• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ostfriesland

Ab dem 29. November: 3G-Regelungen in allen Einrichtungen der Stadt Weener

26.11.2021

Weener Ab Montag, 29. November, gilt auch im Rathaus in Weener sowie im Bauamt, im Sparkassengebäude sowie in allen weiteren Einrichtungen der Stadt Weener (Bauhof, Kindergärten, Krippe, Bücherei, Klärwerk) die 3G-Regelung für Besucher und Gäste. Zudem können die Gebäude nur nach vorheriger Terminabsprache betreten werden und die Leute müssen den Nachweis mitbringen, dass sie entweder geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind (bei einem PCR-Test gelten 48 Stunden). Das schreibt die Stadt Weener in einer Mitteilung.

„Die aktuelle Lage lässt uns hier keine andere Wahl. Wir wollen und werden die Bürgerinnen und Bürger aber auch die Belegschaft schützen“, so Bürgermeister Heiko Abbas. „Darum bitten wir alle, die ein Anliegen haben, vermehrt auf den Kontakt per Telefon und Email zu setzen.“ Die Stadtverwaltung bleibe auch weiterhin mit direkten Ansprechpartnern für die Bürger im Einsatz. „Die Beratungstätigkeit und der Service im Rathaus werden unter der Maßnahme nicht leiden. Aber die genannten Einschränkungen mit der 3G-Regelung und der Terminabsprache sind zwingend notwendig.“ Wer Fragen hat oder einen Termin vereinbaren will, kann sich in den jeweiligen Öffnungszeiten per Telefon oder Mail bei den Mitarbeitern der Stadtverwaltung melden. Alle Kontaktdaten gibt es auf der Internetseite www.weener.de oder unter der zentralen Durchwahl 04951/3050.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.