• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Ovelgönne

Tischtennis: Kreisverband will sich Meinungsbild verschaffen

02.05.2020

Ovelgönne /Wesermarsch Der für den 14. Mai geplante Kreistag des Tischtennis Kreisverbands Wesermarsch in der Ovelgönner Gaststätte „König von Griechenland“ wird verschoben. Das hat der Vorstand entschieden. Grund ist die Corona-Pandemie.

Kurzfristig war angedacht, den Kreistag online durchzuführen. Aber es stehen Wahlen und Satzungsänderungen auf der Tagesordnung. Die Kreisvorsitzende Stefanie Meyer sagt: „Wir wollen lieber einen gut vorbereiteten Kreistag mit allen in guter Verfassung durchführen. Wir hoffen, dass wir im Juli oder August den Kreistag nachholen können und werden die Vereine entsprechend informieren.“

Veränderungen wird es im Vorstand geben. Der 2. Vorsitzender Peter Broda und die für die Breitensport verantwortliche Anna-Mareike Mehrens hören auf. Nachfolger sind noch nicht gesichtet. Der Vorstand hofft auf Unterstützung aus den Vereinen. Gesucht wird auch noch ein Ausrichter für die Kreismeisterschaft.

Meyer meint: „Ohne Vereine, die diese Aufgabe übernehmen, wird es keine Kreismeisterschaften geben. Das wäre, nachdem wir ja bereits den Ligabetrieb abbrechen mussten, der nächste große Ausfall.“ Infos gibt es von Kreissportwart Bernd Kleen.

Wichtig: Die Entscheidung, ob in der Kreisliga künftig mit Sechser- oder Viererteams gespielt wird, muss zeitnah getroffen werden. Die Vereine müssen ihre Meinung bis zum 10. Mai schriftlich an Stefanie Meyer schicken (E-Mail: stefanie.meyer@gmail.com; Stefanie Meyer, Sinaburger Str. 19, 26919 Brake).

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.