• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Ovelgönne

So starten die Landfrauen in den Herbst

05.09.2019

Oldenbrok /Schweiburg Der Landfrauenverein Oldenbrok hat ein attraktives Jahresprogramm zusammengestellt.
 Am Mittwoch, 18. September, führt ein Halbtagesausflug nach Dötlingen. Die Abfahrt erfolgt um 12.30 Uhr vom Parkplatz Oldenbrok aus. Um 14 Uhr beginnt ein Dorfspaziergang der etwas anderen Art mit „Elise Plietsch“, der auch für weniger geübte Spaziergänger geeignet ist. Es können Pausen eingelegt werden. Um 16 Uhr folgt ein Kaffeetrinken und später die anschließende Heimfahrt. Die Kosten für Führung und Kaffee liegen bei 12 Euro. Verbindliche Anmeldungen bis zum 10. September bei Monika Mönnich unter Telefon  04480/1846.
 Am Samstag, 5. Oktober, beteiligen sich die Oldenbroker am Herbstmarkt in der Braker Fußgängerzone von 9 bis 13 Uhr, der unter dem Motto „Alte Gemüsesorten“ steht.
 Am Sonntag, 6. Oktober, ist Erntedank-Gottesdienst. Das Binden der Erntekrone und Schmücken der Kirche übernehmen die Landfrauen aus der Rathausstraße mit Vertrauensfrau Magrit Allmers.
 Am Donnerstag, 10. Oktober, wird ein Vortrag mit Maria Rieken, Imkerei Rieken in Schweiburg, geboten. Sie berichtet über den Alltag eines Berufsimkers. Er beginnt um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Anmeldungen bei Monika Mönnich unter Telefon  04480/1846.
 Dienstag, 5. November, folgt eine Veranstaltung der Kreislandfrauen Wesermarsch mit TidenTon: „Seid lustig im Leben“ in der Mittenfelder Diele.
 Am Donnerstag, 7. November, trägt Corinna Döring, Osteopathin in Oldenbrok, vor. Sie stellt sich und ihre Arbeit in ihrer Praxis für Osteopathie an der Rathausstraße vor. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Anmeldungen bei Ina Meinardus-Müller, Telefon   04480/1245.
 Für Samstag, 7. Dezember, ist die Weihnachtsfeier mit Frühstück mit Vertrauensfrau Ute Gebken und ihren Landfrauen geplant – um 9.30 Uhr im neuen Gast- und Eventhaus Großenmeer. Anmeldungen bei Ute Gebken,
Telefon   04480/421, und Monika Mönnich, Telefon   04480/1846.
 Am Samstag, 14. Dezember, wird Weihnachtsmarkt in Oldenbrok bei „Edeka“ gefeiert. Die Landfrauen backen Waffeln und kochen Kakao.
 Am Donnerstag, 23. Januar, gibt es einen Reisebericht von Anja Hauerken mit dem Thema „Einmal um’s Kap Horn“. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Anmeldungen bei Ilse Osterthun unter Telefon  04480/417.
 Am Donnerstag, 13. Februar, steht ein Besuch der Märchenerzählerin Edith Koschnik mit Kaffeetrinken ab 14.30 Uhr im Gemeindehaus auf dem Programm. Anmeldungen bei Meike Vedde unter Telefon   04480/763.
 Am Samstag, 7. März, beginnt um 12 Uhr das Grünkohlessen im „König von Griechenland“ in Ovelgönne. Anschließend, um 13.30 Uhr, folgt eine „Kostümführung“ im Handwerksmuseum Ovelgönne mit Wilma Abrahams. Anmeldungen bei Ilse Osterthun unter Telefon  04480/417.
 Am Donnerstag, 16. April, findet die Jahreshauptversammlung mit Büchertauschbörse statt. Jeder bringt dazu gute Bücher mit, die er nicht mehr braucht. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Anmeldungen nimmt Ina Meinardus-Müller unter Telefon   04480/1245 entgegen.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.