• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Corona-Pandemie breitet sich weiter aus: Immer mehr Infizierte im Landkreis Leer

18.11.2021

Landkreis Leer 423 Menschen sind derzeit im Landkreis Leer mit Covid-19 infiziert. Das teilte das Gesundheitsamt mit. Zwölf der Erkrankten müssen derzeit stationär im Krankenhaus behandelt werden, wobei in den Krankenhäusern der Region noch mehr Corona-Patienten liegen, die nicht aus dem Landkreis stammen. Laut Divi-Intensivregister sind insgesamt 18 Betten belegt, ein Patient muss beatmet werden. Niedersachsenweit sind es 83.

638 Einwohner des Landkreises Leer sind derzeit in häuslicher Quarantäne. 5253 gelten als genesen, 68 starben an der Infektion. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut bei 162,1. Zum Vergleich: Aurich ist bei 66,8, das Emsland bei 198,8 Cloppenburg bei 318,6 und das Ammerland bei 137,7.

Infizierten-Zahlen

Im Landkreis Leer verteilen sich die Infizierten wie folgt: Auf Borkum leben 4, in der Stadt Leer 59 (minus 1 seit Dienstag), Stadt Weener 57 (-1), Bunde 27 (+6), Jemgum 2 (-2), Moormerland 54 (+4), Ostrhauderfehn 41 (-1), Rhauderfehn 44 (-5), Uplengen 26 (+7), Westoverledingen 78 (+5), Hesel 29 (+3) und Jümme 2 (-1).

   

   

Wer sich diese Woche noch impfen lassen möchte, kann die Angebote der mobilen Impf-Teams in Anspruch nehmen. An diesem Donnerstag, 18. November, ist das Team von 9 bis 16 Uhr im Bürgerhaus in Neermoor in der Gemeinde Moormerland, Norderstraße 6. Am Freitag, 19. November, können sich Interessierte zwischen 12.30 bis 17 Uhr im Familienzentrum in Bunde, Kellingwold 10, impfen lassen. Bei den Impfaktionen steht für alle ab zwölf Jahren der mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer zur Verfügung. Erwachsene ab 18 Jahren haben zudem die Möglichkeit, sich mit dem Vektor-Impfstoff von Johnson & Johnson impfen zu lassen. Die Teams bieten Erst- als auch Zweitimpfungen sowie Booster-Impfungen entsprechend der Stiko-Empfehlungen an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


  www.nwzonline.de/coronavirus 
Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Leer
Rufen Sie mich an:
015146720327
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.