• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Ovelgönne

EHRUNG: Prüfung mit Auszeichnung bestanden

11.09.2008

OVELGöNNE Acht Mitglieder der Jugendfeuerwehren Großenmeer und Ovelgönne haben die Bedingungen zum Erwerb der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr mit Auszeichnung bestanden.

Während der Prüfung, die auch als „Gesellenstück der Jugendfeuerwehr“ bezeichnet wird, präsentierten die Teilnehmer der beiden Jugendfeuerwehren aus der Gemeinde Ovelgönne eine hervorragende Gruppenarbeit. Jugendfeuerwehrwart Marc Niehus, Marion Niehus und Aileen Oncken hatten die jungen Kameraden sehr gut vorbereitet.

Zum Abschluss der Veranstaltung in Papenburg (Kreis Emsland) nahmen Jan Ahlers, Martin Büsing, Mario Oncken, Alexander Langenberg, Kai Wernecke und Steffen Brüning (Jugendfeuerwehr Großenmeer) sowie Marcel Hartmann und Tobias Kunst (Jugendfeuerwehr Ovelgönne) voller Stolz ihre Leistungsspange entgegen.

Kevin Menke von der Jugendfeuerwehr Großenmeer unterstützte die Kameraden als „Füller“ in der Gruppe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.