• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Veranstaltungen nur für Geimpfte und Genesene: Staatsbad Norderney setzt auf 2G-Regelung

14.10.2021

Norderney Das Staatsbad Norderney hat sich dazu entschlossen, nur noch Veranstaltungen mit einer 2G-Regelung, also nur Eintritt für Geimpfte oder Genesene, durchzuführen. Das geht aus einer Mitteilung hervor, die die Tourismus-Organisation veröffentlichte.

Das Staatsbad verspricht sich demnach einen gesicherten und geordneten Ablauf der anstehenden Veranstaltungen. Beim aktuell laufenden Filmfest Emden-Norderney wird die 2G-Regelung bereits angewendet. Sie gilt nun auch bei allen Veranstaltungen im Kino im Kurtheater, im Großen Saal sowie im Weißen Saal des Conversationshauses. Die Besucher müssen dort nun einen Impf- oder Genesungsnachweis vorzeigen. Außerdem müssen sie ihre Kontaktdaten per Luca-App oder Kontaktformular hinterlegen.

Ausnahmen bestätigen aber die Regel: Der „meine Insel“-Lauf am kommenden Samstag findet noch mit 3G-Regelung statt. Hier dürfen also auch negativ getestete Menschen teilnehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Hintergrund: Die 2G-Option bietet Veranstaltern mehr Möglichkeiten. So dürfen wesentlich mehr Menschen die Veranstaltung besuchen. Außerdem fallen die gängigen Hygiene-Reglungen wie Abstand, Masken weg. Veranstalter können selbst entscheiden, ob sie mit einer 2G- oder §G-Regelung fahren wollen.

Imke Cirksena Redakteurin / Redaktion Norden
Rufen Sie mich an:
04941/9292-944
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.