• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Verständnis bei geschlossenen Türen: Martini-Läufe sind mit Einschränkungen erlaubt

10.10.2020

Aurich Nach der aktuellen Coronaverordnung sind die Martiniläufe in diesem Jahr zulässig. Das teilt der Landkreis Aurich mit. Allerdings gelten auch hier Einschränkungen.

Grundsätzlich muss jede Person in der Öffentlichkeit und auf Veranstaltungen jeglicher Art einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu jeder anderen Person einhalten. Ausgenommen davon sind etwa Personen aus einem Hausstand und Verwandte/Verschwägerte (zum Beispiel Großeltern-Eltern-Kinder) und Geschwister. Kann eine Person das Abstandsgebot nicht einhalten, so muss sie eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind davon ausgenommen.

Wenn beim Martinilaufen Lieder gesungen werden, zum Beispiel auf Festen oder auch an Haustüren, sollte der Mindestabstand auf 2 Meter ausgeweitet werden. Der Landkreis Aurich empfiehlt zudem, dass die Kinder in Gruppen von maximal 10 Personen unterwegs sind. Die Eltern sollten darauf achten, dass die Kinder beim Singen möglichst einen großen Abstand zur Tür halten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Außerdem bittet der Landkreis Aurich um Verständnis dafür, dass es Menschen geben wird, die aus Angst vor einer Infizierung die Tür nicht öffnen möchten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.