• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Ovelgönne

Pferde: „Gnadenhof langfristig am Leben halten“

19.03.2012

OVELGöNNE Der Gnadenhof Pferdeoase Ovelgönne feiert im kommenden Jahr seinen 20. Geburtstag. „Wir wollen den Verein im Jubiläumsjahr in eine Stiftung überführen. Der Gnadenhof muss langfristig am Leben gehalten werden“, sagte Bernhard Kutz, Kassenwart des Vereins, als er dem Fraktionschef der CDU im Niedersächsischen Landtag, Björn Thümler, die Anlage vorstellte.

57 Pferde und vier Esel werden auf dem Gnadenhof Pferdoase betreut, der über eine Fläche von 59,58 Hektar verfügt. Der Betrieb ist der einzig professionell geführte Gnadenhof im Land Niedersachsen.

Thümler und Ovelgönnes Bürgermeister Thomas Brückmann regten an, den Gnadenhof im kommenden Jahr in die Bürgerstiftung Ovelgönne oder in die Bürgerstiftung Wesermarsch aufzunehmen. Derzeit wird der eingetragene Verein von mehr als 200 Mitgliedern sowie von mehr als 180 Paten und Spendern unterstützt.

Der Gnadenhof Pferdeoase arbeitet nach einem festen Motto. „Wir leben nicht von den Pferden, wir leben für die Pferde“, sagte die 1. Vorsitzende des Vereins, Ingrid Lindenberger.

 @ Mehr Bilder unter http://www.nwzonline.de/fotos-wesermarsch 

 @ Einen Filmbeitrag gibt es unter   http://www.nwzonline.de/tv

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.