• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Polizei Zwei Mal im Einsatz: 21-Jähriger aus Leer gefährdet Verkehr und randaliert

19.11.2020

Leer Gleich zwei Mal hat ein 21-Jähriger aus Leer in der vergangenen Nacht Einsätze der Polizei ausgelöst. Zunächst hatte ein Verkehrsteilnehmer gegen 23.25 Uhr gemeldet, dass ein Mann auf der Papenburger Straße auf der Fahrbahn laufen würde. Der 47-jährige Mann aus Großefehn berichtete, dass er die dunkel gekleidete Person erst im letzten Moment erkannt habe und nur durch eine Gefahrenbremsung einen schweren Unfall vermeiden konnte.

Umgehend eingesetzte Polizeibeamte trafen die Person, den 21-Jährigen aus Leer, und seine Begleitung, einen 55-jähriger Mann aus Leer, im Nahbereich an und befragten ihn. Trotz sichtlicher Alkoholisierung konnte der 21-jährige Leeraner antworten und gab an, er habe die Situation anders bewertet. Um weitere Gefahren auszuschließen begleiteten die Polizisten die beiden Personen nach Hause.

Etwa eineinhalb Stunden nach dem ersten Einsatz, gegen 1.05 Uhr, wurden Polizeieinsatzkräfte zu der Wohnung gerufen, zu der sie den 21-Jährigen gebracht hatten. Dort trafen die Polizeikräfte auf den 21-jährigen Leeraner, welcher randaliert und dabei diverses Inventar und eine Fensterscheibe zerstört hatte. Zwei Einsatzkräfte hielten den Mann fest, um weitere Taten oder Beschädigungen zu verhindern. Anstatt sich der Sachverhaltsaufnahme zu stellen, trat der junge Mann nach den eingesetzten Polizeibeamten und wurde vorerst in Gewahrsam genommen. Der Mann muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.