• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Zeugen In Emden Gesucht: Schüler nach Fahrradsturz von zwei Männern bestohlen

21.05.2020

Emden Wie die Polizei erst jetzt bekanntgab, ist am Dienstag, 12. Mai, ein Schüler auf dem Radweg an der Straße Außer dem Beckhofstor in Emden bestohlen worden. Der 16-jährige Junge war mit seinem Fahrrad in Höhe einer Kleingartenkolonie unterwegs, als ihm zwei bislang unbekannte Männer mit Hunden entgegenkamen.

Einer der Männer stellte sich dem Schüler in den Weg, sodass der 19-Jährige abrupt abbremsen musste und dabei das Gleichgewicht verlor. Bei dem Sturz fiel ihm laut Polizei seine Geldbörse aus der Tasche. Der im Weg stehende Mann griff nach der Geldbörse und entnahm hieraus eine geringe Menge Bargeld. Im Anschluss flüchteten beide Männer fußläufig mit ihren Hunden in Richtung stadtauswärts.

Zeugen in Emden gesucht

Der Mann, der sich dem Schüler in den Weg stellte, wird auf ein Alter von circa 25 Jahren und einer Größe von etwa 180 cm geschätzt. Er war von sportlicher Statur und trug ein hellrotes Basecap. Um das Kinn herum trug der Mann einen schwarzen Vollbart. Auffällig war ein „Cut“ an der rechten Augenbraue des Mannes. Gekleidet war er mit einer schwarzen Hose, schwarzen Schuhen sowie einem schwarzen Wollpullover. Sein mitgeführter schwarzer Hund war etwa kniehoch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Begleiter des Mannes, welcher auf ein ähnliches Alter geschätzt wird und ca. 190cm groß war, trug eine auffällig rote Trainingsjacke und führte einen dunkelbraunen, kniehohen Hund mit sich. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.