• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Ovelgönne

Brandschutz: Vorbereitung auf den Einsatz

16.09.2013

Ovelgönne Zu einem „Tag der offenen Tür“ lud die Jugendfeuerwehr in Ovelgönne am Sonnabend ein. Zusammen mit der Jugendfeuerwehr aus Großenmeer wurde den interessierten Besuchern vorgestellt, was die Mädchen und Jungen während der wöchentlichen Übungsdienste machen.

Ein großes Thema ist an diesen Abenden dabei natürlich die Arbeitsweise und Ausstattung der Feuerwehr, teilweise als Vorbereitung auf den späteren Dienst in der Einsatzabteilung. Aber auch Spiel, Sport und Spaß stehen auf dem Programm. Nicht fehlen darf das Zeltlager zu Beginn der Sommerferien.

Die beiden Fahrzeuge der beiden Wehren standen zur Besichtigung bereit; die überwiegend jugendlichen Besucher hatten zahlreiche Fragen zu den Fahrzeugen sowie zu den Gerätschaften auf den Fahrzeugen.

Aufgrund des schlechten Wetters wurde das unterhaltsame Programm mit Gruppenspielen kurzerhand in die Feuerwehrtechnische Zentrale nach Brake verlegt. Hier konnten sich die Besucher ebenso wie die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr in der Übungsstrecke für Atemschutzgeräteträger austoben. Besonders spannend für die Kinder waren die Hin- und Rückfahrt in den Fahrzeugen der Feuerwehr. Zum Abschluss wurde dann am Feuerwehrhaus Ovelgönne noch gegrillt.

Dieser „Tag der offenen Tür“ fand vor einer Woche in Großenmeer mit einem ähnlichen Programm statt. Zum einen wurden dabei die Tätigkeiten der Jugendfeuerwehr vorgestellt, zum anderen sollten dadurch auch neue Mitglieder gewonnen werden.

Wer Interesse an der Jugendfeuerwehr hat, kann montags um 17.30 Uhr beim Ovelgönner Feuerwehrhaus an einem Dienstabend teilnehmen. Informationen gibt es außerdem bei Jugendfeuerwehrwart Michael Störk unter Telefon  04401/705066 sowie bei Marc Niehus unter Telefon   04483/932776 (Großenmeer).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.