• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Kultur: Norder Stadtbibliothek bietet wieder einen Sommerleseclub

22.06.2021

Norden Bei gutem Wetter auf der Sonnenliege entspannen, dabei ein Buch lesen oder ein Hörbuch anhören. Das möchte die Norder Stadtbibliothek mit ihrem „Sommerleseclub“ ermöglichen. Dieser beginnt mit dem Start der Sommerferien am 22. Juli und hat zudem in diesem Jahr ein neues Konzept. Das teilt die Stadtbibliothek Norden mit. Im vergangenen Jahr konnte der Sommerleseclub coronabedingt nicht durchgeführt werden.

Was ist neu in diesem Jahr? Der Sommerleseclub richtet sich nun sowohl an Schüler, als auch an Kindergartenkinder, die Eltern, Großeltern, sowie an Jugendliche und Erwachsene. In den vergangenen Jahren sah dies noch anders aus: Damals richtete sich der Sommerleseclub an Schüler von der dritten bis zur sechsten Klasse. Durch die Erweiterung des Personenkreises könnten laut Stadtbibliothek beispielsweise Teams gebildet werden. „Zum Beispiel können die Großeltern ihren Enkelkindern ein Buch vorlesen oder gemeinsam Veranstaltungen besuchen, um so die notwendigen Stempel zu sammeln“, schreibt die Einrichtung in einer Mitteilung. Aber das ist noch nicht alles: Während die Teilnehmer sonst nur Stempel mit gelesenen Büchern bekommen konnten, können jetzt auch für gehörte Hörbücher und durch die Teilnahme an Veranstaltungen Stempel gesammelt werden.

Wie sieht der Ablauf des Sommerleseclubs aus? Beginn der Aktion ist am 22. Juli, enden soll der diesjährige Sommerleseclub am 1. September. Interessierte können bereits ab dem 22. Juni Bücher und Hörbücher ausleihen. Eingetragen werden sie dann in Logbücher, die am dem 8. Juli erhältlich sind. Laut Norder Stadtbibliothek gibt es für jedes Buch, Hörbuch oder jede Veranstaltung einen Stempel ins Logbuch, bei drei gesammelten Stempeln winkt eine Urkunde. „Wird allerdings ein Team gegründet, muss jedes Team-Mitglied mindestens einen Stempel sammeln. Bei fünf Mitgliedern werden also fünf Stempel benötigt“, informiert die Stadtbibliothek.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Welche Veranstaltungen werden angeboten? „Mit Veranstaltungen für Kindergartenkinder, Schulkinder, Jugendliche und Erwachsene sollte für jeden Teilnehmer etwas dabei sein, um den Sommer noch schöner werden zu lassen“, sagt Bibliotheksmitarbeiterin Stefanie Heinken. Unter anderem werden Bilderbuchkinos vorgelesen und eine Schlosspark-Rallye in Lütetsburg gemacht. Auch Escape-Rooms, ein Näh-Workshop, Führungen zum Bibliotheksgebäude und dem Alt-Baum-Bestand der Stadt stehen auf dem Programm. Alle Angebote vom Sommerleseclub sind kostenfrei und können im Veranstaltungsflyer oder auf der Homepage der Stadt Norden nachgelesen werden. „Wichtig ist, sich rechtzeitig zu den Veranstaltungen anzumelden, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind“, informiert die Stadtbibliothek. Ende des Sommerleseclubs und die letzte Möglichkeit, die Logbücher abzugeben, ist der 1. September. Teilnehmer, die bis dahin ihr Stempelziel erreicht haben, erhalten eine Urkunde und können sich zusätzlich auf eine kleine Überraschung freuen.

Wie können sich Interessierte Anmelden? oder auf dem Info-Flyer, der in der Stadtbibliothek ausgelegt ist, ausfüllen. Außerdem brauchen die Teilnehmer einen gültigen Bibliotheksausweis, um die Bücher und Hörbücher ausleihen zu können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.