• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Ovelgönne

Literatur: Viel Raum für eigene Texte

10.01.2020

Ovelgönne /Sandfeld Die Ländliche Erwachsenenbildung (LEB), Kreisarbeitsgemeinschaft Wesermarsch, startet eine neue Schreibwerkstatt unter der Leitung der Autorin Helga Bürster. Über das Jahr verteilt treffen sich die Teilnehmer an vier Samstagen im Neubau am Landvolkhaus in Ovelgönne. Beginn ist am Samstag, 25. Januar, um 10 Uhr.

Das Thema lautet in diesem Jahr „Mit allen Sinnen“. Es gibt viel Raum für eigene Texte und Ideen. Dabei sollen die Sinne geschärft werden und es wird ausgelotet, wie sie als Quelle der Inspiration zu nutzen sind. Dazu gibt Helga Bürster passende Schreibanregungen. Handwerkliche Themen werden nach Bedarf besprochen und geübt.

Anmeldungen zur Schreibwerkstatt bei der LEB, Kreisarbeitsgemeinschaft Wesermarsch, sind unter Telefon   04401/980534 (auch AB) oder per Mail an leb@klv-wesermarsch.de möglich.

Am Donnerstag, 23. Januar, beginnt mit dem Literaturkreis wieder der gemeinsame Lesespaß bei der LEB in einem Kreis von bis zu 15 Personen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich an sechs Donnerstagen, jeweils von 14.30 bis 16 Uhr im Bürgerhaus in Sandfeld. Die Leitung hat Jürgen Grabhorn.

In diesem Jahr wird das Buch „Die Wahlverwandtschaften“ von Johann Wolfgang von Goethe besprochen.

In seinem 1809 erschienenen Roman „Die Wahlverwandtschaften“ überträgt Johann Wolfgang von Goethe ein Naturgesetz der Chemie, die Eigenschaft von Elementen, sich spontan aus einer Verbindung zu lösen und neue einzugehen, auf menschliche Beziehungen. Das glücklich verheiratete Paar Charlotte und Eduard nimmt Eduards alten Freund Otto und Charlottes Ziehtochter Ottilie bei sich auf. Eduard und Ottilie fühlen sich voneinander ebenso angezogen wie Charlotte und Otto. Während letztere ihrer Liebe entsagen, ergeben sich Eduard und Ottilie in ihre unheilvolle Leidenschaft.

Weitere Infos und Anmeldung zum Literaturkreis bei Jürgen Grabhorn unter Telefon  04404/1656 oder bei der LEB Kreisarbeitsgemeinschaft Wesermarsch unter Telefon   04401/980534.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.