• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Mix aus verschiedenen Veranstaltungen: Klimawoche in Norden startet am Samstag

15.09.2021

Norden Ab Samstag spielt das Thema Klima in Norden eine besondere Rolle: Dann starten die Veranstaltungen der Klimawoche, die von Stadt, KVHS und der Stadtbibliothek organisiert wird. Das Programm ist vielfältig: Los geht es mit einem „Küsten Clean Up Marathon“. Die Reinigungsaktion von der Genossenschaft „Meer Gesundheit“ und dem Verein „Perpetuum Mobility“ startet ab 9 Uhr am Badestrand in Norddeich.

Von Klima-Markt bis zu Workshops: Vielfältiges Angebot

Am Sonntag von 11 bis 17 Uhr findet dann ein Klima-Markt an der Westgaster Mühle statt. Neben Bio-Produkten gibt es dort unter anderem auch eine Pflanzentauschbörse. Außerdem sind das Repair Café und die Bibliothek der Dinge vor Ort. Ab 14 Uhr steht dann eine Radtour auf dem Programm, bei der auch Kilometer für die Aktion „Stadtradeln“ gesammelt werden können – Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Torfmarkt. In der darauffolgenden Woche werden verschiedene Vorträge und Workshops angeboten, beispielsweise zu den Themen Energie oder dem Biosphärenreservat Wattenmeer.

Selbstversuch: eine Woche möglichst auf Plastik verzichten

Außerdem können Interessierte sich einem Selbstversuch stellen. Bei der „Plastik Challenge“ geht es darum, den Plastikkonsum eine Woche lang auf ein Minimum zu reduzieren. Die Ergebnisse sollen dabei dokumentiert und an die Stadtbibliothek übermittelt werden. „Es geht darum, Alternativen zu finden und zu erkennen: man hat es selbst in der Hand“, sagt die städtische Klimaschutzbeauftragte Irma Kracke vom Organisationsteam, das auch selbst mitmacht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Klimawoche soll informieren und sensibilisieren

Das allgemeine Ziel der Klimawoche sei schließlich ein kleiner Aufruf dazu, mit Handlungen für den Klimaschutz zu beginnen. „Auch mit Kleinigkeiten“, sagt Kracke. Zudem sollen sich die Bürger über verschiedenen Bereiche des Klimaschutzes informieren und dabei zugleich für das Thema sensibilisiert werden. Dass die Klimawoche kurz vor der Bundestagswahl stattfindet, ist dabei nur Zufall, wie Kracke auf Nachfrage betont.

Die meisten Angebote der Klimawoche, die bis zum Samstag, 25. September, läuft, sind kostenlos. Aufgrund der Corona-Bestimmungen sind die Teilnehmerzahlen aber teilweise begrenzt, so dass bei einigen Veranstaltungen eine Anmeldung nötig ist. Mehr Informationen gibt Irma Kracke unter Telefon 04931/923-263 oder per Mail an irma.kracke@norden.de.

Imke Cirksena Redakteurin / Redaktion Norden
Rufen Sie mich an:
04941/9292-944
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.