• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Rauchmelder lösten ohne Feuer aus: Vier Fehlalarme binnen 48 Stunden in Norden

13.08.2021

Norden Gleich vier Fehlalarme in weniger als 48 Stunden haben die Freiwillige Feuerwehr Norden von Dienstag bis Donnerstag beschäftigt. Am Dienstag begann die Serie um 22.14 Uhr mit einem piependen Heimrauchmelder in der August-Hinrichs-Straße. Aus einer Mietwohnung im zweiten Obergeschoss war der Alarmton zu hören. Hausbewohner hatten die Feuerwehr gerufen. Diese öffnete die Wohnungstür gewaltsam. In der Wohnung war niemand anzutreffen. Ebenso war auch kein Brand festzustellen.

Mittwochmorgen war Einsatzort die Klinik Norddeich. Hier hatte die automatische Brandmeldeanlage wegen Bauarbeiten fehlerhaft ausgelöst.

Lesen Sie auch:

Norder Feuerwehr und Verwaltung informieren
Ein Fehlalarm kostet Hausbesitzer über 300 Euro

In der Nacht zu Donnerstag rückten die Feuerwehrleute um 2.32 Uhr ins Gewerbegebiet Leegemoor zu einer Druckerei aus. Auch dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Mit dem Personal der Nachtschicht konnten die Einsatzkräfte auch hier keinen Brand feststellen. Hier war ursächlich ein defekter Rauchmelder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Donnerstagmittag ging es dann nochmal nach Norddeich in die Straße Am Koper Sand. Hier piepte ein Heimrauchmelder in einer Ferienwohnung im Erdgeschoss. Da die Feuerwehr von außen keinen Brand erkennen konnte, verzichtete man zunächst auf ein gewaltsames Öffnen der Wohnungstür. Über die Leitstelle und die Kurverwaltung konnte ein Schlüssel organisiert und zeitnah zur Einsatzstelle gebracht werden. Auch hier wurde ein Fehlalarm festgestellt.

Mit dieser Einsatzserie hat die Norder Feuerwehr inzwischen die Marke von 200 Einsätzen im Jahr 2021 überschritten.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.