• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Pandemie-Entwicklung im Landkreis Leer: CDU fordert Covid-19-Teststation für Hesel

03.12.2021

Hesel Die 2G-plus-Regeln gelten nun – doch nicht überall im Landkreis gibt’s wohnortnahe Testzentren, um der Aufforderung, einen Test vorzulegen, auch nachkommen zu können. Denn während in der Stadt die Kapazitäten zunehmen, sieht es auf dem Land nicht so gut aus. Für die CDU in Hesel, einem Ort, in dem noch kein Testzentrum eröffnet wurde, ist die Testkapazität viel zu gering. Mit Nachdruck erinnern die Christdemokraten daran, dass in der jüngsten Kreistagssitzung der Landrat per Dringlichkeitsantrag vom Kreistag beauftragt wurde, die Kapazitäten im Bereich Impfen und Testen hochzufahren.

Die Samtgemeindeverbandsvorsitzende der CDU in Hesel, Melanie Nonte, ärgert sich: „Bei allem Verständnis für die hohe Notwendigkeit in der Stadt – wir brauchen die Teststationen als wohnortnahe Angebote in jeder (Samt-)Gemeinde! Wie in anderen Kommunen des Landkreises gilt: EinwohnerInnen der Samtgemeinde Hesel haben zurzeit keine Möglichkeit, sich vor Ort testen zu lassen. Dabei hätte auch schon unter 3G das Testen für immobile BürgerInnen, die auf den ÖPNV angewiesen sind, möglich sein müssen.“

Auch Hesels Bürgermeister Gerd Dählmann erwartet, dass in der Samtgemeinde zeitnah ein Testangebot geschaffen wird: „Sind die früheren Betreiber angesprochen worden? Können keine Container aufgestellt oder leerstehende Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt werden? Wie zum Beispiel die ehemalige Wilhelm-Busch-Schule oder auch leerstehende Geschäftsräume? Warum werden die Anfragen nicht entschieden? Der Landkreis muss mit Hochdruck die Prüfung vorliegender Anträge vorantreiben, an weitere Teststationbetreiber herantreten und gegebenenfalls auch andere Institutionen um Unterstützung bitten!“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ob die Forderung Gehör findet? Ein Blick auf die Liste der Testzentren macht zumindest Mut: Unter Hesel wird aufgeführt, dass dort demnächst ein Testzentrum eröffnet. Bleibt die Frage, wie dehnbar der Begriff „demnächst“ ist. Auf Nachfrage teilte die Pressestelle des Landkreises Leer mit, dass aktuell noch nicht mitgeteilt werden könne, wann das Testzentrum öffnet. „Hier besteht noch Abstimmungsbedarf“, hieß es.

Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Leer
Rufen Sie mich an:
015146720327
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.