• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Ovelgönne

Meldeamt ab 11. April geschlossen

19.03.2018

Ovelgönne Das Bürgerbüro und Meldeamt der Gemeinde Ovelgönne ist von Mittwoch, 11. April, bis Freitag, 20. April, aufgrund einer EDV-Umstellung geschlossen. Während dieser Zeit können sich keine Bürger in der Gemeinde Ovelgönne an-, um- und abmelden, Personalausweise und Reisepässe können ebenfalls nicht beantragt oder abgeholt werden. Außerdem ist die Beantragung von Führungszeugnissen nicht möglich. Melde- und Haushalts- Bescheinigungen sowie Untersuchungsberechtigungsscheine können während dieser Zeit ebenfalls nicht ausgestellt werden. Bitte prüfen Sie das Ablaufdatum Ihres Personalausweises/Reisepasses. Ein vorläufiger Personalausweis kann ebenfalls nur bis zum 10. April ausgestellt werden. Ab dem 23. April ist das Einwohnermeldeamt wieder wie gewohnt erreichbar. Allerdings kann es aufgrund der Umstellungsarbeiten auch dann noch zu längeren Warte- und Bearbeitungszeiten kommen.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.