• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Ovelgönne

Kandidatentreffen im Rathaus Oldenbrok-Mittelort

17.05.2011

OVELGöNNE Die Bewerberinnen und Bewerber der CDU Ovelgönne zur Kommunalwahl am 11. September haben sich jetzt im Rathaus der Gemeinde in Oldenbrok– Mittelort getroffen. Bei diesem 1. Treffen ging es um das gegenseitige Kennenlernen und Diskutieren der Vorstellungen für die künftige Ratsarbeit.

„Die CDU als größte Fraktion hat maßgeblich zur sachorientierten Zusammenarbeit im Rat der Gemeinde Ovelgönne beigetragen. Nicht Ideologien sondern Persönlichkeiten sind für diese Sacharbeit erforderlich. Deshalb wird die CDU Ovelgönne aus allen Ortsteilen Bewerber für die Gemeinderatswahl aufstellen“, betonte der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Ovelgönne, Dieter Kohlmann. Die Namen der Kandidatinnen und Kandidaten (in alphabetischer Reihenfolge): Volker Blohm, Ovelgönne; Gunther Hellwig, Großenmeer; Florian Höse, Großenmeer; Dieter Kohlmann, Popkenhöge; Jens Könighaus, Strückhausen; Uwe Kuck, Rüdershausen; Robert Meier, Oldenbrok; Jan-Dirk Meyer, Salzendeich; Theis Müller, Oldenbrok; Carsten Osterloh, Colmar/Neustadt; Meike Stegie, Oldenbrok-Niederort; Roy Stickan, Ovelgönne; Rolf Vollers, Frieschenmoor; Andrea Winterfeld, Großenmeer.

Für die ebenfalls am 11. September stattfindende Kreistagswahl kandidieren Ulrike Mayer, Oldenbrok; Manfred Kleen, Großenmeer; Dieter Kohlmann, Popkenhöge; Carsten Osterloh, Colmar/Neustadt.

Die endgültige Liste und die Reihenfolge der Kandidaten werden in einer Mitgliederversammlung am Donnerstag, 9. Juni, festgelegt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.