• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Ovelgönne

Senioren: Nonnen begeistern mit schwungvollem Auftritt

16.12.2010

OVELGöNNE „Fühlst Du dich allein, dann pack dein Zeug und komm in mein Heim“, singen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Senioreneinrichtung „Haus am Bürgerpark“ aus vollen Kehlen – und tanzen, als Nonnen verkleidet, dazu im Rhythmus. Inspiriert vom Film und jetzigen Musical „Sister Act“, unterhalten die Mitarbeiter damit die rund 180 Gäste auf der Weihnachtsfeier am Mittwochnachmittag. Bei so viel Schwung kommen die sing- und tanzfreudigen „Nonnen“ natürlich nicht ohne Zugabe von der Bühne.

Diese Showeinlage war gar nicht geplant für die Feier. Die Mitarbeiter hatten das Lied mit dem neuen Text eigentlich nur für ihren Chef Hans Werner Meenken einstudiert, um ihn damit auf der Weihnachtsfeier der Angestellten zu überraschen, berichtet Pflegedienstleiterin Birgit Voßberg. Aber Meenken war so begeistert, dass er es nicht bei diesem einzigen Auftritt belassen wollte – sehr zur Freude der Heimbewohner und Gäste.

Danach verläuft die Weihnachtsfeier wieder etwas besinnlicher. Ingo Sander animiert zum gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern, dazwischen ist viel Zeit zum Klönschnack in entspannter Atmosphäre. Nach dem Besuch des Weihnachtsmannes wird die Tanzfläche freigegeben – aber die ist schnell gefüllt und bleibt es auch bis zum Ende der Veranstaltung.

Im Haus am Bürgerpark bleibt die ältere Generation, abgesehen von den Angehörigen, weitgehend unter sich. Eine generationsübergreifende weihnachtliche Feier gibt es dagegen schon am Mittwochmorgen im Ovelgönner Gemeindehaus. Hier trifft der Seniorenkreis auf die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“, um gemeinsam zu frühstücken. Das Team vom Seniorenkreis um Renate Schattschneider hat ein leckeres Frühstück zubereitet.

Beim Essen wird lebhaft über Weihnachtswünsche gesprochen. Anschließend singen die Kinder ein paar neue Weihnachtslieder, auch einige Gedichte sagen sie auf. Als Dankeschön gibt es aus einem großen Sack für jedes Kind eine Überraschung. Die Kinder wiederum haben den Senioren selbst gebastelte Windlichter mitgebracht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.