• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Renault-R16-Treffen in Norden: Kultautos knattern entlang der Küste

11.09.2021

Norden Er ist kein Alltagsfahrzeug und damit auch nur sehr selten auf den Straßen in Ostfriesland zu sehen: der alte Renault R16. Ein Kultauto, das inzwischen selten – weil nämlich extrem rostanfällig – geworden ist. Für Oldtimerfans dürfte das, was sich an diesem Wochenende in Norden abspielt, deshalb auch ein echtes Highlight sein: Seit heute knattern nämlich mehr als 35 alte Renault R16 durch die Region. Anlass ist ein Treffen des gleichnamigen, internationalen Renault-R16-Clubs, organisiert vom Norder Wolfgang Völz.

Lesen Sie auch:

Renault-R16-Treffen am Wochenende in Norden
Ein Kultauto mit Seltenheitswert

Er selbst ist stolzer Besitzer eines solchen Schmuckstücks – und zwar eines 83 PS starken Renault R16 TS mit der Farbcodierung weiß 311 im Originalzustand von 1970. Untergebracht sind die Karossen und ihre Fahrer, wenn sie nicht gerade durch Ostfriesland cruisen, übrigens im Reichshof Norden.

BILD: Tom von Gösseln

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Elisabeth Ahrends Redakteurin / Redaktion Norden
Rufen Sie mich an:
0171 - 4267310
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.