• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Baustellen in der Stadt Leer: Wie sich Leers Baustellen auf den Busverkehr auswirken

27.10.2021

Leer Sie ärgern derzeit die Verkehrsteilnehmer: Die Baustellen in der Stadt Leer. Eine unschöne Situation auch für den Busverkehr. Denn die Fahrgäste müssen zum Teil Verspätungen und Umleitungen in Kauf nehmen. Das teilte Jürgen Hoffmann, Diplom-Ingenieur und Fachbereichsleiter Mobilität und Verkehr bei der Stadt Leer, auf Nachfrage der Nordwest-Zeitung mit.

Umleitung von Buslinien in den Gebieten

So erfordert die Baustelle am Bummert seit etwa vier Monaten eine Umleitung der Buslinien 651 und 652 durch die Weststadt. „Diese Umleitung kostet pro Fahrt, je nach Tageszeit, drei bis fünf Minuten. Bei sehr hohem Verkehrsaufkommen kann es schon mal länger sein. Es war allerdings nicht möglich, die längeren Fahrzeiten in den Fahrplan zu übernehmen, denn die tatsächliche Verspätung hängt stark vom täglich sehr unterschiedlichen Verkehrsaufkommen ab“, sagte der Fachbereichsleiter auf Nachfrage. Probleme würden aber eigentlich nur zu den Hauptverkehrszeiten auftreten.

Rückstau-Belastung in Leer-Loga

Nun kommt seit kurzem die Sperrung des Stadtrings (Bundesstraße) zwischen Augustenstraße und Spier-Kreuzung (Hauptstraße) hinzu, so Hoffmann weiter. Diese Baumaßnahme führe aufgrund der Umleitungen für den Kfz-Verkehr zu einer hohen Rückstau-Belastung in der Hauptstraße in Loga. Hier kommt es dann bei den Buslinien 651 und 652 zu deutlichen Verspätungen. „Zwar führt die Umleitung der Linie 651 auf direktem Weg über die Bremer Straße, so dass sie einen Teil der Verspätung wieder wett machen kann, dies aber nur, wenn der Bus gut über den Bahnübergang kommt. Dies gelingt nicht immer, so dass die Linie 651 zur Zeit ziemlich verspätungsanfällig ist. Die Linie 652 ist weiterhin durch Bummert und den Rückstau bei der Hauptstraße betroffen“, erklärte der Fachbereichsleiter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stadtbustarif wird angepasst

Die Stadt Leer will in den kommenden Monaten, wie der Stadtbusverkehr ab Dezember 2022 anders aussehen kann, damit Fahrpläne stabiler eingehalten werden können. In diesem Rahmen soll auch das Angebot für Fahrgäste verbessert werden: „In einem ersten Schritt wird ab dem 1. Januar 2022 der Stadtbustarif angepasst. Es wird dann in Leer keine vier Tarifstufen mehr geben sondern nur eine. Fast alle Fahrausweise werden dann preiswerter“, sagte Hoffmann.

Maike Thien Redakteurin / Redaktion Leer
Rufen Sie mich an:
0171 - 4367911
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.