeichnete am Freitag einen Inzidenzwert von 8,4.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.