• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Keine Überfahrt von Ditzum nach Petkum: Emsfähren-Leck muss repariert werden

28.10.2021

Ditzum Die Emsfähre zwischen Ditzum und Petkum wird ab Donnerstag, 28. Oktober, ihren Fährbetrieb wegen einer erforderlichen Reparatur vorübergehend einstellen. „Die Fähre hat ein Leck. Kein schwerwiegender Schaden, aber er muss repariert werden. Dafür wird die Fähre am Donnerstag auf die Schiffswerft Diedrich in Oldersum überführt. Bei dieser Gelegenheit soll dann auch gleich die alljährliche Wartung der Fähre vorgenommen werden, so dass im nächsten Frühjahr auf die übliche Werftliegezeit verzichtet werden kann“, teilte der Landkreises Leer als Betreiber der Emsfähre mit.

Der Fährbetrieb muss wahrscheinlich für drei Wochen, möglicherweise auch vier Wochen, eingestellt werden. Geplant ist, dass nach Abschluss der Reparatur- und Wartungsarbeiten die Emsfähre Ditzum-Petkum den Betrieb etwa in der 47. Kalenderwoche wieder aufnehmen soll. Der genaue Termin sowie der dann gültige Winterfahrplan werden rechtzeitig veröffentlicht.

Die Fahrpläne und Infos zur Fähre können auch auf der Internetseite des Landkreises abgerufen werden, und zwar unter

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


  www.lkleer.de/fähre-ditzum-petkum 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.