• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Feuerwehr im Landkreis Aurich: Training für den Einsatz mit Kettensägen

08.12.2021

Landkreis Aurich Die Feuerwehr im Landkreis Aurich hat den Einsatz von Kettensägen trainiert. Eine zweitägige Schulung fand in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Leer sowie im Heseler Wald statt. Dort haben 15 Teilnehmer der Gemeindefeuerwehr Großheide, speziell aus den Ortsfeuerwehren Arle, Berumerfehn und Großheide, die Motorsägenausbildung (Modul A) erfolgreich absolviert. Die vier Kreisausbilder im Landkreis Aurich, Julian Schmertmann, Felix Heitfeld, Matthias Brunken und Sebastian Bluwatsch, haben den Einsatzkräften dazu das notwendige theoretische Wissen weitergegeben. „Gekoppelt mit der praktischen Ausbildung wurde dafür gesorgt, dass der sichere Umgang mit der Motorsäge sitzt“, betonte Sprecher Marrick Janssen für die Feuerwehr.

Übung an Baumstümpfen im Heseler Wald. Bild: Feuerwehr

Geübt wurde der Umgang unter anderem mit einem sogenannten Baumbiegesimulator. Dieser wurde von der Ostfriesisch Landschaftlichen Brandkasse für alle Feuerwehren in Ostfriesland angeschafft, um unter realen Bedingungen ausbilden zu können. Der sichere Umgang mit der Motorsäge ist essentiell für die Einsatzkräfte. Wie wichtig Personal mit der entsprechenden Ausbildung ist, hat der Tornado in der Gemeinde Großheide im August gezeigt, betont Janssen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.